275.000 Schüler erhalten Zeugnisse

275.000 Schüler erhalten Zeugnisse

Bildungsminister Günter Baaske, hier inmitten von Flüchtlingskindern in der Potsdamer Erstaufnahmeeinrichtung am Horstweg, unter denen er am Dienstag deutsch-arabische Bücher verteilte. /RiB

In diesem Jahr keine fehlenden Noten wegen Unterrichtsausfalls

Potsdam. An Brandenburgs 914 Schulen erhalten am Freitag etwa 275.000 Schüler ihre Halbjahreszeugnisse. Nach aktuellem Stand gibt es an den öffentlichen Schulen keine fehlenden Noten wegen Unterrichtsausfalls, teilte das Bildungsministerium am Mittwoch mit. Im vergangenen Halbjahr war das noch bei den Zeugnissen von 1.448 Schülern der Fall. Im Schuljahr 2013/14 waren 3.632 betroffen.

Mit dem diesjährigen Halbjahreszeugnis erhalten erstmals alle Eltern von Kindern der 3. Klassenstufen ergänzende Informationen zur Bewegungsförderung ihrer Schützlinge. Grundlage dafür sind Daten zur individuellen Bewegungsförderung, die in Kooperation mit dem Gesundheitsministerium, der Universität Potsdam und dem Landessportbund für die Drittklässler erhoben wurden. „Mit den Informationen zur Bewegungsförderung wollen wir die Eltern informieren und auf motorische Talente oder bestehende Entwicklungsdefizite aufmerksam machen“, so Bildungsminister Günter Baaske. RiB

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Nachbarschaftstreff „Wendeschleife“ in Drewitz eröffnet
Potsdam

Nachbarschaftstreff „Wendeschleife“ in Drewitz eröffnet

Der strahlende Sonnenschein am Mittwoch gab einen Vorgeschmack darauf, wie es im neuen Nachbarschaftstreff "Wendeschleife" in Drewitz künftig zugehen könnte. Mitarbeiter der Begegnungsstätte Oskar,...

Kinder aus aller Welt malen ihre Heimat
Potsdam

Kinder aus aller Welt malen ihre Heimat

"Kommen und bleiben - Zuhause in Potsdam" lautet der Titel der Ausstellung, die am Mittwoch in der Landeszentrale für politische Bildung eröffnet wurde. Zu sehen sind Kinderbilder aus aller Welt,...

Stadt- und Landesbibliothek feiert Jubiläum mit Kinderwelt
Potsdam

Stadt- und Landesbibliothek feiert Jubiläum mit Kinderwelt

In der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam (SLB) wurde am Donnerstag die Kinderwelt mit ihren Angeboten für Kinder und Eltern in der wachsenden Stadt präsentiert. Sie bildet den Auftakt einer kleinen...

Berufe zum Anfassen
Geltow

Berufe zum Anfassen

Was macht ein Straßenwärter? Wie wird einem Patienten Blut abgenommen? Und was ist eigentlich ein Zerspanungstechniker? Solche Fragen konnten Schüler aus dem Landkreis in der Woche vor den...

Erste verlängerte Combino-Bahn: Mehr Platz in der Tram
Potsdam

Erste verlängerte Combino-Bahn: Mehr Platz in der Tram

Spätestens im Dezember soll sie regulär zum Alltag gehören: Die neue verlängerte Combino-Straßenbahn kann dann 246 Fahrgäste transportieren statt bisher 175. Auf den Hauptstrecken soll das ein...

Integrations-Sonderpreis für „Buntes Essen“
Potsdam

Integrations-Sonderpreis für „Buntes Essen“

Das Projekt "Buntes Essen"-Begegnung in der Suppenküche hat den Sonderpreis der Pro Potsdam bei der Verleihung des Integrationspreises erhalten. Der Preis zeichnet Bemühungen aus, Menschen miteinander...

Gemeinsam für den Schlaatz
Potsdam

Gemeinsam für den Schlaatz

Wohn- und Arbeitsort soll er werden, der Schlaatz. Und zwar mit ganz neuen Arbeitsformen. Dazu sollen beispielsweise Kleingewerbe in die Erdgeschosse der Wohnhäuser einziehen. Unter dem Motto...

Haßleben: Sieg für Tier- und Umweltschutz
Potsdam / Haßleben

Haßleben: Sieg für Tier- und Umweltschutz

Große Freude bei Natur- und Tierschützern: Am Montagabend hat das Verwaltungsgericht Potsdam nach einer ganztägigen Sitzung die Genehmigung einer Großmastanlage für 37.000 Schweine im uckermärkischen...

Mahnmal gegen Unrecht
Potsdam / Bad Freienwalde

Mahnmal gegen Unrecht

Jahrelang wurden Kinder in dem ehemaligen Gefängniskomplex in Bad Freienwalde untergebracht, während sie auf einen normalen Heimplatz warteten. Das in der Bevölkerung als "Kindergefängnis" bekannt...