Peter Heydenbluth ist neuer IHK-Präsident

Peter Heydenbluth ist neuer IHK-Präsident

Peter Heydenbluth mit seiner Vorgängerin Beate Fernengel. Foto: IHK Potsdam

Beate Fernengel nicht erneut angetreten

Potsdam. "Eine bessere Infrastruktur, darüber den weiteren Anschub des ländlichen Raumes sowie die aktive Unterstützung der beruflichen Aus- und Weiterbildung, um das Fachkräfteproblem besser in den Griff bekommen" will der neue Präsident der Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK), Peter Heydenbluth.

Hauptziel sei die Weiterentwicklung der regionalen Wirtschaft, sie sei deshalb auch im Leitbild der IHK fest verankert. "Ehrenamtliches Engagement ist mir eine Herzenssache. Als IHK-Präsidiumsmitglied habe ich so in jüngster Zeit die Reformen in der Kammer mit vorangetrieben. Ich werde dafür sorgen, dass dieser Prozess so dynamisch fortgeführt wird", sagte Heydenbluth nach seiner Wahl am Mittwoch.

Der 56-jährige Unternehmer aus Oranienburg folgt auf Beate Fernengel, die die Erneuerung der Kammer gestartet und sehr erfolgreich vorangetrieben hatte. Heydenbluth leitet die ERV GmbH Entsorgung - Recycling - Verwertung seit ihrer Gründung im Jahr 1994. Der gebürtige Hennigsdorfer setzte sich im ersten Wahlgang gegen den Geschäftsführer der Dr. Knabe GmbH Steuerberatungsgesellschaft aus Potsdam, Dr. Stephan Knabe, durch.

Beate Fernengel war zur Präsidentenwahl nicht wieder angetreten, ist aber gewähltes Mitglied der neuen Vollversammlung. Vizepräsidenten sind Bärbel Röhncke aus Karstädt und Uwe Kaim aus Niedergörsdorf. red / sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Nord-Kolonnade an der Glienicker Brücke fertigt saniert
Potsdam

Nord-Kolonnade an der Glienicker Brücke fertigt saniert

Am kommenden Dienstag wird der Abschluss der Restaurierungsarbeiten an den Kolonnaden der Glienicker Brücke im Beisein von Oberbürgermeister Jann Jakobs gefeiert. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz...

Fachhochschule für Finanzen verabschiedet 163 Absolventen
Potsdam / Königs Wusterhausen

Fachhochschule für Finanzen verabschiedet 163 Absolventen

Brandenburgs Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski und ihre Berliner Amtskollegin, Finanzstaatssekretärin Margaretha Sudhof, haben am Freitag gemeinsam mit der Direktorin der Fachhochschule der...

Besserer Betreuungsschlüssel in Potsdamer Kitas
Potsdam

Besserer Betreuungsschlüssel in Potsdamer Kitas

Die Landeshauptstadt teilt die Forderungen aus der Politik und von Trägern nach einem besseren Betreuungsschlüssel in Potsdamer Kitas. "Wir wollen jetzt zügig eine Lösung für Kinder, Eltern sowie...

Radfahrer bei Tram-Unfall in Drewitz tödlich verletzt
Potsdam

Radfahrer bei Tram-Unfall in Drewitz tödlich verletzt

Die Tram der Linie 96 war gegen 13.50 Uhr in Richtung Innenstadt unterwegs. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde der Radfahrer aus bislang ungeklärtem Grund von der Straßenbahn erfasst und tödlich...

Werderaner Waldorfschule auf Erfolgskurs
Werder (Havel)

Werderaner Waldorfschule auf Erfolgskurs

Die erste Freie Schule der Blütenstadt, 1990 nur kurze Zeit nach der Wende gegründet, konnte in diesem Jahr von den 60 Bewerbern für die erste Klasse nur etwas mehr als ein Drittel aufnehmen. Das ist...

Idyllischer Uferpark an verstecktem Ort
Potsdam

Idyllischer Uferpark an verstecktem Ort

Direkt an der Havel, an der Mündung des Stadtkanals, ist am Dienstag ein neuer kleiner Uferpark eröffnet worden. Wo im Zweiten Weltkrieg Lagerhäuser, Hafengebäude und eine Alte Wache zerstört wurden,...

Am Stern nehmen Müll und Wildwuchs überhand
Potsdam

Am Stern nehmen Müll und Wildwuchs überhand

Joachim Dutschmann ist erbost, um nicht zu sagen: stinksauer. Seit Monaten ist sein Wohnquartier an der Max-Born-Straße zwischen Galilei- und Nuthestraße vermüllt und gleichzeitig steigen die...