Letzte Bauphase im "Blu" beginnt

Letzte Bauphase im "Blu" beginnt

Das Sportbecken wird am Montag geflutet. Dann werden auch die Beckenreiniger die Baustelle verlassen.

Neues Sport- und Freizeitbad nimmt Form an und soll im Mai eröffnen

Noch schimmert das Wasser im Freizeitbecken grün durch Schmutz und Ablagerungen verschiedener Wekstoffen, bis zur Eröffnung im Mai wird es in klarem Blau leuchten. Fotos: RiB

Potsdam. Im Mai wird es soweit sein. Wenn die ersten Wagemutigen die Gewässer der Region antesten, wird das neue Sport- und Freizeitbad am Potsdamer Brauhausberg seine Tore öffnen. Den genauen Termin wollte Bauplaner Knut Nell nicht nennen, das sei Aufgabe der Stadtwerke, die das Datum zu gegebener Zeit ankündigen werden. Die Bauarbeiten seien aber im Zeitrahmen und gingen zügig voran, gab der Ingenieur und Architekt bei einer Pressebegehung am Donnerstag zu Protokoll.

Ein wichtiger Meilenstein ist am kommenden Montag das Befüllen des Sportbeckens. Dann werden 3.000 Kubikmeter Wasser eingefüllt. Das dauert rund 24 Stunden, da das Wasser die gleiche Temperatur wie die Beckenwände haben muss. Weitere wichtige Eckpunkte der endenden Bauphase sind bereits erreicht. Das Freizeitbecken ist bereits gefüllt, das Kinderbecken folgt Anfang April. Das Wasser muss nun noch auf den Einsatz der Filter und die richtige Chemiekaliendosierung warten.

Die Becken bleiben dann bis zur Eröffnung in Betrieb. Ebenso wie die Heizungs-und Lüftungsanlage, die ab der nächsten Woche erstmals komplett laufen soll. Auch in der dritten Etage, der Saunalandschaft, sieht es noch sehr nach Baustelle aus, obwohl die ersten Möbel im Ruhe-, Schlaf- und Kaminraum bereits stehen. Die Vorbereitungen seien getroffen, jetzt muss vor allem noch im Außenbereich aufgeholt und „Massen bewegt“ werden. Ein paar Wochen bleiben noch bis zur Eröffnung für letzte große Bauschritte und Schönheitsarbeiten. Der Gesamteindruck ist allerdings jetzt schon sehr positiv. RiB

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Magdowski in Ruhestand verabschiedet
Potsdam

Magdowski in Ruhestand verabschiedet

Oberbürgermeister Jann Jakobs hat heute die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport der Landeshauptstadt Potsdam, Dr. Iris Jana Magdowski, in den Ruhestand verabschiedet. Im Potsdam Museum...

Von Mehlwürmer-Hundefutter bis zum erfolgreichen 3-D-Studio
Potsdam

Von Mehlwürmer-Hundefutter bis zum erfolgreichen 3-D-Studio

Die Landeshauptstadt Potsdam mit dem Gründerforum Potsdam als regionales Netzwerk hat heute zum zehnten Mal zum Potsdamer GründerTag in die IHK Potsdam eingeladen. Der Tag bietet ein umfangreiches...

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet
Potsdam

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci sind am gestrigen Sonntag mit dem „Sanssouci Prom Concert“ zu Ende gegangen. In den 16 Tagen zuvor spürten über 420 Künstler aus 23 Ländern den Verbindungen...

Täter nach dreifachem schweren Raub gefasst
Potsdam

Täter nach dreifachem schweren Raub gefasst

Am Samstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, wurden im Patrizierweg Am Stern unabhängig voneinander drei Personen an drei Tatorten auf offener Straße überfallen. In einem Zeitraum von 11 Minuten wurden...

Beteiligte vereinbaren Vor-Ort-Termine im Konrad-Wolf-Park
Potsdam

Beteiligte vereinbaren Vor-Ort-Termine im Konrad-Wolf-Park

Am 22. Juni trafen sich bei einem Vor-Ort-Termin im Konrad-Wolf-Park in Drewitz Mitarbeitende der Stadtverwaltung Potsdam aus den Bereichen Stadterneuerung und Grünflächen mit Vertretern der...