Russland-Sanktionen treffen Brandenburger Betriebe immer stärker

Russland-Sanktionen treffen Brandenburger Betriebe immer stärker

Udo Folgart ist Präsident des Landesbauernverbandes Brandenburg. Hier mit Agrarminister Vogelsänger. / BP-Archiv

40 Prozent der Industrie leidet unter Russland-Politik

Potsdam. Die durch Sanktionen der EU und russische Gegensanktionen gestörten Handelsbeziehungen zu Russland treffen die märkische Industrie immer stärker. Das betont die Industrie- und Handelskammern (IHK) und der Landesbauernverband (LBV), die in einer gemeinsamen Erklärung an Ministerpräsident Dietmar Woidke appellieren, sich für eine Beendigung der Sanktions- und Embargopolitik einzusetzen.

Wenn die von der EU verhängten Wirtschaftssanktionen gegen Russland aufhörten, befördere dies die  Wirtschaft in Brandenburg enorm, meint der Chef der Landesarbeitsgemeinschaft der Brandenburger IHKs, Ulrich Müller. Aktuelle Umfragen zeigten, dass mehr als 40 Prozent der Brandenburger Industriebetriebe durch den massiven Rückgang der Exporte nach Russland leiden.

LBV-Präsident Udo Folgart sieht ebenfalls große negative Auswirkungen für die Landwirtschaftsbetriebe durch das von Russland verhängte Importembargo für zahlreiche Agrarprodukte. Ohne dieses könnte die Milch für „schätzungsweise rund drei Cent mehr“ verkauft werden, sagt Folgart. Den Brandenburger Milcherzeugern entstehe ein Defizit von rund 45 Millionen Euro im Jahr.

Die Industrieunternehmen erwarten von der Regierung Fürsprache bei der Bundesregierung und der Europäischen Kommission. Die Gespräche müssen aktiviert und die Sanktionen schrittweise aufgehoben werden, so die Forderungen. Brandenburg als Bundesland mit traditionell guten Beziehungen zu Russland solle bei der Versöhnung  bundesweit eine Vorreiterrolle übernehmen, meinen die beiden Verbände. RiB

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

OSC-Wasserballer laden zum ersten Heimspiel
Potsdam

OSC-Wasserballer laden zum ersten Heimspiel

Dass sich ausgerechnet am Sonnabend die bislang dürftige DWL-Bilanz von 0:6 Punkten und 21:42 Treffern der Bundesliga-Männer des OSC Potsdam ausbessern lässt, erscheint beim Blick auf den kommenden...

10-jährige Erfolgsgeschichte: Netzwerk Gesunde Kinder
Potsdam

10-jährige Erfolgsgeschichte: Netzwerk Gesunde Kinder

Mit einer Festveranstaltung am Donnerstag in Potsdam hat das Netzwerk Gesunde Kinder im Land Brandenburg seinen 10. Geburtstag gefeiert. Jugendminister Günter Baaske dankte allen 19 Netzwerken im Land...

Fahrplanwechsel im Dezember 2016
Potsdam

Fahrplanwechsel im Dezember 2016

Zum europaweiten Fahrplanwechsel am 11. Dezember tritt auch im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) der neue Fahrplan in Kraft. Das bestehende Angebot im Regional- und S-Bahnverkehr der Länder...

Schrill und kämpferisch: Kunst der "wilden 80er Jahre" im Potsdam Museum
Potsdam

Schrill und kämpferisch: Kunst der "wilden 80er Jahre" im Potsdam Museum

Sie waren wild und kämpferisch, setzten sich gegen atomare Aufrüstung und für die Besetzung von leerstehenden Häusern ein, wollten Freiheit und malten großformatig, schrill und in kräftigen Farben....

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden für Wohnungslose
Potsdam

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden für Wohnungslose

Mit dem Erleuchten des Weihnachtsbaumes im Foyer des Rathauses hat Potsdams OB Jann Jakobs die diesjährige Charity-Aktion der Stadtverwaltung eingeläutet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des...

Heimischen Vögeln das Überwintern erleichtern
Potsdam

Heimischen Vögeln das Überwintern erleichtern

In der "Grünen Stunde" am Dienstag, 6. Dezember, führt Christiane Schröder vom Naturschutzbund Brandenburg um 15 Uhr zum Thema heimische Wintervögel durch die Ausstellungen des Naturkundemuseums...

Bezahlbares Wohnen in Potsdams Mitte
Potsdam

Bezahlbares Wohnen in Potsdams Mitte

Mit der Vergabe der Grundstücke auf dem derzeitigen Fachhochschulareal beschäftigen sich die Stadtverordneten am kommenden Mittwoch. Die Blöcke III und IV des Leitbautenkonzepts sollen nach...

Neue Sammelstelle in Drewitz
Potsdam

Neue Sammelstelle in Drewitz

Warme Winterjacken, aber auch Pullover, Hosen, Mützen und Schals werden dringend benötigt, um Bedürftige auszustatten. Seit Dienstag nimmt die neu eingerichtete Zentrale Sammelstelle in der Drewitzer...