Motor-Sporthalle wird mit Mitteln des Bundes saniert

Gute Nachricht für den SV Motor Babelsberg

Potsdam. Die Sanierung der Babelsberger Motor-Sporthalle wird mit 2,2 Millionen Euro aus Mitteln des Zukunftinvestizionprogramms unterstützt. Das hat das Bundesumweltministerium der Potsdamer SPD-Bundestagsabgeordneten Andrea Wicklein mitgeteilt.

"Ich freue mich sehr, dass der Förderantrag für die Motor-Sporthalle in Babelsberg von Erfolg gekrönt ist. Der Förderzuschlag kommt damit einem Potsdamer Traditionsverein zu Gute, der mit rund 1.000 Mitgliedern das sportliche Miteinander von Jung bis Alt fördert. Das ist eine gute Nachricht", so Andrea Wicklein. Die Sanierung der traditionsreichen Motorhalle sei ein wichtiges Vorhaben für den Sportstandort Babelsberg, sagte der Babelsberger Stadtverordnete David Kolesnyk. Ihn freut besonders, dass der Bund die überregionale Bedeutung des Objektes erkannt hat.

In den Jahren 2016 bis 2018 wird das Bundesumweltministerium für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur insgesamt 140 Millionen Euro zur Verfügung stellen und dabei mithelfen, soziales Miteinander und Klimaschutz zu verknüpfen.  red / sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

OSC-Wasserballer laden zum ersten Heimspiel
Potsdam

OSC-Wasserballer laden zum ersten Heimspiel

Dass sich ausgerechnet am Sonnabend die bislang dürftige DWL-Bilanz von 0:6 Punkten und 21:42 Treffern der Bundesliga-Männer des OSC Potsdam ausbessern lässt, erscheint beim Blick auf den kommenden...

10-jährige Erfolgsgeschichte: Netzwerk Gesunde Kinder
Potsdam

10-jährige Erfolgsgeschichte: Netzwerk Gesunde Kinder

Mit einer Festveranstaltung am Donnerstag in Potsdam hat das Netzwerk Gesunde Kinder im Land Brandenburg seinen 10. Geburtstag gefeiert. Jugendminister Günter Baaske dankte allen 19 Netzwerken im Land...

Fahrplanwechsel im Dezember 2016
Potsdam

Fahrplanwechsel im Dezember 2016

Zum europaweiten Fahrplanwechsel am 11. Dezember tritt auch im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) der neue Fahrplan in Kraft. Das bestehende Angebot im Regional- und S-Bahnverkehr der Länder...

Schrill und kämpferisch: Kunst der "wilden 80er Jahre" im Potsdam Museum
Potsdam

Schrill und kämpferisch: Kunst der "wilden 80er Jahre" im Potsdam Museum

Sie waren wild und kämpferisch, setzten sich gegen atomare Aufrüstung und für die Besetzung von leerstehenden Häusern ein, wollten Freiheit und malten großformatig, schrill und in kräftigen Farben....

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden für Wohnungslose
Potsdam

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden für Wohnungslose

Mit dem Erleuchten des Weihnachtsbaumes im Foyer des Rathauses hat Potsdams OB Jann Jakobs die diesjährige Charity-Aktion der Stadtverwaltung eingeläutet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des...

Heimischen Vögeln das Überwintern erleichtern
Potsdam

Heimischen Vögeln das Überwintern erleichtern

In der "Grünen Stunde" am Dienstag, 6. Dezember, führt Christiane Schröder vom Naturschutzbund Brandenburg um 15 Uhr zum Thema heimische Wintervögel durch die Ausstellungen des Naturkundemuseums...

Bezahlbares Wohnen in Potsdams Mitte
Potsdam

Bezahlbares Wohnen in Potsdams Mitte

Mit der Vergabe der Grundstücke auf dem derzeitigen Fachhochschulareal beschäftigen sich die Stadtverordneten am kommenden Mittwoch. Die Blöcke III und IV des Leitbautenkonzepts sollen nach...

Neue Sammelstelle in Drewitz
Potsdam

Neue Sammelstelle in Drewitz

Warme Winterjacken, aber auch Pullover, Hosen, Mützen und Schals werden dringend benötigt, um Bedürftige auszustatten. Seit Dienstag nimmt die neu eingerichtete Zentrale Sammelstelle in der Drewitzer...