Die Meisterschaft weiter fest im Visier

Die Meisterschaft weiter fest im Visier

Abass Baraou im roten Dress des SV Motor Babelsberg im Vorwärtsgang: Die Faustkämpfer haben es selbst in der Hand, den Titel in der 1. Bundesliga zu holen. Fotos: Verein

Boxer des SV Motor Babelsberg kämpfen sich an Tabellenspitze der 1. Bundesliga

Peter Mullenberg siegte in Prag gegen Martin Podlucky mit 2:1 Runden.

Potsdam. Unmittelbar vor der Saison wurde der Titelgewinn als eindeutiges Ziel angegeben. Nachdem die Hälfte der Kämpfe absolviert sind, haben die Boxer des SV Motor Babelsberg dem Weg zur Meisterschaft in der 1. Bundesliga weiterhin alle Chancen. Beim Kampf gestern gegen den 1. BigBoard Prag haben die Babelsberger einen großen Schritt gemacht. Den letzten Auswärtskampf gewannen sie mit 12:9 und eroberten so die Tabellenspitze zurück.

Im Dezember erlebten die Faustkämpfer einen Rückschlag, als der Auswärtskampf beim Nordhäuser SV knapp mit 10:11 verloren ging und die Tabellenführung an den Titelverteidiger aus Thüringen abgegeben werden musste. Besonders Atdhe Gashi blieb dabei nach Aussage seines Trainers unter seinen Möglichkeiten. Trotzdem haben es die Potsdamer Boxer selbst in der Hand, denn die Thüringer verloren ihren letzten Kampf überraschend gegen BSK Seelze und haben somit - wie Motor Babelsberg - eine Niederlage auf dem Punktekonto.

Die Havelstädter haben jedoch bei den „kleinen Punkten“ die Nase vorn und stehen somit vor den letzten beiden Kämpfen ganz oben. Der Kampf in Prag war somit richtungsweisend, wenn auch nicht entscheidend. „Es ist alles offen“, sagt Trainer und Manager Ralph Mantau, durch den Sieg am Sonntag habe sein Team nun "gute Chancen“. Auch wenn Prag Tabellenletzter ist, war der Besuch in Prag kein Selbstläufer.

Die Punkte holten Atdhe Gashi (61 Kilogramm) mit einem 2:1 Sieg, Eugen Dahinten (65 KG) siegte ebenso wie Josef Attanajoui (76 KG) mit 3:0 Runden. Zdenek Chladek  (70 KG) und Peter Mullenberg in der Gewichtsklasse bis 82 Kilogramm sammelten mit ihren 2:1-Siegen die restlichen Punkte zum 12:9-Erfolg.

Es ist der letzte Auswärtskampf der Saison für die Babelsberger, die ihre Heimkämpfe in dem Autohaus Lichtblau an der Mies-van-der-Rohe Straße 1 austragen.  Bei den restlichen Kämpfen können sie auf ihre zahlreichen Fans hoffen. In dem großen und geräumigen Autohaus, in dem auch der Kartenvorverkauf stattfindet, kommen bei Heimkämpfen bis zu 800 Zuschauer, bisher war es immer ausverkauft.

Am 27. Februar steht der nächste Heimkampf - der Rückkampf gegen Prag - an, bevor es voraussichtlich Anfang April gegen den Nordhäuser SV am letzten Kampftag zum Showdown um die Meisterschaft kommt.  RiB

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Gespräche über längere Nutzung des Rechenzentrums
Potsdam

Gespräche über längere Nutzung des Rechenzentrums

Die Stadtverwaltung, der Sanierungsträger und die Stiftung Garnisonkirche haben sich darauf verständigt, gemeinsam darüber nachzudenken, ob und wie man über den derzeit vertraglich vereinbarten...

Wie funktioniert die Welt?
Saarmund

Wie funktioniert die Welt?

Für die Kinder der Kita "Freche Früchtchen" aus Saarmund kam die erste Weihnachtsüberraschung in diesem Jahr schon Anfang Dezember. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam und das Autohaus...

Iranische U22-Nationalmannschaft trifft auf die Rugbydamen des USV Potsdam
Berlin/Potsdam

Iranische U22-Nationalmannschaft trifft auf die Rugbydamen des USV Potsdam

Am vergangenen Donnerstag nahmen die Adlerinnen des USV Potsdam sowie die Frauenmannschaft des Berliner SV an einem Freundschaftsturnier beim RK 03 im Stadion Buschallee in Berlin teil. Das Besondere...

Potsdam

Innenministerium unterstützt Zeltbeschaffung für Jugendfeuerwehren

Brandenburgs Jugendfeuerwehren beginnen mit der Vorbereitung ihrer nächsten Sommercamps. Unterstützung kommt dabei vom Innenministerium. Innenminister Karl-Heinz Schröter gab jetzt gut 7.400 Euro aus...

OSC-Wasserballer laden zum ersten Heimspiel
Potsdam

OSC-Wasserballer laden zum ersten Heimspiel

Dass sich ausgerechnet am Sonnabend die bislang dürftige DWL-Bilanz von 0:6 Punkten und 21:42 Treffern der Bundesliga-Männer des OSC Potsdam ausbessern lässt, erscheint beim Blick auf den kommenden...

10-jährige Erfolgsgeschichte: Netzwerk Gesunde Kinder
Potsdam

10-jährige Erfolgsgeschichte: Netzwerk Gesunde Kinder

Mit einer Festveranstaltung am Donnerstag in Potsdam hat das Netzwerk Gesunde Kinder im Land Brandenburg seinen 10. Geburtstag gefeiert. Jugendminister Günter Baaske dankte allen 19 Netzwerken im Land...

Fahrplanwechsel im Dezember 2016
Potsdam

Fahrplanwechsel im Dezember 2016

Zum europaweiten Fahrplanwechsel am 11. Dezember tritt auch im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) der neue Fahrplan in Kraft. Das bestehende Angebot im Regional- und S-Bahnverkehr der Länder...

Schrill und kämpferisch: Kunst der "wilden 80er Jahre" im Potsdam Museum
Potsdam

Schrill und kämpferisch: Kunst der "wilden 80er Jahre" im Potsdam Museum

Sie waren wild und kämpferisch, setzten sich gegen atomare Aufrüstung und für die Besetzung von leerstehenden Häusern ein, wollten Freiheit und malten großformatig, schrill und in kräftigen Farben....

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden für Wohnungslose
Potsdam

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden für Wohnungslose

Mit dem Erleuchten des Weihnachtsbaumes im Foyer des Rathauses hat Potsdams OB Jann Jakobs die diesjährige Charity-Aktion der Stadtverwaltung eingeläutet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des...

Heimischen Vögeln das Überwintern erleichtern
Potsdam

Heimischen Vögeln das Überwintern erleichtern

In der "Grünen Stunde" am Dienstag, 6. Dezember, führt Christiane Schröder vom Naturschutzbund Brandenburg um 15 Uhr zum Thema heimische Wintervögel durch die Ausstellungen des Naturkundemuseums...

Bezahlbares Wohnen in Potsdams Mitte
Potsdam

Bezahlbares Wohnen in Potsdams Mitte

Mit der Vergabe der Grundstücke auf dem derzeitigen Fachhochschulareal beschäftigen sich die Stadtverordneten am kommenden Mittwoch. Die Blöcke III und IV des Leitbautenkonzepts sollen nach...

Neue Sammelstelle in Drewitz
Potsdam

Neue Sammelstelle in Drewitz

Warme Winterjacken, aber auch Pullover, Hosen, Mützen und Schals werden dringend benötigt, um Bedürftige auszustatten. Seit Dienstag nimmt die neu eingerichtete Zentrale Sammelstelle in der Drewitzer...