Sanssouci als Werbeträger

Sanssouci als Werbeträger

Der Ersttagsstempel hat viele begeisterte Sammler ins Besucherzentrum gelockt. Foto: sg

Deutsche Post bringt neue Sondermarke mit dem Welterbeschloss heraus

So sieht sie aus, die neue Sanssouci-Briefmarke. Foto: Deutsche Post DHL Group

Potsdam. Große Ehre für Potsdams Welterbe: Am Dienstag hat die Deutsche Post im Besucherzentrum an der Historischen Mühle die neue 85 Cent-Briefmarke mit dem Bild von Schloss Sanssouci vorgestellt.

Zahlreiche Philatelisten hatten sich bereits einige Zeit vor dem Startschuss für den Ersttagsstempel um 10 Uhr am eigens eingerichteten Schalter geduldig angestellt. Für Sammler aus Posdam und Umgebung ist diese Marke ein echtes Kleinod, das nicht fehlen darf. Zusätzlich konnten die Käufer am ersten Tag das Schloss zu einem reduzierten Eintrittspreis besuchen.

Die Marken sind jetzt an allen Philatelieschaltern der Deutschen Post zu haben und gelten ohne Zusatzmarken für Großbriefe von 20 bis 50 Gramm. Wer am Dienstag nicht nach Sanssouci kommen konnte, den Ersttagsstempel aber trotzdem haben möchte, kann ihn bis zum 28. März im Pilatelieshop der Deutschen Post in der Uhlandstraße 85 in Berlin-Wilmersdorf erhalten. Zu haben ist er aber nur mit der Marke, denn ein Stempel ist nur zur Entwertung von Postwertzeichen  zugelassen, erklärten die beiden Philateliemitarbeiterinnen Alexandra Menesi und Anette Kaps.

Über den neuen Werbeträger, der das Potsdamer Wahrzeichen in die Welt tragen soll, freut sich auch der Marketingchef der Schlösserstiftung, Heinz Buri. Er schätzt, dass die Marke mindestens zwei Jahre im Umlauf bleibt.  sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

OSC holt die ersten DWL-Punkte
Potsdam

OSC holt die ersten DWL-Punkte

Der OSC Potsdam hat endlich seine ersten DWL-Punkte eingefahren. Im fünften Saisonspiel siegte das Team von Trainer Alexander Tchigir im heimischen Brauhausberg-Bad 12:10 (2:3, 2:4, 3:1, 5:2) gegen...

Österreichische Innenverteidigerin verstärkt Turbine zur Rückrunde
Potsdam

Österreichische Innenverteidigerin verstärkt Turbine zur Rückrunde

Zur Rückrunde der Bundesligasaison 2016/17 verstärkt die neunzehnjährige Österreicherin Marina Georgieva den Kader des 1. FFC Turbine Potsdam. Auf die Frage, warum die ehemalige St. Pöltnerin zum...

Babelsberger Sternennacht
Potsdam

Babelsberger Sternennacht

Am 19. Januar lädt das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) zur ersten Babelsberger Sternennacht im neuen Jahr ein. Um 19.15 Uhr wird Dr. Jürgen Rendtel eine "Astronomische Jahresvorschau"...

Mitglieder des Kita-Elternbeirates in Potsdam gewählt
Potsdam

Mitglieder des Kita-Elternbeirates in Potsdam gewählt

Die Mitglieder des Kita-Elternbeirates der Landeshauptstadt Potsdam sind am Dienstagabend im Treffpunkt Freizeit gewählt worden. Mit Alexandra Haake, Dirk Kaesler, Wiebke Kahl, Andreas Meyer,...

Potsdams ländlichen Raum entdecken und genießen
Potsdam

Potsdams ländlichen Raum entdecken und genießen

Zum neunten Mal in Folge stellen sich vom 20. bis 29. Januar 2017 Potsdamer Unternehmen, insbesondere aus dem ländlichen Raum, auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) vor. Sie präsentieren ihre...

Naturkundemuseum Potsdam zieht Bilanz
Potsdam

Naturkundemuseum Potsdam zieht Bilanz

Das Naturkundemuseum Potsdam konnte im vergangenen Jahr 21.663 Besucher in der Breiten Straße 13 begrüßen. Damit knüpft das Museum an die positive Entwicklung der Vorjahre an. Die meisten Besucher...

Schulen laden ein
Potsdam / Bad Belzig

Schulen laden ein

Bald ist es wieder soweit: Bis zum 28. Februar müssen alle zukünftigen Erstklässler an den für ihren Wohnort zuständigen Grundschulen angemeldet sein. Eltern, die die Aufnahme ihres Kindes nach dem...

Doppelte Würdigung für das Ehrenamt
Berlin / Potsdam

Doppelte Würdigung für das Ehrenamt

Brandenburg und Berlin geben ab sofort neue gemeinsame Ehrenamtskarten heraus. Damit können ehrenamtlich Engagierte aus beiden Bundesländern auch im jeweils anderen Land von Vorteilen profitieren. Die...