Potsdamer Schüler beim "Jugend musiziert"-Landesfinale erfolgreich

Potsdamer Schüler beim "Jugend musiziert"-Landesfinale erfolgreich

Jan Cedric Petersen und Sophia Simanowitsch gewannen beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" erste Preise. / Uwe Hauth

16 Potsdamer fahren zum Bundeswettbewerb

Potsdam. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dietmar Woidke haben am vergangenen Wochenende insgesamt 374 Kinder und Jugendliche aus ganz Brandenburg am Landeswettbewerb "Jugend musiziert" teilgenommen. Von der Städtischen Musikschule Potsdam "Johann Sebastian Bach" waren 33 Schüler mit dabei. Die Potsdamer Teilnehmer starteten vornehmlich in den Kategorien Streichinstrumente, Gesang (Pop), Duo Klavier und ein Blasinstrument, Zupf-Ensemble und Alte Musik, wobei die jungen Musiker ihr Können jeweils verschiedenen Fachjurys vorstellten.

16 Potsdamer Teilnehmer können sich über eine Delegierung zum Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" freuen, vier Teilnehmer haben ebenfalls einen ersten Preis erspielt, sind jedoch noch zu jung für eine Teilnahme am Bundeswettbewerb. Dieser findet in diesem Jahr vom 12. bis 19. Mai in Kassel statt.

Ein Ensemble für Alte Musik mit Leonie Knöppel, Dorothea Zscherpel, Eva Reinhardt, Jonas Dieckow, Björn Weidemann, Jonathan Winkler und Jacob Zimmermann (alle Blockflöte) unter Leitung von Simon Borutzki konnte sich den mit 500 Euro dotierten Sonderpreis des Verbands der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V. erspielen.

Die Ergebnisse Potsdamer Teilnehmer, die aus Krankheitsgründen beim Landeswettbewerb in Thüringen starten werden, liegen noch nicht vor. Die Potsdamer Musikschüler, die am Bundeswettbewerb teilnehmen, sind gemeinsam mit allen anderen Startern aus Brandenburg am 28. Juni zu einem Empfang in der Staatskanzlei eingeladen. Die Landes- und Bundespreisträger werden noch in zahlreichen Preisträgerkonzerten zu hören sein, so in der Landesvertretung Brandenburgs in Berlin, im Schlosstheater Rheinsberg oder in der Reihe "Musikschulen öffnen Kirchen". red
Alle Ergebnisse der Teilnehmer am Landeswettbewerb 2016 können unter www.jumu-brandenburg.de unter "Ergebnisse" abgerufen werden. Auch die Sonderpreisträger können dort eingesehen werden.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Potsdamer Theater-Projekt erhält Integrationspreis
Potsdam

Potsdamer Theater-Projekt erhält Integrationspreis

Am vergangenen Sonntag wurde die Spannung in der Reithalle der Schiffbauergasse aufgelöst. Der Integrationspreis wurde zum zwölften Mal verliehen und am Sonntag feierlich übergeben. Der Preis, der von...

Realismus gefordert
Wildau

Realismus gefordert

Zum 17. Mal hatte Bürgermeister Uwe Malich wieder eine interessante Persönlichkeit zum Gespräch, zur Diskussion, nach Wildau eingeladen.Am 15. September war der bekannte Sachbuchautor, ehemaliger...

Potsdam Museum: Grafik aus Beständen
Potsdam

Potsdam Museum: Grafik aus Beständen

Das ambivalente Verhältnis des SED-Regimes zum historischen Potsdam zeigte sich besonders deutlich im Holländischen Viertel. Die Maler Hans-Joachim Biedermann, Bernd Krenkel und Wolfgang Liebert haben...

Potsdamer nehmen am Lauf Paris - Versailles teil
Potsdam / Versailles

Potsdamer nehmen am Lauf Paris - Versailles teil

Am vergangenen Sonntag haben neun Läufer des Potsdamer Laufclubs am diesjährigen 16-Kilometer-Lauf von Paris nach Versailles teilgenommen. Die erst kürzlich gegründete Städtepartnerschaft zwischen...

Kabinett will 250 Millionen für Abwasser-Hilfepaket vorschlagen
Potsdam

Kabinett will 250 Millionen für Abwasser-Hilfepaket vorschlagen

Die Landesregierung hat am Dienstag formell beschlossen, dem Landtag ein Abwasser-Hilfepaket im Gesamtvolumen von bis zu 250 Millionen Euro vorzuschlagen. Das teilte Innenminister Karl-Heinz Schröter...

Endspurt beim Bürgerhaushalt
Potsdam

Endspurt beim Bürgerhaushalt

Am Montag endet die Votierung des Potsdamer Bürgerhaushalts. Bisher haben sich fast 10.000 Einwohner beteiligt. Ziel ist es, die wichtigsten Vorschläge aus der Potsdamer Bevölkerung für das...

"Brandenburger Tafelrunde" für besseres Schulessen
Potsdam

"Brandenburger Tafelrunde" für besseres Schulessen

Rund 900 Schulen mit etwa 232.000 Schülern und Schülerinnen gibt es in Brandenburg. Sie alle sollen ein warmes Mittagessen in der schuleigenen Mensa bekommen können. Das sieht das Brandenburger...

Weniger Plätze für die Erstaufnahme
Potsdam

Weniger Plätze für die Erstaufnahme

Das Innenministerium berät mit dem DRK über einen Abbau der Kapazitäten der Erstaufnahmeeinrichtung. Innenminister Karl-Heinz Schröter sagte angesichts der gesunkenen Flüchtlingszahl sei eine weitere...