Lotto Brandenburg lobt Kunstpreis Fotografie aus

Lotto Brandenburg lobt Kunstpreis Fotografie aus

Auch auf Facebook präsentiert Lotto Brandenburg seinen Kunstpreis Fotografie 2017. Screenshot: sg

Bewerbungen bis zum 31. März möglich

Potsdam. Zum 13. Mal schreibt Lotto Brandenburg den "Kunstpreis Fotografie" für den Kulturraum Berlin und Brandenburg aus. Es werden Preisgelder im Gesamtwert von 20.000 Euro ausgelobt. Bewerben können sich Fotografen und bildende Künstler, die unter Verwendung fotografischer Elemente ein freies Thema umsetzen.

Vergeben wird ein Kunstpreis in Höhe von 10.000 Euro sowie ein weiterer Kunstpreis in Höhe von 10.000 Euro oder zwei Förderpreise in Höhe von jeweils 5.000 Euro. Die von der Fachjury ermittelten Gewinnerarbeiten werden gemeinsam in einer Ausstellung präsentiert. Verliehen werden die Preise am 6. September.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist Freitag, der 31. März. Für die Jury konnte Lotto Brandenburg die Direktorin des Cottbusser Kunstmuseums Dieselkraftwerk, Ulrike Kremeier, den taz-Fotoredakteur Mathias Königschulte und den Fotografen und Dozenten an der Berliner Ostkreuzschule für Fotografie, Ludwig Rauch gewinnen.  red / sg
Die ausführlichen Ausschreibungsmodalitäten gibt es auf www.kunstpreis-fotografie.de. Sie können auch per E-Mail über kunstpreis@lotto-brandenburg.de angefordert werden.

Auf Facebook ist der Kunstpreis Fotografie ebenfalls zu finden.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Oh Tannenbaum! Die Weihnachtsbaumsaison beginnt
Werder (Havel)

Oh Tannenbaum! Die Weihnachtsbaumsaison beginnt

Weihnachten naht in großen Schritten und damit ist nun auch die Weihnachtsbaumsaison offiziell eröffnet. Am vergangenen Freitag hat der mittelmärkische Landrat Wolfgang Blasig gemeinsam mit Werders...

Diana Golze erstmals wieder in der Öffentlichkeit
Potsdam

Diana Golze erstmals wieder in der Öffentlichkeit

Es war ihr erster öffentlicher Auftritt seit ihrem schweren Unfall während des vergangenen Sommers: Am Montag ließ es sich Frauenministerin Diana Golze nicht nehmen, zur Flaggenhissung in den Innenhof...

Bau des Garnisonkirchturms beginnt
Potsdam

Bau des Garnisonkirchturms beginnt

Ein riesengroßer Bohrer schraubt sich in den Boden an der Breiten Straße: Am Montag hat in unmittelbarer Nähe zum Rechenzentrum der Bau des Garnisonkirchturms begonnen. Der Bohrer schraubt sich bis...

Potsdam zeigt Flagge für Frauen und Mädchen
Potsdam

Potsdam zeigt Flagge für Frauen und Mädchen

Anlässlich des am 25. November stattfindenden Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen haben die Potsdamer Gleichstellungsbeauftragte Martina Trauth-Koschnick und Mitglieder des städtischen...

Zweite Vorstellungsrunde bei der SPD
Potsdam

Zweite Vorstellungsrunde bei der SPD

Ein echter Potsdamer ist er, mit zwei Jahren in die Stadt gezogen, hier aufgewachsen und bis heute in der Landeshauptstadt fest verwurzelt, sagt Mike Schubert von sich. Der SPD-Politiker und...

Azubis des Oberlinhauses präsentieren Druckerzeugnisse
Potsdam

Azubis des Oberlinhauses präsentieren Druckerzeugnisse

Die Auszubildenden des Fachbereichs Druck und Medien des Berufsbildungswerk im Oberlinhaus haben am Freitag ihre Jahrespräsentation abgehalten. Neben zahlreichen Erzeugnissen aus Druckerei und...

Wolf und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda
Potsdam

Wolf und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda

Zum Abschluss der Herbstkonferenz der Umweltminister der Länder und des Bundes hat Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger am Freitag in Potsdam eine erste Bilanz der Beratungen gezogen....

Prüfung der Kitabeitragsordnung soll zügig und transparent erfolgen
Potsdam

Prüfung der Kitabeitragsordnung soll zügig und transparent erfolgen

Träger von Kindertageseinrichtungen wurden am Freitag durch den Sozialbeigeordneten Mike Schubert über den aktuellen Stand der Diskussion und Prüfung der seit dem 1. Januar 2016 bestehenden...