Wohl sortiert entsorgen

Wohl sortiert entsorgen

Und ab geht es in den Container: Als erstes wurde ein Ledersofa fachgerecht entsorgt. Foto: sg

Step eröffnet modernsten Wertstoffhof der Region

Nun ist er eingeweiht, der neue Wertstoffhof: Potsdams Beigeordnete Elona Müller-Preinesberger und OB Jann Jakobs freuen sich mit Norbert Rethmann (Mitte) und den Geschäftsführern der Step, Enrico Munder und Burkhardt Greiff. Foto: sg

Potsdam. Seit Mittwoch können Potsdamer und Bewohner der angrenzenden Gemeinden ihren Abfall edel und gut sortiert entsorgen. Auf dem Gelände der Papierentsorgungsanlage am Heizwerk in Drewitz hat die Step den modernsten Wertstoffhof der Region eröffnet. Von A wie Altglas bis Z wie Ziegel wird hier wirklich alles angenommen und einer neuen Bestimmung zugeführt.

Denn Recycling ist längst keine Modeerscheinung mehr. Die moderne Kreislaufwirtschaft ist vielmehr eine absolute Notwendigkeit für die Umwelt. In Drewitz wurde eine befahrbare überdachte Rampe mit zwölf tiefer gelegenen Containerstellplätzen geschaffen, die das Abladen größerer Gegenstände erleichtern sollen. Um möglichst sortenrein zu sammeln, weisen die Mitarbeiter der Step jeden Besucher zunächst genau ein und geben Laufzettel aus, auf denen die einzelnen Entsorgungspositionen aufgeführt sind.

Sperrmüll bis zu einem Kubikmeter und Elektronikschrott gehören zu den Wertstoffen, die kostenlos angenommen werden. Für asbesthaltige Baustoffe oder Altreifen hingegen wird eine zuvor bezifferte Gebühr erhoben.

„Die Kreislaufwirtschaft wird spätestens in zehn Jahren die gleiche Bedeutung haben, die heute schon die chemische Industrie hat“, erklärte Norbert Rethmann, Gründer des weltweit agierenden Recyclingunternehmens Remondis, das mit 49 Prozent an der Step beteiligt ist. Für Rethmann ist Recycling Lebensinhalt. Um die Wiederverwertung von Abfall auszubauen, beschäftigt sein Unternehmen 300 Akademiker und Ingenieure, die ständig neue Verfahren entwickeln. Ein „hausgemachtes“ Recyclingprodukt gibt es direkt im Wertstoffhof: Aus Grünabfällen wird in Nedlitz Qualitätskompost hergestellt.  sg 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet
Potsdam

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci sind am gestrigen Sonntag mit dem „Sanssouci Prom Concert“ zu Ende gegangen. In den 16 Tagen zuvor spürten über 420 Künstler aus 23 Ländern den Verbindungen...

Täter nach dreifachem schweren Raub gefasst
Potsdam

Täter nach dreifachem schweren Raub gefasst

Am Samstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, wurden im Patrizierweg Am Stern unabhängig voneinander drei Personen an drei Tatorten auf offener Straße überfallen. In einem Zeitraum von 11 Minuten wurden...

Beteiligte vereinbaren Vor-Ort-Termine im Konrad-Wolf-Park
Potsdam

Beteiligte vereinbaren Vor-Ort-Termine im Konrad-Wolf-Park

Am 22. Juni trafen sich bei einem Vor-Ort-Termin im Konrad-Wolf-Park in Drewitz Mitarbeitende der Stadtverwaltung Potsdam aus den Bereichen Stadterneuerung und Grünflächen mit Vertretern der...

Babelsberg 03 wirbt für „Potsdam! bekennt Farbe“
Potsdam

Babelsberg 03 wirbt für „Potsdam! bekennt Farbe“

Im Mai diesen Jahres wurde der SV Babelsberg 03 Mitglied im Bündnis "Potsdam! bekennt Farbe". Nun zieht der Verein mit diesem Schriftzug auf den Trikots in die Saisonvorbereitung für die...

Neue Jugendclubs im Bornstedter Feld
Potsdam

Neue Jugendclubs im Bornstedter Feld

Mit den geplanten Standorten für Jugendfreizeitstätten im Bornstedter Feld werden sich die Stadtverordneten in ihrer Sitzung am 5. Juli beschäftigen. In einer Mitteilungsvorlage hat die Verwaltung die...

Feuerwehren im Dauereinsatz
Potsdam

Feuerwehren im Dauereinsatz

Die Feuerwehr Potsdam war am Donnerstagnachmittag und in der Nacht zu Freitag aufgrund des Unwetters in der Region bei etwa 100 wetterbedingten Einsätzen. Allein wegen umgestürzter Bäume oder...