Motor-Sporthalle wird mit Mitteln des Bundes saniert

Gute Nachricht für den SV Motor Babelsberg

Potsdam. Die Sanierung der Babelsberger Motor-Sporthalle wird mit 2,2 Millionen Euro aus Mitteln des Zukunftinvestizionprogramms unterstützt. Das hat das Bundesumweltministerium der Potsdamer SPD-Bundestagsabgeordneten Andrea Wicklein mitgeteilt.

"Ich freue mich sehr, dass der Förderantrag für die Motor-Sporthalle in Babelsberg von Erfolg gekrönt ist. Der Förderzuschlag kommt damit einem Potsdamer Traditionsverein zu Gute, der mit rund 1.000 Mitgliedern das sportliche Miteinander von Jung bis Alt fördert. Das ist eine gute Nachricht", so Andrea Wicklein. Die Sanierung der traditionsreichen Motorhalle sei ein wichtiges Vorhaben für den Sportstandort Babelsberg, sagte der Babelsberger Stadtverordnete David Kolesnyk. Ihn freut besonders, dass der Bund die überregionale Bedeutung des Objektes erkannt hat.

In den Jahren 2016 bis 2018 wird das Bundesumweltministerium für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur insgesamt 140 Millionen Euro zur Verfügung stellen und dabei mithelfen, soziales Miteinander und Klimaschutz zu verknüpfen.  red / sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Auftakt der Zustandserfassung von Radwegen an Landesstraßen
Potsdam

Auftakt der Zustandserfassung von Radwegen an Landesstraßen

Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat die ersten Meter auf dem Radweg der L 92 in Fahrland mit einem speziellen Messrad befahren. Das war der Auftakt für die Zustandserfassung der Radwege an...

Barbara Hendricks besucht Drewitz und Holländisches Viertel
Potsdam

Barbara Hendricks besucht Drewitz und Holländisches Viertel

Auf ihrer Pressesommerreise machte die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Barbara Hendricks, am Donnerstag Station in Potsdam. Begleitet wurde sie von der Ministerin...

Verkehrschaos beim OSZE-Treffen erwartet
Potsdam

Verkehrschaos beim OSZE-Treffen erwartet

Am kommenden  Donnerstag, den 1. September, treffen sich in der Landeshauptstadt Potsdam die OSZE-Außenminister. Was für die Stadt eine besondere Ehre sein mag, bedeutet für die Bewohner  massive...

Naturkundemuseum unterstützt geflüchtete Kinder beim Lernen
Potsdam

Naturkundemuseum unterstützt geflüchtete Kinder beim Lernen

Der stellvertretende Direktor des Naturkundemuseums Potsdam, Jobst Pfaender, und die Schulleiterin der Weidenhof-Grundschule, Ute Goldberg, haben am Donnerstag eine Kooperationsvereinbarung für ein...

Offene Höfe in Teltow
Teltow

Offene Höfe in Teltow

Auch in diesem Jahr öffnen die Bewohner der Teltower Altstadt ihre Höfe für Besucher. Inzwischen ist es zu einer schönen Tradition geworden: Am letzten Sonntag im August laden die Hofbewohner der...

Tier und Natur im Mittelpunkt
Potsdam

Tier und Natur im Mittelpunkt

Am Mittwoch wurde die neue Ausstellung „statt Dschungel“ in der Biosphäre eröffnet. Die Berliner Künstler Katia David und Sven Delitz präsentieren in ihren Ölbildern, Zeichnungen oder Skulpturen die...

Besonderer Ferientag im Filmpark
Potsdam

Besonderer Ferientag im Filmpark

Der Andrang  vor dem Filmpark außergewöhnlich entgroß. Dutzende Kinder erlebten am Dienstag einen ganz besonderen Ferientag - für viele vielleicht der schönste seit Jahren. Zwanzig Familien mit...

Die vergessenen Kinder Westafrikas
Teltow

Die vergessenen Kinder Westafrikas

Eine ganz andere Welt erlebten 21 Kinder aus Afrika, die zur Zeit in der Teltower Kita Käferland zu Gast sind. Mit großen Augen staunen die Kleinen über die unbekannten Dinge in Deutschland. Und das...