Neue Fahrzeuge für Brandenburgs Polizei

Neue Fahrzeuge für Brandenburgs Polizei

Oben: Symbolische Übergabe der Einsatzfahrzeuge vom Direktor des Zentraldienstes der Polizei, Frank Stolper an Staatssekretär Matthias Kahl und den stellvertretenden Polizeipräsidenten Roger Höppner (v.l.). /Polizei Brandenburg

Potsdam. Brandenburgs Polizei erhält gleich zu Jahresbeginn neue Fahrzeuge. Innenstaatssekretär Matthias Kahl übergab heute in Potsdam 32 Einsatzfahrzeuge vom Typ Mercedes-Benz Sprinter an Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke. Darunter sind auch 23 Halbgruppenfahrzeuge für die Bereitschaftspolizei. Brandenburg habe sich entschlossen, diese Fahrzeuge auf eigene Kosten zu beschaffen, weil der Bund seiner selbst eingegangenen Verpflichtung zur Ausrüstung der Bereitschaftspolizeien "immer zögerlicher" nachkomme, sagte Kahl.

Es gebe zwar inzwischen Signale, dass der Bund seine Haltung ändere. "Darauf können wir aber nicht warten. Die Einsatzbereitschaft der Hundertschaften darf nicht in Frage gestellt werden", betonte der Staatssekretär unter Hinweis auf die zunehmende Zahl von Einsätzen der Bereitschaftspolizei. Die Polizeihundertschaften sind insbesondere durch die wachsende Zahl von Demonstrationen immer häufiger gefordert.

Im vergangenen Jahr absolvierte die Bereitschaftspolizei 650 Einsätze in Brandenburg und 31 Einsätze in anderen Ländern. Die Fahrzeuge legten dabei eine Strecke von mehr als 2,6 Millionen Kilometern zurück. Das entspricht dreieinhalb Mal der Strecke Erde - Mond und zurück oder einer mehr als 66-fachen Äquatorumrundung.

Neben Fahrzeugen für die Bereitschaftspolizei übergab der Staatssekretär auch vier speziell ausgerüstete Einsatzfahrzeuge für die Verkehrspolizei zur Kontrolle des gewerblichen Güter- und Personenkraftverkehrs sowie fünf Gruppenwagen zum Transport von Beamten des Wachdienstes beispielsweise zu Verkehrskontrollen.

Im vergangenen Jahr kontrollierte die Polizei 35.766 Güterfahrzeuge. Es wurden 24.755 Rechtsverstöße festgestellt, darunter 1.046 zum Teil schwerwiegende technische Mängel. Auf Brandenburgs Autobahnen ereignen sich pro Jahr durchschnittlich 12.000 Unfälle mit Lkw-Beteiligung. Dabei sterben jährlich etwa 40 Menschen und rund 1.300 Personen werden verletzt. Mehr als 70 Prozent dieser Unfälle werden von Lkw-Fahrern verschuldet.

Brandenburgs Polizei verfügt insgesamt über 1.586 Fahrzeuge, darunter neben Funkstreifenwagen und Zivilfahrzeugen für die Kriminalpolizei auch Motorräder, Gruppenkraftwagen, Lkw, Spezialfahrzeuge und Boote. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Neue Grundschule könnte am Filmpark entstehen
Potsdam

Neue Grundschule könnte am Filmpark entstehen

Immer wieder wurde von der SPD-Fraktion gefordert, den Sportplatz Sandscholle zu sichern und für die dringend benötigte Grundschule auf Babelsberger Gebiet einen anderen Standort zu suchen. Nun hat...

Babelsberg 03-Fanprojekt ohne Sozialarbeiter
Potsdam

Babelsberg 03-Fanprojekt ohne Sozialarbeiter

Das prämierte Fanprojekt von Babelsberg 03, das seit 2001 junge Fans bis 27 Jahre betreut, ist seit Beginn der Saison ohne Sozialarbeiter. Zweieinhalb Stellen stehen eigentlich für die Fansozialarbeit...

Oh Tannenbaum! Die Weihnachtsbaumsaison beginnt
Werder (Havel)

Oh Tannenbaum! Die Weihnachtsbaumsaison beginnt

Weihnachten naht in großen Schritten und damit ist nun auch die Weihnachtsbaumsaison offiziell eröffnet. Am vergangenen Freitag hat der mittelmärkische Landrat Wolfgang Blasig gemeinsam mit Werders...

Diana Golze erstmals wieder in der Öffentlichkeit
Potsdam

Diana Golze erstmals wieder in der Öffentlichkeit

Es war ihr erster öffentlicher Auftritt seit ihrem schweren Unfall während des vergangenen Sommers: Am Montag ließ es sich Frauenministerin Diana Golze nicht nehmen, zur Flaggenhissung in den Innenhof...

Bau des Garnisonkirchturms beginnt
Potsdam

Bau des Garnisonkirchturms beginnt

Ein riesengroßer Bohrer schraubt sich in den Boden an der Breiten Straße: Am Montag hat in unmittelbarer Nähe zum Rechenzentrum der Bau des Garnisonkirchturms begonnen. Der Bohrer dringt bis Mitte...

Potsdam zeigt Flagge für Frauen und Mädchen
Potsdam

Potsdam zeigt Flagge für Frauen und Mädchen

Anlässlich des am 25. November stattfindenden Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen haben die Potsdamer Gleichstellungsbeauftragte Martina Trauth-Koschnick und Mitglieder des städtischen...

Zweite Vorstellungsrunde bei der SPD
Potsdam

Zweite Vorstellungsrunde bei der SPD

Ein echter Potsdamer ist er, mit zwei Jahren in die Stadt gezogen, hier aufgewachsen und bis heute in der Landeshauptstadt fest verwurzelt, sagt Mike Schubert von sich. Der SPD-Politiker und...

Azubis des Oberlinhauses präsentieren Druckerzeugnisse
Potsdam

Azubis des Oberlinhauses präsentieren Druckerzeugnisse

Die Auszubildenden des Fachbereichs Druck und Medien des Berufsbildungswerk im Oberlinhaus haben am Freitag ihre Jahrespräsentation abgehalten. Neben zahlreichen Erzeugnissen aus Druckerei und...

Wolf und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda
Potsdam

Wolf und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda

Zum Abschluss der Herbstkonferenz der Umweltminister der Länder und des Bundes hat Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger am Freitag in Potsdam eine erste Bilanz der Beratungen gezogen....

Prüfung der Kitabeitragsordnung soll zügig und transparent erfolgen
Potsdam

Prüfung der Kitabeitragsordnung soll zügig und transparent erfolgen

Träger von Kindertageseinrichtungen wurden am Freitag durch den Sozialbeigeordneten Mike Schubert über den aktuellen Stand der Diskussion und Prüfung der seit dem 1. Januar 2016 bestehenden...