Über 140 geladene Gäste beim Neujahrsempfang des SC Potsdam

Über 140 geladene Gäste beim Neujahrsempfang des SC Potsdam

Das Gruppenfoto zum Neujahrsempfang des SC Potsdam. /Gerhard Pohl

Potsdam. Der SC Potsdam hat das neue Jahr festlich eingeläutet. Zum Neujahrsempfang kamen am Dienstag über 140 geladene Gäste ins geschmückte Atrium der Stadtwerke an der Steinstraße. Athleten von Brandenburgs größtem Sportverein, Trainer und Ehrenamtliche feierten gemeinsam mit Freunden, Förderern, Sponsoren sowie Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Medien.

Zu den Gästen zählten die Bundesliga-Volleyballerinnen mit ihrem Trainer Alberto Salomoni, die Paralympischen Schwimmer, Brandenburgs Finanzminister Christian Görke, die Potsdamer Sportbeigeordnete Iris Jana Magdowski, Stadtwerke-Geschäftsführer Wilfried Böhme, Klinikum-Geschäftsführer Steffen Grebner und LSB-Geschäftsführer Andreas Gerlach.

Vereinspräsident Torsten Bork sprach in seinem Grußwort von einem besonderen Jahr für den SC: Im Jahr der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro gibt es Chancen, verdientes Edelmetall nach Potsdam zu holen. Dabei nannte Bork das Paralympischen Schwimmteam und die Potsdamer Leichtathleten. Und auch die Bundesliga-Volleyballerinnen sieht Bork nach den Siegen bei den letzten Spielen wieder auf der Überholspur.

Außerdem hob Bork das im vergangenen Jahr gewachsene soziale Engagement des SC Potsdam hervor. Im Kinderclub Junior, dem Jugendclub Offline und auch bei den Volleyball-Erstligaspielen in der MBS-Arena seien viele Gäste aus Flüchtlingseinrichtungen gerngesehene Gäste. Bork nutzte den Neujahrsempfang auch, um Simone Gruschwitz von der Rhythmischen Sportgymnastik für ihren überragenden Einsatz zu ehren.

Bei warmen und kalten Speisen vom Buffet und Gesprächen wurde es für viele der Gäste noch ein langer Abend im Atrium der Stadtwerke. Der Verein bedankt sich bei den Stadtwerken, dem Klinikum „Ernst von Bergmann“, der Radeberger Gruppe und Bad Liebenwerda Mineralquellen für die freundliche Unterstützung bei der Ausrichtung des Abends. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Weniger Plätze für die Erstaufnahme
Potsdam

Weniger Plätze für die Erstaufnahme

Das Innenministerium berät mit dem DRK über einen Abbau der Kapazitäten der Erstaufnahmeeinrichtung. Innenminister Karl-Heinz Schröter sagte angesichts der gesunkenen Flüchtlingszahl sei eine weitere...

Drachen erobern Potsdams Himmel
Potsdam

Drachen erobern Potsdams Himmel

Internationale Drachenteams und -künstler präsentieren am 24. und 25. September ihre himmlischen Interpretationen der Drachenkunst und lassen die schönsten, buntesten und erstaunlichsten Drachen der...

Woidke appelliert an Schulabgänger: Mehr Flexibilität bei Wahl des Ausbildungsplatzes
Potsdam

Woidke appelliert an Schulabgänger: Mehr Flexibilität bei Wahl des Ausbildungsplatzes

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat an die brandenburgischen Schulabgänger appelliert, bei der Wahl des Ausbildungsplatzes flexibel zu sein und sich damit berufliche Perspektiven im Land zu sichern....

Mehr Räder für Potsdam
Potsdam

Mehr Räder für Potsdam

Im südlichen Potsdam sind in dieser Woche drei neue Radstationen eingeweiht worden. Das öffentliche Verleihsystem in Drewitz wurde am Dienstag im Rahmen einer Tagung des Klimarates für die Bürger...

Integration durch Sprache - Brandenburger Kitas werden mit Vorlesekoffern ausgestattet
Potsdam

Integration durch Sprache - Brandenburger Kitas werden mit Vorlesekoffern ausgestattet

50.000 Kitas in ganz Deutschland sind seit 2010 von der Stiftung Lesen mit Vorlesekoffern ausgestattet worden. Das bundesweite Projekt soll durch Geschichten aus aller Welt die Integration von Kindern...

Vorbildliche Jugendarbeit seit 30 Jahren
Potsdam

Vorbildliche Jugendarbeit seit 30 Jahren

Am heutigen Donnerstag Abend feierte die Stadt das 30. Jubiläum vom Bürgerhaus am Schlaatz. Streng genommen stimmt das aber gar nicht, denn das Bürgerhaus ist erst 20 Jahre alt.  Die Ehre der...

Zentrale Spendensammelstelle eröffnet in Drewitz
Potsdam

Zentrale Spendensammelstelle eröffnet in Drewitz

Die zentrale Spenden-Sammelstelle für Geflüchtete eröffnet in den kommenden Wochen in Drewitz. Ziel ist es, die dortige bislang ungenutzte Leichtbauhalle in der Slatan-Dudow-Straße bis Ende Oktober zu...

Die Stadt Potsdam 2015 in Zahlen
Potsdam

Die Stadt Potsdam 2015 in Zahlen

Mit dem vorliegenden Statistischen Jahresbericht 2015 veröffentlicht die Landeshauptstadt Potsdam bereits den 25. Jahresbericht seit Neugründung der Potsdamer Kommunalstatistik im Jahr 1990. Er gibt...

Nathan im Landtag
Potsdam

Nathan im Landtag

Lessings Drama "Nathan der Weise" passt in unsere Zeit. Nachdem im vergangenen Jahr schon das Theater Poetenpack das selten gespielte Stück wieder aufgenommen hat, haben sich nun die Schüler der...

Zwei Berliner übernehmen die Volksbühne Michendorf
Michendorf

Zwei Berliner übernehmen die Volksbühne Michendorf

Alles neu macht das Jahr 2017: Im Januar wechselt in der für die Kultur im ländlichen Raum so wichtigen Volksbühne Michendorf die Leitung. Gründer Siegfried Patzer zieht sich aus dem operativen...