Neuer Verein kümmert sich um Städtepartnerschaft

Neuer Verein kümmert sich um Städtepartnerschaft

Der neue Verein hat sich am Dienstag im Bildungsforum gegründet. Foto: sg

Nach der Auflösung von "Il Ponte" übernimmt der "Freundeskreis Potsdam - Perugia"

Potsdam. Ein neuer Verein möchte die Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Perugia unterstützen und beleben. Der Freundeskreis Potsdam-Perugia hat sich am 9. März in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums gegründet.

Nachdem sich der Verein "Il Ponte - Brandenburgische Gesellschaft der Freunde Italiens" zum Ende des vergangenen Jahres aufgelöst hat, formieren sich nun einige ehemalige Mitglieder sowie neue Interessierte im Freundeskreis, um die Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Perugia weiter zu beleben. Vorsitzender ist Bernd Malzanini, der bereits im Verein Il Ponte engagiert war.

Il Ponte hatte die Städtepartnerschaft 1990 ins Leben gerufen und über viele Jahre hinweg aufgebaut und betreut, sich aber auch um die Beziehungen zwischen dem Land Brandenburg und Italien insgesamt bemüht. Der neue Freundeskreis wird sich hauptsächlich auf die Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Perugia konzentrieren, bestehende Kontakte pflegen und neue aufbauen.

Viele Ideen zur Belebung der Städtepartnerschaft wurden bereits beim Gründungstreffen gesammelt. Die Austausche und Veranstaltungen sollen auf den Gebieten Kultur, Kunst, Jugendarbeit und Sport stattfinden. Aber auch die Themen Wissenschaft, Klima und Stadtentwicklung sollen stärker beleuchtet werden. Wer Interesse an einem Kontakt oder der Mitgliedschaft im Freundeskreis Potsdam-Perugia hat oder mehr Informationen über die umbrische Partnerstadt Potsdams erhalten möchte, kann sich an Bernd Malzanini wenden. sg

Kontakt:  potsdam-perugia@posteo.de

Infos gibt es auch beim Bereich Marketing der Landeshauptstadt unter marketing@rathaus.potsdam.de oder telefonisch unter 0331 / 289 12 78. 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Bußgeld für Störung bei Kampfmittelräumung
Potsdam

Bußgeld für Störung bei Kampfmittelräumung

Bei der Evakuierung und anschließenden Bombenentschärfung am 8. November 2017 kam es zu vereinzelten Zwischenfällen. Einige Menschen wollten ihre Wohnungen im Sperrkreis nicht gleich verlassen, eine...

Lebensretter Licht
Potsdam

Lebensretter Licht

Sehen und gesehen werden - nirgendwo ist das wichtiger als im Straßenverkehr. Vor allem für Radfahrer kann eine gute Beleuchtung lebensrettend sein. Die jährlich stattfindende Aktion "FahrRad-Licht"...

In Michendorf laufen die Nikoläuse
Michendorf

In Michendorf laufen die Nikoläuse

 Am 10. Dezember wird wieder der schnellste Nikolaus von Berlin und Brandenburg ermittelt. Rund 1.000 Läufer, alle im Nikolauskostüm, rennen über die Straßen von Michendorf. Mit dieser Teilnehmerzahl...

Weiterführende Schulen laden ein
Potsdam

Weiterführende Schulen laden ein

Die weiterführenden Schulen der Landeshauptstadt werden in den kommenden Wochen zahlreich bei Tagen der offenen Tür Einblicke ins Schulleben geben sowie Schnupperstunden für Grundschüler anbieten....

Spielplatzsanierung auf der Freundschaftsinsel
Potsdam

Spielplatzsanierung auf der Freundschaftsinsel

Am Dienstag haben umfangreiche Umgestaltungsmaßnahmen auf dem am stärksten frequentierten innerstädtischen Spielplatz auf der Freundschaftsinsel begonnen. Die mittlerweile 16 Jahre andauernde...

OVG und Verwaltungsgericht suchen Schöffen
Potsdam

OVG und Verwaltungsgericht suchen Schöffen

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg sowie das Verwaltungsgericht Potsdam suchen für die nächste Amtsperiode interessierte Bürgerinnen und Bürger als Schöffen. Die fünfjährige Amtsperiode...

Herbert Köfer spielt in Beelitz den Rentner
Beelitz

Herbert Köfer spielt in Beelitz den Rentner

Herbert Köfer spielt mal wieder den Rentner: "Ein gesegnetes Alter", heißt die Komödie, mit der der bekannte Film- und Fernsehstar seit Januar durch die Republik tourt und das Publikum begeistert....

Planspiel um die Potsdamer Mitte
Potsdam

Planspiel um die Potsdamer Mitte

37 Entwürfe von Bietern für die neun Grundstücke im Block III des Fachhochschulgeländes am Alten Markt werden seit Mittwoch in der Roten Infobox vor der Nikolaikirche gezeigt. Neben den Gebäuden mit...

Bessere Luft, verärgerte Autofahrer
Potsdam

Bessere Luft, verärgerte Autofahrer

In diesem Jahr werden in der Zeppelinstraße erstmals die Jahres-Grenzwerte für das gesundheitsgefährdende Stickstoffdioxid nicht überschritten, kündigten Baudezernent Bernd Rubelt und der Leiter der...