Brandstiftung in Kita am Stern

Brandstiftung in Kita am Stern

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell in den Griff bekommen. Foto: sg

Kinderbetreuung findet in Ausweichquartieren statt

Potsdam. Am frühen Freitagmorgen hat es in der Kita "Sternschnuppe" in der Max-Born-Straße gebrannt. Eine Mitarbeiterin stellte gegen 5.30 Uhr, noch vor Öffnung der Kindertagesstätte, starke Rauchentwicklung in den Räumen fest und verständigte die Polizei. Verletzt wurde niemand.

Ein Großaufgebot von Einsatzkräften der Feuerwehr kam zum Einsatzort, um sofort mit den Löscharbeiten zu beginnen. Nach ersten Erkenntnissen wurden Schwelbrände an verschiedenen Stellen im Objekt festgestellt und erfolgreich bekämpft.

Aufgrund der Einsatzmaßnamen musste das Gelände der Kita weitläufig abgesperrt werden. Es kam dadurch auch zu Verkehrseinschränkungen im Bereich der Max-Born-Straße. Von dem Brand waren zwei Räume betroffen, jedoch wurden durch die starke Rauch-und Rußentwicklung weitere Zimmer in Mitleidenschaft gezogen. Inzwischen ist die Kriminaltechnik vor Ort und hat mit der Spurensuche begonnen.

Die Kita bleibt bis auf weiteres geschlossen. Ausweichquartiere stellen zwei Kindertagesstätten des Internationalen Bundes (IB) in Drewitz und am Schlaatz sowie die Kita Pfiffikus am Stern zur Verfügung, teilte Awo-Geschäftsführerin Angela Basekow dem Blickpunkt auf Anfrage am Nachmittag mit. Hortkinder kommen demnach in der Grundschule am Pappelhain unter. Die Eltern der betroffenen Kinder werden laut Basekow noch am Freitag über die vorübergehende Unterbringung informiert.

Genaue Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei geht von einer Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen dazu aufgenommen. red / sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Magdowski in Ruhestand verabschiedet
Potsdam

Magdowski in Ruhestand verabschiedet

Oberbürgermeister Jann Jakobs hat heute die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport der Landeshauptstadt Potsdam, Dr. Iris Jana Magdowski, in den Ruhestand verabschiedet. Im Potsdam Museum...

Von Mehlwürmer-Hundefutter bis zum erfolgreichen 3-D-Studio
Potsdam

Von Mehlwürmer-Hundefutter bis zum erfolgreichen 3-D-Studio

Die Landeshauptstadt Potsdam mit dem Gründerforum Potsdam als regionales Netzwerk hat heute zum zehnten Mal zum Potsdamer GründerTag in die IHK Potsdam eingeladen. Der Tag bietet ein umfangreiches...

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet
Potsdam

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci sind am gestrigen Sonntag mit dem „Sanssouci Prom Concert“ zu Ende gegangen. In den 16 Tagen zuvor spürten über 420 Künstler aus 23 Ländern den Verbindungen...

Täter nach dreifachem schweren Raub gefasst
Potsdam

Täter nach dreifachem schweren Raub gefasst

Am Samstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, wurden im Patrizierweg Am Stern unabhängig voneinander drei Personen an drei Tatorten auf offener Straße überfallen. In einem Zeitraum von 11 Minuten wurden...

Beteiligte vereinbaren Vor-Ort-Termine im Konrad-Wolf-Park
Potsdam

Beteiligte vereinbaren Vor-Ort-Termine im Konrad-Wolf-Park

Am 22. Juni trafen sich bei einem Vor-Ort-Termin im Konrad-Wolf-Park in Drewitz Mitarbeitende der Stadtverwaltung Potsdam aus den Bereichen Stadterneuerung und Grünflächen mit Vertretern der...