Motor-Sporthalle wird mit Mitteln des Bundes saniert

Gute Nachricht für den SV Motor Babelsberg

Potsdam. Die Sanierung der Babelsberger Motor-Sporthalle wird mit 2,2 Millionen Euro aus Mitteln des Zukunftinvestizionprogramms unterstützt. Das hat das Bundesumweltministerium der Potsdamer SPD-Bundestagsabgeordneten Andrea Wicklein mitgeteilt.

"Ich freue mich sehr, dass der Förderantrag für die Motor-Sporthalle in Babelsberg von Erfolg gekrönt ist. Der Förderzuschlag kommt damit einem Potsdamer Traditionsverein zu Gute, der mit rund 1.000 Mitgliedern das sportliche Miteinander von Jung bis Alt fördert. Das ist eine gute Nachricht", so Andrea Wicklein. Die Sanierung der traditionsreichen Motorhalle sei ein wichtiges Vorhaben für den Sportstandort Babelsberg, sagte der Babelsberger Stadtverordnete David Kolesnyk. Ihn freut besonders, dass der Bund die überregionale Bedeutung des Objektes erkannt hat.

In den Jahren 2016 bis 2018 wird das Bundesumweltministerium für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur insgesamt 140 Millionen Euro zur Verfügung stellen und dabei mithelfen, soziales Miteinander und Klimaschutz zu verknüpfen.  red / sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Klare Sicht ohne Sucht im Treffpunkt Freizeit
Potsdam

Klare Sicht ohne Sucht im Treffpunkt Freizeit

In dem großen Saal des Treffpunkt Freizeit ist es ruhig. Erstaunlich ruhig. Denn der hohe Raum ist gut gefüllt. Der Klangkulisse nach zu urteilen würde aber niemand annehmen, dass sich bis zu 60...

Wie kommt das "W" in den Baum? Eine Buchstabenreise durch Potsdam
Potsdam

Wie kommt das "W" in den Baum? Eine Buchstabenreise durch Potsdam

Am Dienstag eröffnete Oberbürgermeister Jann Jakobs die Ausstellung „Wie kommt das ‚W‘ in den Baum? - Eine Buchstabenreise durch Potsdam“ in der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum ...

Alte Tatrabahnen neu aufgelegt
Potsdam

Alte Tatrabahnen neu aufgelegt

Seit dem heutigen Donnerstag fährt sie wieder durch das Potsdamer Stadtgebiet. Die neue alte Tatra-Bahn. Sie ist die erste ihres Typs, die grunderneuert auf die Straße beziehungsweise das Gleis...

3.000 Privatquartiere für Kirchentagsgäste in Potsdam gesucht
Potsdam

3.000 Privatquartiere für Kirchentagsgäste in Potsdam gesucht

Die Landeshauptstadt Potsdam sucht für den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag private Unterkünfte für die Zeit vom 24. Mai bis 28. Mai 2017. Oberbürgermeister Jann Jakobs präsentierte heute im...

zweistellige Führung reicht RSV nicht zum Sieg
Stahnsdorf

zweistellige Führung reicht RSV nicht zum Sieg

Die Korbjäger des RSV Eintracht 1949 mussten beim ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres mit einer bitteren 65:71 Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Dabei hatte das Gastspiel beim SC Rist...

Die Zukunft des Radverkehrs in Potsdam
Potsdam

Die Zukunft des Radverkehrs in Potsdam

Den Entwurf des fortgeschriebenen Radverkehrskonzeptes der Landeshauptstadt Potsdam hat Andreas Goetzmann, Fachbereichsleiter Stadtplanung und Stadtentwicklung, am Freitag gemeinsam mit Norman...

Bilanz und Ausblick des Potsdam Museum
Potsdam

Bilanz und Ausblick des Potsdam Museum

Das Potsdam Museum zählte im Jahr 2016 insgesamt 24.501 Besucher, davon waren 21.616 reine Ausstellungsbesucher. Mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche wurden in 45 Veranstaltungen und Workshops...

OSC holt die ersten DWL-Punkte
Potsdam

OSC holt die ersten DWL-Punkte

Der OSC Potsdam hat endlich seine ersten DWL-Punkte eingefahren. Im fünften Saisonspiel siegte das Team von Trainer Alexander Tchigir im heimischen Brauhausberg-Bad 12:10 (2:3, 2:4, 3:1, 5:2) gegen...