Ein Toter bei schwerem LKW-Unfall

Ein Toter bei schwerem LKW-Unfall

Erneuter Unfall auf Dauerbaustelle zwischen Autobahndreiecken Nuthetal und Potsdam

Fotos: Pixelio, Petra Bork / Hruschka

Nuthetal. Im Landkreis Potsdam-Mittelmark kam es auf der Bundesautobahn 10 zwischen der Anschlussstelle Ludwigsfelde-West und dem Autobahndreieck Nuthetal, rund zwei Kilometer vor dem Autobahndreieck Nuthetal zu einem schwerem LKW-Unfall. Am Mittwochmorgen, kurz vor 8.30 Uhr, war an einem Stauende, vor der Dauerbaustelle zwischen den Autobahndreiecken Nuthetal und Potsdam ein polnischer Scania-Sattelzug nahezu ungebremst auf einen stehenden Sattelzug aus dem Landkreis Nordsachsen aufgefahren. Der polnische LKW-Fahrer war dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt worden und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehr musste den Leichnam aus dem total zerstörten Fahrerhaus freischneiden. Inzwischen konnte der polnische LKW-Fahrer zweifelsfrei identifiziert werden. Er wurde 26 Jahre alt. Der polnische LKW hatte Stahlspundwände geladen, die durch den Aufprall vorrutschten und das Fahrerhaus, zusätzlich zu dem Aufprall auf den anderen LKW, von hinten eindrückten.

Der deutsche Sattelzug hatte einen Muldenkipper, der mit Splitt beladen war. Der Fahrer des deutschen LKW (54) erlitt leichte Gesichtsverletzungen und wurde durch Rettungskräfte an der Unfallstelle ambulant behandelt. Auf Grund des Unfalles mussten der Standstreifen, die rechte Fahrspur und die mittlere Fahrspur gesperrt werden. Der Verkehr wurde auf der linken Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeführt. Trotzdem kam es sehr schnell zu einem sechs bis sieben Kilometer langen Rückstau.  Zur Klärung des genauen Unfallherganges untersuchte ein KFZ-Sachverständiger die Unfallstelle. Gegen 13.35 Uhr war die Unfallstelle soweit beräumt, dass alle drei Fahrspuren in Richtung Magdeburg wieder freigegeben werden konnten. Beide LKW müssen mit Spezialtechnik geborgen werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf 150.000 Euro. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Masterplan für Begegnungszentrum am Alexanderhaus erstellt
Potsdam

Masterplan für Begegnungszentrum am Alexanderhaus erstellt

Kein geringerer als der britische Stararchitekt David Chipperfield wird die Umstrukturierung des Geländes um das Alexanderhaus in Groß Glienicke planerisch begleiten. Am Dienstag stellten zwei...

Neue Kurzzeitpflege bietet Entlastung für pflegende Angehörige
Potsdam

Neue Kurzzeitpflege bietet Entlastung für pflegende Angehörige

19 zusätzliche Kurzzeitpflegeplätze stehen seit Anfang April auf dem Gelände des Klinikums Ernst-von-Bergmann zur Verfügung und sind bereits nach zwei Wochen zu rund 80 Prozent belegt. Das zeigt, wie...

100 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Land feiern Kindertag mit Woidke
Potsdam

100 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Land feiern Kindertag mit Woidke

100 Mädchen und Jungen aus Brandenburg an der Havel, Crinitz im Landkreis Elbe-Elster, Eberswalde, Lindow (Mark), Spremberg und Wildenbruch bei Potsdam feiern am 31. Mai das traditionelle...

Zeit für Komödien beim sechsten Open-Air-Kinosommer
Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf

Zeit für Komödien beim sechsten Open-Air-Kinosommer

Der sechste Open-Air-Kinosommer garantiert frische, lebendige Filmkost zum Lachen und Schmunzeln. Zur Auswahl stehen zehn Komödien. Es handelt sich um Produktionen aus Deutschland, Frankreich und...

Polizei warnt vor Abo-Falle in Potsdam
Potsdam

Polizei warnt vor Abo-Falle in Potsdam

Die Polizei warnt aktuell vor einer alten Masche, die wieder ins Leben gerufen wurde. Im August 2016 wollte ein Potsdamer eine Route planen, die er über eine Internet-Suchmaschine gefunden ...

Metaller und Elektro-Fachkräfte für Stahnsdorf gesucht
Stahnsdorf

Metaller und Elektro-Fachkräfte für Stahnsdorf gesucht

Das im Techno Park ansässige Weltmarktunternehmen Endress+Hauser AG feierte am 21. April den symbolischen ersten Spatenstich für seine neue Produktionsstätte an der Quermathe. Aus diesem Anlass waren...

Neue Phase der Baustelle für Jungfernsee-Tramstrecke
Potsdam

Neue Phase der Baustelle für Jungfernsee-Tramstrecke

Vor dem Hintergrund der aktuellen Stadtentwicklung und der gestiegenen Fahrgastzahlen, insbesondere im Potsdamer Norden, verlängert die ViP die Straßenbahn bis Campus Jungfernsee. Jetzt tritt der...

Landeshauptstadt startet vierte Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“
Potsdam

Landeshauptstadt startet vierte Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“

Die Landeshauptstadt Potsdam startet die vierte kommunale Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“. Rund 5.400 zufällig aus dem Melderegister ausgewählte Bürger ab 16 Jahren mit Hauptwohnsitz in Potsdam...

Eine Linde für Pücklers Baummaschine
Potsdam

Eine Linde für Pücklers Baummaschine

Am kommenden Wochenende beginnt im Schloss Babelsberg die große Ausstellung "Pückler. Babelsberg - Der grüne Fürst und die Kaiserin". Bereits im Vorfeld der Schau, die die noch unsanierten Räume des...

Drei Jahre Erfolg für die Wissenschaftsetage
Potsdam

Drei Jahre Erfolg für die Wissenschaftsetage

Das "Schaufenster der Wissenschaft" im Zentrum der Landeshauptstadt hat sich als lebendiger Ort für Ausstellungen, Diskussionen und Netzwerk-Treffen etabliert. 2016 haben rund 20.000 Interessierte an...

ProPotsdam und Stadtwerke loben gemeinsamen Förderwettbewerb aus
Potsdam

ProPotsdam und Stadtwerke loben gemeinsamen Förderwettbewerb aus

Der Förderwettbewerb "Für Potsdam" präsentiert sich in diesem Jahr nicht nur in einem neuen Design, sondern erhält auch tatkräftige Unterstützung. Im Rahmen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung...

Tierschutzbeauftragter seit Montag im Amt
Potsdam

Tierschutzbeauftragter seit Montag im Amt

Der Tierschutzbeauftragte für das Land Brandenburg, Dr. Stefan Heidrich, hat am Montag sein Amt angetreten. Der 45-jährige Tierarzt leitet die im Justiz- und Verbraucherschutzministerium neu...

Große Hilfe für das Einsatznachsorgeteam der Brandenburger Feuerwehren
Potsdam / Lübbenau

Große Hilfe für das Einsatznachsorgeteam der Brandenburger Feuerwehren

Gute Nachrichten für das Einsatznachsorgeteam Brandenburg und für die Freiwillige Feuerwehr im Lübbenauer Ortsteil Zerkwitz: Das Innenministerium unterstützt deren Arbeit mit gut 17.500 Euro aus...

Petzower Staffelgiebeltürme nach historischem Vorbild wieder errichtet
Werder (Havel)

Petzower Staffelgiebeltürme nach historischem Vorbild wieder errichtet

Er hat sie noch im Original gekannt: Petzows Ortsvorsteher und Ideengeber für den Wiederaufbau der beiden Torbauten, Bernd Hanike, wusste am Freitag einiges zur Geschichte der beiden wegen ihrer...