Neuer Verein kümmert sich um Städtepartnerschaft

Neuer Verein kümmert sich um Städtepartnerschaft

Der neue Verein hat sich am Dienstag im Bildungsforum gegründet. Foto: sg

Nach der Auflösung von "Il Ponte" übernimmt der "Freundeskreis Potsdam - Perugia"

Potsdam. Ein neuer Verein möchte die Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Perugia unterstützen und beleben. Der Freundeskreis Potsdam-Perugia hat sich am 9. März in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums gegründet.

Nachdem sich der Verein "Il Ponte - Brandenburgische Gesellschaft der Freunde Italiens" zum Ende des vergangenen Jahres aufgelöst hat, formieren sich nun einige ehemalige Mitglieder sowie neue Interessierte im Freundeskreis, um die Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Perugia weiter zu beleben. Vorsitzender ist Bernd Malzanini, der bereits im Verein Il Ponte engagiert war.

Il Ponte hatte die Städtepartnerschaft 1990 ins Leben gerufen und über viele Jahre hinweg aufgebaut und betreut, sich aber auch um die Beziehungen zwischen dem Land Brandenburg und Italien insgesamt bemüht. Der neue Freundeskreis wird sich hauptsächlich auf die Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Perugia konzentrieren, bestehende Kontakte pflegen und neue aufbauen.

Viele Ideen zur Belebung der Städtepartnerschaft wurden bereits beim Gründungstreffen gesammelt. Die Austausche und Veranstaltungen sollen auf den Gebieten Kultur, Kunst, Jugendarbeit und Sport stattfinden. Aber auch die Themen Wissenschaft, Klima und Stadtentwicklung sollen stärker beleuchtet werden. Wer Interesse an einem Kontakt oder der Mitgliedschaft im Freundeskreis Potsdam-Perugia hat oder mehr Informationen über die umbrische Partnerstadt Potsdams erhalten möchte, kann sich an Bernd Malzanini wenden. sg

Kontakt:  potsdam-perugia@posteo.de

Infos gibt es auch beim Bereich Marketing der Landeshauptstadt unter marketing@rathaus.potsdam.de oder telefonisch unter 0331 / 289 12 78. 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Michendorf

Unfall mit Lkw, Pkw und Motorradfahrer

Ein 63-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark wollte sich am Autobahndreieck Nuthetal einfädeln. Beim Fahrspurwechsel stieß der Skoda Fabia mit einem auf der Lastspur fahrenden...

„Vorhang auf, Film ab!“ Themenwoche im Bildungsforum
Potsdam

„Vorhang auf, Film ab!“ Themenwoche im Bildungsforum

Die aktuelle Jahreskampagne „Hinter den Kulissen“ entführt seit sechs Monaten in die Welt der Filmstadt Potsdam. Auch das zweite Halbjahr 2016 verspricht, spannend zu werden. So startet das...

Mike Schubert ist Favorit auf Posten des Sozial- Beigeordneten
Potsdam

Mike Schubert ist Favorit auf Posten des Sozial- Beigeordneten

Die Kooperationsfraktionen haben sich am Montag noch einmal zur Auswahl für die Stelle des Beigeordneten für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung verständigt. Wie aus einer Presseerklärung...

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger
Seddiner See

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger

Markus Vette ist seit 20 Jahren Ortschronist und erklärte beim Treffen in Seddiner See Gleichgesinnten, was an dieser Arbeit wichtig ist. Statt einfach nur historische Abfolgen zu nennen, zählen für...

Prozess gegen Silvio S.: Wut und Trauer im Landgericht
Potsdam

Prozess gegen Silvio S.: Wut und Trauer im Landgericht

Bereits zum vierten Mal tagte das Landgericht am Montag im Prozess gegen den mutmaßlichen Doppelmörder Silvio S. aus Kaltenborn bei Jüterbog, der den sechsjährigen Elias aus dem Schlaatz und den erst...

Bürgerversammlung zum Leitbautenkonzept am 1. Juli
Potsdam

Bürgerversammlung zum Leitbautenkonzept am 1. Juli

Eine Bürgerversammlung zur Entwicklung der Potsdamer Mitte im Bereich des heutigen Fachhochschulgebäudes veranstaltet die Landeshauptstadt am Freitag, 1. Juli, um 17 Uhr im großen Hörsaal der FH am...

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern
Potsdam

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern

Am Freitagnachmittag ist ein 63-jähriger wohnungsloser Mann an der Wassertaxi-Haltestelle neben der Langen Brücke mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt worden. Die Tat ereignete sich...