Tag der offenen Baustelle am neuen Sport- und Freizeitbad

Tag der offenen Baustelle am neuen Sport- und Freizeitbad

Potsdam. Am 13. Februar findet der erste "Tag der offenen Baustelle" des neuen Sport- und Freizeitbads Potsdam statt. Die Stadtwerke Potsdam und die Bäderlandschaft Potsdam laden alle interessierte Bürger ein, sich vor Ort über den aktuellen Stand der Bauarbeiten zu informieren und sich einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten zu machen. Die Führungen erstrecken sich auf das Erdgeschoss mit dem Sportbadbereich und dem Freizeitbadbereich. Außerdem werden die beiden Untergeschosse mit der Tiefgarage und den künftigen Technikräumen gezeigt.

Die Bauphase des Innenausbaus hat begonnen. Zur Mitte des Jahres wird es einen weiteren "Tag der offenen Baustelle" geben, bei dem dann alle Geschosse besichtigt werden können. Die erste Führung für die Besucher findet ab 10 Uhr statt, Start der letzten Führung ist um 15 Uhr. Auf Grund der jahreszeitlichen Lichtverhältnisse endet die Veranstaltung um 16 Uhr. Eine Führung dauert ungefähr 45 Minuten.

Treffpunkt für alle Führungen ist die Aussichtsplattform in der Max-Planck-Straße. Dort können sich Interessente für die Teilnahme anmelden. Die Besucher werden gebeten trittfestes Schuhwerk zu tragen. Zudem ist die Baustelle nicht barrierefrei und es herrscht Rauchverbot. Da an diesem Tag die Bauarbeiten ruhen, ist die Teilnahme ohne Helm und Sicherheitsweste möglich.  red

Kommentare

  1. User
    anja jaedicke potsdam, Mo, 08.02.2016 11:11

    ich bin an einer Führung der Baustelle interessiert,am 13.02.16 um 10.00 Uhr. vielen Dank

  2. User
    anja jaedicke potsdam, Mo, 08.02.2016 11:11

    ich bin an einer Führung der Baustelle interessiert,am 13.02.16 um 10.00 Uhr. vielen Dank

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Potsdam für Städtepartnerschaft mit Sioux Falls ausgezeichnet
Potsdam

Potsdam für Städtepartnerschaft mit Sioux Falls ausgezeichnet

Im Rahmen des Neujahrsempfangs des Vereins Steuben-Schurz-Gesellschaft, die älteste deutsch-amerikanische Freundschaftsgesellschaft, wurde die Landeshauptstadt Potsdam Donnerstagabend für die...

Noch mehr Licht in der Potsdamer Mitte: drei neue Akteure machen mit
Potsdam

Noch mehr Licht in der Potsdamer Mitte: drei neue Akteure machen mit

Am kmorgigen Sonnabend, den 21. Januar 2017, heißt es in der Potsdamer Mitte wieder „Unterwegs im Licht“. Zum vierten Mal laden die kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen zu einem...

Olympiasiegerin und Stamm-Verteidigerinnen verlängern bei Turbine bis 2019
Potsdam

Olympiasiegerin und Stamm-Verteidigerinnen verlängern bei Turbine bis 2019

In dieser Woche hat Frauenfußball-Bundesligist die Verlängerung von drei wichtigen Spielerinnen bekannt gegeben. Den Anfang machte Johanna Elsig am Montag. Die Innenverteidigerin verlängerte ihren...

Klare Sicht ohne Sucht im Treffpunkt Freizeit
Potsdam

Klare Sicht ohne Sucht im Treffpunkt Freizeit

In dem großen Saal des Treffpunkt Freizeit ist es ruhig. Erstaunlich ruhig. Denn der hohe Raum ist gut gefüllt. Der Klangkulisse nach zu urteilen würde aber niemand annehmen, dass sich bis zu 60...

Wie kommt das "W" in den Baum? Eine Buchstabenreise durch Potsdam
Potsdam

Wie kommt das "W" in den Baum? Eine Buchstabenreise durch Potsdam

Am Dienstag eröffnete Oberbürgermeister Jann Jakobs die Ausstellung „Wie kommt das ‚W‘ in den Baum? - Eine Buchstabenreise durch Potsdam“ in der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum ...

Alte Tatrabahnen neu aufgelegt
Potsdam

Alte Tatrabahnen neu aufgelegt

Seit dem heutigen Donnerstag fährt sie wieder durch das Potsdamer Stadtgebiet. Die neue alte Tatra-Bahn. Sie ist die erste ihres Typs, die grunderneuert auf die Straße beziehungsweise das Gleis...

3.000 Privatquartiere für Kirchentagsgäste in Potsdam gesucht
Potsdam

3.000 Privatquartiere für Kirchentagsgäste in Potsdam gesucht

Die Landeshauptstadt Potsdam sucht für den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag private Unterkünfte für die Zeit vom 24. Mai bis 28. Mai 2017. Oberbürgermeister Jann Jakobs präsentierte heute im...