Zahlreiche Staus vorprogrammiert

Zahlreiche Staus vorprogrammiert

Hier staut es sich nicht mehr: Nachdem die Nuthestraße endlich fertig ist, kommt in diesem Sommer die Behlertstraße direkt gegenüber an die Reihe. Der Knoten muss dann großflächig umfahren werden. Foto: RiB

Rund zwanzig Großbaustellen im Potsdamer Stadtgebiet für 2016 geplant

Potsdam. Wer kurz vor Ostern durch das Stadtzentrum fährt, kann einen kleinen Vorgeschmack auf das erleben, was in dieser Saison vor allem auf Autofahrer, aber auch auf Fahrradfahrer und Fußgänger zukommen wird. Nicht weniger als 20 geplante Baustellen an Hauptstraßen hat die Verkehrslenkung am Dienstag vorgestellt.

Dazu gehören einerseits Straßensanierungen, denn Asphaltdecken nutzen sich ähnlich wie Gummi mit der Zeit ab und müssen nach 20 Jahren unbedingt erneuert werden. Das betrifft in erster Linie innerstädtische Straßen, wie die Französische Straße, die Hebbelstraße oder auch die Behlertstraße. Hinzu kommen Ausbaumaßnahmen wie beispielsweise am Reiterweg, wo sich auf Höhe der Alexandrowka zurzeit zwei Lkws kaum begegnen können, oder der Voltaireweg, an dem zur Schulwegsicherung die Kreuzung mit der Schlegelstraße umgebaut wird. Der Radweg soll hier ebenfalls ausgebaut werden.

Die meisten dieser Baumaßnahmen finden in den Sommerferien statt, da das Verkehrsaufkommen dann um etwa 40 Prozent abnimmt, erklärte Gerrit Hartmann-Engel vom Bereich Verkehr und Technik der Stadt. Neben den städtischen Straßenbaumaßnahmen sind aber noch etliche Sperrungen zur Schaffung von Hausanschlüssen, Verlegung von Gasleitungen oder beispielsweise für den Umbau der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Yorckstraße vor dem neuen Bankgebäude geplant.

Bereits ab April kommen die Französische Straße und die Hebbelstraße an die Reihe. Um die Zufahrt zum Klinikum zu jedem Zeitpunkt gewährleisten zu können, sind diese Reparaturmaßnahmen nacheinander geplant.

Ebenfalls ab April wird die Busspur zwischen Geltow und Potsdam in Pirschheide verlängert, so dass die Busse dann eine durchgehende Spur bis zur Zeppelinstraße haben. Von Mai bis September verlegt die EWP eine Fernwärmeleitung in der Drewitzer Straße. Hier wird der Verkehr während der Sommerferien großflächig durch das Industriegebiet Potsdam Süd umgeleitet.

Bereits im April wird die Geschwister-Scholl-Straße zum Bau von Hausanschlüssen für drei Wochen komplett gesperrt. Nur die Tram kann dann noch fahren. Im April und im September führt die EWP auch Leitungsarbeiten in der Schopenhauerstraße durch. Dort soll aber jeweils eine Fahrspur frei bleiben. Die Kaiser-Friedrich-Straße wird in den Sommerferien für zwei Wochen zum Bau einer Schmutzwasserleitung komplett gesperrt. Jeweils halbseitig gesperrt wird die L 902 zwischen Bornim und Golm, hier baut der Landesbetrieb Straßenwesen eine neue Brücke und einen Kreisverkehr für den Abzweig in Richtung Grube.

Noch bis Mitte Mai baut die Deutsche Bahn eine neue Stützmauer am Bahnhof Babelsberg. Dafür ist die Rudolf-Breitscheid-Straße nur noch stadteinwärts befahrbar. Parallel werden die Gleise der S-Bahn erneuert. Hierfür gibt es bis zum 6. Mai sowie vom 6. bis 27. Juni Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Babelsberg und Griebnitzsee.

Als letzte Baumaßnahme des Jahres ist die Sanierung der Templiner Straße zwischen Potsdam und Caputh in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schwielowsee geplant, ein genauer Termin steht aber noch nicht fest. sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Neue Unterstützung für "Potsdam! bekennt Farbe"
Potsdam

Neue Unterstützung für "Potsdam! bekennt Farbe"

Das Bündnis "Potsdam! bekennt Farbe" hat Zuwachs bekommen. In ihrer Sitzung am Dienstag haben die Mitglieder über die Aufnahme des Vereins proWissen e.V., der Berlin-Brandenburgischen...

Cyrano de Bergerac in Sanssouci
Potsdam

Cyrano de Bergerac in Sanssouci

Erstmalig wird das zur Friderisiko-Ausstellung ab 2011 wiederhergestellte Heckentheater am Neuen Palais in diesem Sommer durchgehend bespielt. Das Theater Poetenpack gibt in drei Blöcken vom 7. bis...

Potsdamer Tram würdigt Versailles
Potsdam

Potsdamer Tram würdigt Versailles

Nachdem Oberbürgermeister Jann Jakobs kürzlich bereits nach Versailles gereist war, um den Städtepartnerschaftsvertrag gemeinsam mit seinem Amtskollegen François de Mazières zu unterzeichnen, wurde...

Drei Schlangenarten sind in Brandenburg heimisch
Brandenburg

Drei Schlangenarten sind in Brandenburg heimisch

Der Sommer ist da. Ideal, um Schlangen beim Sonnenbad zu beobachten. In Brandenburg sind drei verschiedene Schlangenarten heimisch. Kommt es zu Begegnungen zwischen Mensch und Schlange, gibt es...

Michendorf

Unfall mit Lkw, Pkw und Motorradfahrer

Ein 63-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark wollte sich am Autobahndreieck Nuthetal einfädeln. Beim Fahrspurwechsel stieß der Skoda Fabia mit einem auf der Lastspur fahrenden...

„Vorhang auf, Film ab!“ Themenwoche im Bildungsforum
Potsdam

„Vorhang auf, Film ab!“ Themenwoche im Bildungsforum

Die aktuelle Jahreskampagne „Hinter den Kulissen“ entführt seit sechs Monaten in die Welt der Filmstadt Potsdam. Auch das zweite Halbjahr 2016 verspricht, spannend zu werden. So startet das...

Mike Schubert ist Favorit auf Posten des Sozial- Beigeordneten
Potsdam

Mike Schubert ist Favorit auf Posten des Sozial- Beigeordneten

Die Kooperationsfraktionen haben sich am Montag noch einmal zur Auswahl für die Stelle des Beigeordneten für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung verständigt. Wie aus einer Presseerklärung...

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger
Seddiner See

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger

Markus Vette ist seit 20 Jahren Ortschronist und erklärte beim Treffen in Seddiner See Gleichgesinnten, was an dieser Arbeit wichtig ist. Statt einfach nur historische Abfolgen zu nennen, zählen für...

Prozess gegen Silvio S.: Wut und Trauer im Landgericht
Potsdam

Prozess gegen Silvio S.: Wut und Trauer im Landgericht

Bereits zum vierten Mal tagte das Landgericht am Montag im Prozess gegen den mutmaßlichen Doppelmörder Silvio S. aus Kaltenborn bei Jüterbog, der den sechsjährigen Elias aus dem Schlaatz und den erst...

Bürgerversammlung zum Leitbautenkonzept am 1. Juli
Potsdam

Bürgerversammlung zum Leitbautenkonzept am 1. Juli

Eine Bürgerversammlung zur Entwicklung der Potsdamer Mitte im Bereich des heutigen Fachhochschulgebäudes veranstaltet die Landeshauptstadt am Freitag, 1. Juli, um 17 Uhr im großen Hörsaal der FH am...

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern
Potsdam

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern

Am Freitagnachmittag ist ein 63-jähriger wohnungsloser Mann an der Wassertaxi-Haltestelle neben der Langen Brücke mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt worden. Die Tat ereignete sich...