Bürgermeistertreffen der anderen Art

Bürgermeistertreffen der anderen Art

Der echte und der falsche Bürgermeister: "Wolfgang Wöller" alias Fritz Wepper nimmt während seines Besuchs in Potsdam den Sessel seines "Amtskollegen" OB Jann Jakobs ein. Foto: sg

Fernsehbürgermeister "Wolfgang Wöller" alias Fritz Wepper zu Gast bei OB Jann Jakobs

Potsdam. Hoher Besuch im Büro des Oberbürgermeisters: Am Freitag ist der Schauspieler Fritz Wepper ins Potsdamer Stadthaus gekommen. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Jann Jakobs hat der aus der ARD-Serie "Um Himmels Willen" bekannte Fernsehbürgermeister "Wolfgang Wöller" den Film "Vater aus heiterem Himmel", in dem er einen Staatsanwalt spielt, am Originaldrehort im Plenarsaal der Stadtverordnetenversammlung vorgestellt. Der Film lief in der Reihe "Vom Drehort zum Sehort", die in diesem Jahr an verschiedene markante Orte der Landeshauptstadt einlädt.

Zu Potsdam hat Fritz Wepper ein besonderes Verhältnis. Seine Mutter sei 1941 kurz vor seiner Geburt von München an die Havel gekommen, um seinen in Potsdam stationierten Vater zu besuchen, erläuterte Wepper dem OB. Er sei also schon einmal in Potsdam gewesen, bevor er auf der Welt war. Weil er die Landschaft liebe, habe er in den vergangenen Jahren zudem zwei Wohnungen in Werder gekauft, erzählte er dem leicht enttäuschten OB, der Potsdam für eine noch bessere Wahl gehalten hätte.

Fritz Wepper, der älteren Zuschauern seit mehr als fünf Jahrzehnten durch Krimiserien wie "Der Kommissar" und "Derrick" bekannt ist, spielt seit 2002 in der ARD selbst einen Bürgermeister. Im fiktiven niederbayerischen Städtchen Kaltenthal trägt er als Vertreter der Stadt einen dauernden Zwist mit dem örtlichen Kloster aus und zwar vor allem mit dessen hartnäckiger Vertreterin Schwester Hanna, gespielt von Janina Hartwig. Und natürlich behält die Nonne dabei stets die Oberhand. "Um Himmels Willen" läuft mittlerweile in der 15. Staffel und war 2012 mit mehr als 7 Millionen Zuschauern Deutschlands beliebteste TV-Serie.

Am 28. April um 18 Uhr wird auf dem Campus Golm der Universität Potsdam das Oscar-prämierte Drama "Das Leben der Anderen" von Florian Henckel von Donnersmarck gezeigt. Vorgestellt werden alle Filme von der Medienwissenschaftlerin und Schauspielerin Anna-Luise Kiss, die in den ersten sieben Staffeln von "Um Himmels Willen" an der Seite von Fritz Wepper eine Novizin spielte. sg


Anmeldung zur Vorführung in Golm unter 0331 / 289-2016. 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Exzellente Nachwuchsarbeit im Potsdamer Bobsport
Potsdam

Exzellente Nachwuchsarbeit im Potsdamer Bobsport

Die Abteilung Bobsport des SC Potsdam wurde als einer aus 50 Vereinen in ganz Deutschland mit dem "Grünen Band" ausgezeichnet. Das "Grüne Band" belohnt konsequente erfolgreiche Nachwuchsarbeit im...

Lebenslang für Mörder von Elias und Mohamed
Potsdam

Lebenslang für Mörder von Elias und Mohamed

Lebenslang für Mord in zwei Fällen lautet das Urteil im Prozess gegen Silvio S. am Potsdamer Landgericht. Eine besondere Schwere der Schuld sei zudem gegeben, heißt es in dem Urteil, das der...

EWP: Carsten Stäblein ist dritter Interims-Geschäftsführer
Potsdam

EWP: Carsten Stäblein ist dritter Interims-Geschäftsführer

Die Energie und Wasser Potsdam (EWP) hat ab sofort eine erweiterte Interims-Geschäftsführung. Der dritte Geschäftsführer, Carsten Stäblein, hat am Montag seine Tätigkeit aufgenommen. Zuvor hatte die...

Weihnachten im Juli - Europaabgeordnete Susanne Melior besucht Weihnachtsbaumzucht
Werder (Havel)

Weihnachten im Juli - Europaabgeordnete Susanne Melior besucht Weihnachtsbaumzucht

Weihnachten mitten im Hochsommer? Das wäre wohl auch der Europaabgeordneten Susanne Melior (SPD) etwas unheimlich, obwohl die Bäume für den Verkauf schon im Juli ihr Preisschild angeheftet bekommen. B...

Potsdams Tourismus soll digitaler werden
Potsdam

Potsdams Tourismus soll digitaler werden

Tourismusexperten raten der Stadt, den Megatrend Digitalisierung in der Customer Journey viel mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Das ist eine der vielen Empfehlungen, die am Dienstagabend Experten der...

Insolvenz der Unister-Unternehmen weitet sich aus
Potsdam

Insolvenz der Unister-Unternehmen weitet sich aus

Nach der Insolvenz der Muttergesellschaft Unister Holding GmbH folgen nun auch Tochterunternehmen wie die Unister Travel, die unter anderem bei fluege.de im Impressum steht. Sabine Fischer-Volk,...

Allianz für den Gewässerschutz
Stechlin/Potsdam

Allianz für den Gewässerschutz

Miteinander statt gegeneinander zum Schutz der Seen - das ist seit 2008 das Motto von Sporttauchern und Naturschützern im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Denn so lange arbeiten der Tauchclub...

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...

Neue U-Boot-Show im Filmpark eröffnet
Potsdam

Neue U-Boot-Show im Filmpark eröffnet

Pünktlich zum Ferienstart hat der Filmpark Babelsberg heute seine U-Boot-Schow gestartet, in der allerlei Seltsames und Überraschendes unter Wasser passiert. In einer alten verlassenen Scheune wird...

10.000 neue Ausbildungsverträge für Brandenburg
Potsdam

10.000 neue Ausbildungsverträge für Brandenburg

Für mehr und bessere Ausbildungen haben sich am Mittwoch Minister und Vertreter der Handwerks- und Industriekammern im Potsdamer Berufsbildungswerk des Oberlinhauses getroffen. Unter anderem...