Aus der Haft in den Beruf

Aus der Haft in den Beruf

Wer verurteilt wurde, sollte die Haft sinnvoll nutzen und eine Ausbildung wahrnehmen können. Foto: sg

Brandenburg will Resozialisierung durch Ausbildung fördern

Potsdam. Mit mehr als zwei Millionen Euro werden in den kommenden zwei Jahren berufliche Qualifizierungsmaßnahmen in den Justizvollzugsanstalten des Landes gefördert. Dazu werden ab 2016 erstmalig mehr als 1,4 Millionen Euro an Landesmitteln bereitgestellt, hinzu kommen etwa 660.000 Euro aus dem Europäischen Sozialfonds.

Die Finanzierung aus dem Landeshaushalt verdeutliche die Bedeutung des Themas für die Brandenburger Landeregierung, sagte Justizminister Helmuth Markov. Arbeit gebe persönlichen Halt und sei eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Sie unterstütze die gesellschaftliche Integration und sei ein wichtiger Baustein der Resozialisierungsbemühungen. Da eine große Zahl von Gefangenen vor der Inhaftierung erwerbslos und schlecht ausgebildet ist, können die entsprechenden Bildungsmaßnahmen während der Haft den Rückfall in kriminelle Verhaltensmuster verhindern, so Markov weiter.

Mit der Förderung soll die konsequente Ausrichtung des Strafvollzugs auf eine nachhaltige Resozialisierung fortgesetzt werden. Berufliche Qualifizierungsmaßnahmen werden in Brandenburger Haftanstalten von externen Maßnameträgern durchgeführt. Sie sollen arbeitsmarktgerechte Angebote von hoher Qualität für die Gefangenen anbieten, damit diese nach der Haftentlassung auf dem Arbeitsmarkt besser vermittelbar sind. Um die Ausbildungen sicherstellen zu können, müssen interessierte Träger vorab an einem strengen Auswahlverfahren teilnehmen.  red / sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

OSC-Wasserballer laden zum ersten Heimspiel
Potsdam

OSC-Wasserballer laden zum ersten Heimspiel

Dass sich ausgerechnet am Sonnabend die bislang dürftige DWL-Bilanz von 0:6 Punkten und 21:42 Treffern der Bundesliga-Männer des OSC Potsdam ausbessern lässt, erscheint beim Blick auf den kommenden...

10-jährige Erfolgsgeschichte: Netzwerk Gesunde Kinder
Potsdam

10-jährige Erfolgsgeschichte: Netzwerk Gesunde Kinder

Mit einer Festveranstaltung am Donnerstag in Potsdam hat das Netzwerk Gesunde Kinder im Land Brandenburg seinen 10. Geburtstag gefeiert. Jugendminister Günter Baaske dankte allen 19 Netzwerken im Land...

Fahrplanwechsel im Dezember 2016
Potsdam

Fahrplanwechsel im Dezember 2016

Zum europaweiten Fahrplanwechsel am 11. Dezember tritt auch im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) der neue Fahrplan in Kraft. Das bestehende Angebot im Regional- und S-Bahnverkehr der Länder...

Schrill und kämpferisch: Kunst der "wilden 80er Jahre" im Potsdam Museum
Potsdam

Schrill und kämpferisch: Kunst der "wilden 80er Jahre" im Potsdam Museum

Sie waren wild und kämpferisch, setzten sich gegen atomare Aufrüstung und für die Besetzung von leerstehenden Häusern ein, wollten Freiheit und malten großformatig, schrill und in kräftigen Farben....

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden für Wohnungslose
Potsdam

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden für Wohnungslose

Mit dem Erleuchten des Weihnachtsbaumes im Foyer des Rathauses hat Potsdams OB Jann Jakobs die diesjährige Charity-Aktion der Stadtverwaltung eingeläutet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des...

Heimischen Vögeln das Überwintern erleichtern
Potsdam

Heimischen Vögeln das Überwintern erleichtern

In der "Grünen Stunde" am Dienstag, 6. Dezember, führt Christiane Schröder vom Naturschutzbund Brandenburg um 15 Uhr zum Thema heimische Wintervögel durch die Ausstellungen des Naturkundemuseums...

Bezahlbares Wohnen in Potsdams Mitte
Potsdam

Bezahlbares Wohnen in Potsdams Mitte

Mit der Vergabe der Grundstücke auf dem derzeitigen Fachhochschulareal beschäftigen sich die Stadtverordneten am kommenden Mittwoch. Die Blöcke III und IV des Leitbautenkonzepts sollen nach...

Neue Sammelstelle in Drewitz
Potsdam

Neue Sammelstelle in Drewitz

Warme Winterjacken, aber auch Pullover, Hosen, Mützen und Schals werden dringend benötigt, um Bedürftige auszustatten. Seit Dienstag nimmt die neu eingerichtete Zentrale Sammelstelle in der Drewitzer...