Wohl sortiert entsorgen

Wohl sortiert entsorgen

Und ab geht es in den Container: Als erstes wurde ein Ledersofa fachgerecht entsorgt. Foto: sg

Step eröffnet modernsten Wertstoffhof der Region

Nun ist er eingeweiht, der neue Wertstoffhof: Potsdams Beigeordnete Elona Müller-Preinesberger und OB Jann Jakobs freuen sich mit Norbert Rethmann (Mitte) und den Geschäftsführern der Step, Enrico Munder und Burkhardt Greiff. Foto: sg

Potsdam. Seit Mittwoch können Potsdamer und Bewohner der angrenzenden Gemeinden ihren Abfall edel und gut sortiert entsorgen. Auf dem Gelände der Papierentsorgungsanlage am Heizwerk in Drewitz hat die Step den modernsten Wertstoffhof der Region eröffnet. Von A wie Altglas bis Z wie Ziegel wird hier wirklich alles angenommen und einer neuen Bestimmung zugeführt.

Denn Recycling ist längst keine Modeerscheinung mehr. Die moderne Kreislaufwirtschaft ist vielmehr eine absolute Notwendigkeit für die Umwelt. In Drewitz wurde eine befahrbare überdachte Rampe mit zwölf tiefer gelegenen Containerstellplätzen geschaffen, die das Abladen größerer Gegenstände erleichtern sollen. Um möglichst sortenrein zu sammeln, weisen die Mitarbeiter der Step jeden Besucher zunächst genau ein und geben Laufzettel aus, auf denen die einzelnen Entsorgungspositionen aufgeführt sind.

Sperrmüll bis zu einem Kubikmeter und Elektronikschrott gehören zu den Wertstoffen, die kostenlos angenommen werden. Für asbesthaltige Baustoffe oder Altreifen hingegen wird eine zuvor bezifferte Gebühr erhoben.

„Die Kreislaufwirtschaft wird spätestens in zehn Jahren die gleiche Bedeutung haben, die heute schon die chemische Industrie hat“, erklärte Norbert Rethmann, Gründer des weltweit agierenden Recyclingunternehmens Remondis, das mit 49 Prozent an der Step beteiligt ist. Für Rethmann ist Recycling Lebensinhalt. Um die Wiederverwertung von Abfall auszubauen, beschäftigt sein Unternehmen 300 Akademiker und Ingenieure, die ständig neue Verfahren entwickeln. Ein „hausgemachtes“ Recyclingprodukt gibt es direkt im Wertstoffhof: Aus Grünabfällen wird in Nedlitz Qualitätskompost hergestellt.  sg 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Drei Schlangenarten sind in Brandenburg heimisch
Brandenburg

Drei Schlangenarten sind in Brandenburg heimisch

Der Sommer ist da. Ideal, um Schlangen beim Sonnenbad zu beobachten. In Brandenburg sind drei verschiedene Schlangenarten heimisch. Kommt es zu Begegnungen zwischen Mensch und Schlange, gibt es...

Michendorf

Unfall mit Lkw, Pkw und Motorradfahrer

Ein 63-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark wollte sich am Autobahndreieck Nuthetal einfädeln. Beim Fahrspurwechsel stieß der Skoda Fabia mit einem auf der Lastspur fahrenden...

„Vorhang auf, Film ab!“ Themenwoche im Bildungsforum
Potsdam

„Vorhang auf, Film ab!“ Themenwoche im Bildungsforum

Die aktuelle Jahreskampagne „Hinter den Kulissen“ entführt seit sechs Monaten in die Welt der Filmstadt Potsdam. Auch das zweite Halbjahr 2016 verspricht, spannend zu werden. So startet das...

Mike Schubert ist Favorit auf Posten des Sozial- Beigeordneten
Potsdam

Mike Schubert ist Favorit auf Posten des Sozial- Beigeordneten

Die Kooperationsfraktionen haben sich am Montag noch einmal zur Auswahl für die Stelle des Beigeordneten für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung verständigt. Wie aus einer Presseerklärung...

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger
Seddiner See

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger

Markus Vette ist seit 20 Jahren Ortschronist und erklärte beim Treffen in Seddiner See Gleichgesinnten, was an dieser Arbeit wichtig ist. Statt einfach nur historische Abfolgen zu nennen, zählen für...

Prozess gegen Silvio S.: Wut und Trauer im Landgericht
Potsdam

Prozess gegen Silvio S.: Wut und Trauer im Landgericht

Bereits zum vierten Mal tagte das Landgericht am Montag im Prozess gegen den mutmaßlichen Doppelmörder Silvio S. aus Kaltenborn bei Jüterbog, der den sechsjährigen Elias aus dem Schlaatz und den erst...

Bürgerversammlung zum Leitbautenkonzept am 1. Juli
Potsdam

Bürgerversammlung zum Leitbautenkonzept am 1. Juli

Eine Bürgerversammlung zur Entwicklung der Potsdamer Mitte im Bereich des heutigen Fachhochschulgebäudes veranstaltet die Landeshauptstadt am Freitag, 1. Juli, um 17 Uhr im großen Hörsaal der FH am...

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern
Potsdam

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern

Am Freitagnachmittag ist ein 63-jähriger wohnungsloser Mann an der Wassertaxi-Haltestelle neben der Langen Brücke mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt worden. Die Tat ereignete sich...