Neue Fahrzeuge für Brandenburgs Polizei

Neue Fahrzeuge für Brandenburgs Polizei

Oben: Symbolische Übergabe der Einsatzfahrzeuge vom Direktor des Zentraldienstes der Polizei, Frank Stolper an Staatssekretär Matthias Kahl und den stellvertretenden Polizeipräsidenten Roger Höppner (v.l.). /Polizei Brandenburg

Potsdam. Brandenburgs Polizei erhält gleich zu Jahresbeginn neue Fahrzeuge. Innenstaatssekretär Matthias Kahl übergab heute in Potsdam 32 Einsatzfahrzeuge vom Typ Mercedes-Benz Sprinter an Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke. Darunter sind auch 23 Halbgruppenfahrzeuge für die Bereitschaftspolizei. Brandenburg habe sich entschlossen, diese Fahrzeuge auf eigene Kosten zu beschaffen, weil der Bund seiner selbst eingegangenen Verpflichtung zur Ausrüstung der Bereitschaftspolizeien "immer zögerlicher" nachkomme, sagte Kahl.

Es gebe zwar inzwischen Signale, dass der Bund seine Haltung ändere. "Darauf können wir aber nicht warten. Die Einsatzbereitschaft der Hundertschaften darf nicht in Frage gestellt werden", betonte der Staatssekretär unter Hinweis auf die zunehmende Zahl von Einsätzen der Bereitschaftspolizei. Die Polizeihundertschaften sind insbesondere durch die wachsende Zahl von Demonstrationen immer häufiger gefordert.

Im vergangenen Jahr absolvierte die Bereitschaftspolizei 650 Einsätze in Brandenburg und 31 Einsätze in anderen Ländern. Die Fahrzeuge legten dabei eine Strecke von mehr als 2,6 Millionen Kilometern zurück. Das entspricht dreieinhalb Mal der Strecke Erde - Mond und zurück oder einer mehr als 66-fachen Äquatorumrundung.

Neben Fahrzeugen für die Bereitschaftspolizei übergab der Staatssekretär auch vier speziell ausgerüstete Einsatzfahrzeuge für die Verkehrspolizei zur Kontrolle des gewerblichen Güter- und Personenkraftverkehrs sowie fünf Gruppenwagen zum Transport von Beamten des Wachdienstes beispielsweise zu Verkehrskontrollen.

Im vergangenen Jahr kontrollierte die Polizei 35.766 Güterfahrzeuge. Es wurden 24.755 Rechtsverstöße festgestellt, darunter 1.046 zum Teil schwerwiegende technische Mängel. Auf Brandenburgs Autobahnen ereignen sich pro Jahr durchschnittlich 12.000 Unfälle mit Lkw-Beteiligung. Dabei sterben jährlich etwa 40 Menschen und rund 1.300 Personen werden verletzt. Mehr als 70 Prozent dieser Unfälle werden von Lkw-Fahrern verschuldet.

Brandenburgs Polizei verfügt insgesamt über 1.586 Fahrzeuge, darunter neben Funkstreifenwagen und Zivilfahrzeugen für die Kriminalpolizei auch Motorräder, Gruppenkraftwagen, Lkw, Spezialfahrzeuge und Boote. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

MS Wissenschaft im Juni wieder in Potsdam
Potsdam

MS Wissenschaft im Juni wieder in Potsdam

Das Wissenschaftsschiff kommt wieder nach Potsdam. Vom 16. bis zum 19. Juni legt es am Yachthafen in Potsdam-West an. In diesem Jahr dreht sich in der Ausstellung alles um die Welt der Meere und...

Potsdamer Tanztage setzen auf Zirkus
Potsdam

Potsdamer Tanztage setzen auf Zirkus

24 junge Akrobaten eröffnen am Mittwoch auf der großen Bühne des Hans-Otto-Theaters die diesjährigen Potsdamer Tanztage - eine Premiere für die Franzosen, die in Deutschland bislang nur in Düsseldorf,...

Babelsberg 03 verstärkt sich mit 18-Jährigem aus A-Jugend
Potsdam

Babelsberg 03 verstärkt sich mit 18-Jährigem aus A-Jugend

Mit Lionel Salla bindet der SV Babelsberg 03 einen Rechtsverteidiger aus der eigenen A-Jugend an den Verein. Salla unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre mit einem weiteren Jahr als Option, wie...

Stiftung Naturlandschaften hat neuen Vorstand
Potsdam / Lieberose

Stiftung Naturlandschaften hat neuen Vorstand

Der Rat der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg hat einen neuen Ratsvorsitzenden gewählt. Bei der Stiftungsratssitzung am 20. Mai nahe Lieberose wurde der Rat mit neun Mitgliedern neu konstituiert....

Sergio Azzolini kehrt als künstlerischer Leiter der KAP zurück
Potsdam

Sergio Azzolini kehrt als künstlerischer Leiter der KAP zurück

Sergio Azzolini, der ehemalige künstlerische Leiter der Kammerakademie Potsdam (KAP), kehrt zurück und läutet am Sonntag, den 29. Mai um 18 Uhr das letzte KAP-Konzert dieser Saison in der...

Punkteteilung knapp verpasst
Potsdam/Berlin

Punkteteilung knapp verpasst

Am gestrigen Sonntag war das Verbandsligateam der Potsdam Porcupines zu Gast bei den Berlin Braves auf dem Tempelhofer Feld. Im ersten Spiel des Tages fanden die Potsdamer nicht ins Spiel und hatten...

Claudia Eisinger für beste weibliche Hauptrolle mit Schauspielerpreis ausgezeichnet
Potsdam

Claudia Eisinger für beste weibliche Hauptrolle mit Schauspielerpreis ausgezeichnet

Im Rahmen einer feierlichen Gala im Berliner Zoo Palast ist am Freitag der Deutsche Schauspielerpreis verliehen. Claudia Eisinger wurde von der Jury für ihre darstellerische Leistung in der Verfilmung...

Kis hat neuen Webauftritt
Potsdam

Kis hat neuen Webauftritt

Der Kommunale Immobilien Service (Kis) hat seine Internetseite überarbeitet und am 20. Mai 2016 dem Kis-Werksausschuss präsentiert. Die Webseite www.kis-potsdam.de informiert über die Arbeit des...

Schneller sortiert und verteilt: Neue DHL-Zustellbasis in Betrieb genommen
Kleinmachnow

Schneller sortiert und verteilt: Neue DHL-Zustellbasis in Betrieb genommen

In aller Frühe stehen die Mitarbeiter in der riesigen Halle vor den Laufbändern, auf denen die Pakete direkt zum Transporter befördert werden. Rund 20.000 Päckchen werden auf diese Weise an diesem...

Jennifer Zietz wird Co-Trainerin bei Turbine
Potsdam

Jennifer Zietz wird Co-Trainerin bei Turbine

Neben dem neuen Cheftrainer Matthias Rudolph wird in der kommenden Saison der Frauen-Bundesliga Jennifer Zietz als neue Co-Trainerin auf der Trainerbank des 1. FFC Turbine Potsdam Platz nehmen. Das...

Flüchtlingshilfeportal HelpTo bekommt 93.000 Euro
Potsdam

Flüchtlingshilfeportal HelpTo bekommt 93.000 Euro

Das "Bündnis für Brandenburg" hat am Freitag den ersten Förderbescheid überreicht. Damit wird das Flüchtlingshilfeportal "HelpTo" des Vereins Neues Potsdamer Toleranzedikt mit Mitteln in Höhe von...

Brandenburger Radsportler bezwingen den Brocken
Großbeeren/Potsdam

Brandenburger Radsportler bezwingen den Brocken

Ein besonderes Projekt haben sich die begeisterten Radsportler Kay Hoffmann vom RSC Großbeeren und Dan Pahnke vom RSV Eberswalde ausgedacht. „Mission Everesting“ heißt die Grenzerfahrung für einen...