Potsdams U17 mit glücklichem Auswärtserfolg

Potsdams U17 mit glücklichem Auswärtserfolg

Kapitän Lu Meo Ulrich erzielte beim 10:9 gegen Krefeld seine drei Treffer in der ersten Halbzeit. /S.Seifert

OSC-Nachwuchs siegt nach guter erster Halbzeit 10:9 in Krefeld

Potsdam. Besonders glücklich wirkte trotz des 10:9-Erfolges beim Spitzenreiter SV Krefeld 72 keiner des Potsdamer U17-Bundesliga-Teams. Wirklich zufrieden konnte lediglich Roman Woelky sein, der nach dem Ausfall gleich beider Torhüter als Feldspieler zwischen den Pfosten agierte. "Roman hat seine Sache gut gemacht", sagte Trainer André Laube. "Alle anderen Mannschaftsteile haben unter ihren Möglichkeiten gespielt, aber stark gekämpft."

Dass ausgerechnet der Tabellenführer so geschlagen werden konnte, sei eher glücklich zu bewerten, so der OSC-Coach. In der ersten Halbzeit wurde zumindest die taktische Marschroute konzentriert umgesetzt. Defensiv agierte der OSC sehr engagiert und hatte die Top-Torjäger der SV Krefeld 72 über weite Strecken gut im Griff. Zwar gerieten die Potsdamer nach dem Führungstreffer von Kapitän Lu Meo Ulrich im ersten Viertel 1:2 in Rückstand, aber Sascha Ufnal und Ulrich zwei Sekunden vor dem Ende des Abschnitts sorgten für das 3:2.

Nach der ersten Pause erzielte Krefeld rasch den 3:3-Ausgleich, dieser Treffer sollte aber über lange Zeit der letzte der Hausherren sein. Indes markierten Luka Zigic, Niklas Karossa und der dreifache Torschütze Ulrich die Treffer zur 6:3-Halbzeitführung. "In dieser Phase haben wir wirklich gut verteidigt und vorn half uns ein wenig das Glück", so Laube. Nach dem Seitenwechsel verlor der OSC aber die Kontrolle. Die engagierten Krefelder erarbeiteten sich im dritten Viertel eine Reihe großer Chancen, wovon sie auch vier im Potsdamer Kasten unterbrachten. Tore von Florenz Korbel, Sascha Seifert und Ufnal sorgten allerdings weiterhin für eine Führung vor dem Schlussviertel (9:7). Dort geriet der OSC massiv unter Druck und musste nach einem Strafwurf und vier Zeitstrafen den 9:9-Ausgleich hinnehmen. Gut eine Minute vor dem Abpfiff behielt aber Zugic die Nerven und hämmerte den Ball von Rechtsaußen zum 10:9 (3:2, 3:1, 3:4, 1:2) ins Gehäuse.

"Mit einem Unentschieden wären wir nach diesem Spielverlauf auch zufrieden gewesen", sagte Laube nach der Partie erleichtert. "Wir müssen vor allem an unserem Offensivspiel und an der Disziplin in kritischen Situationen arbeiten." Mit dem Erfolg am Rhein spitzt sich der Dreikampf um die Tabellenspitze der U17-Bundesliga-B-Gruppe weiter zu. Der OSC führt nun das Klassement mit 10:2 Punkten (94:44 Tore) vor der punktgleichen SV Krefeld (78:42 Treffer) und dem SC Wedding (8:4/64:55) an. Bereits in zwei Wochen geht es für die Potsdamer mit einem Auswärtsdoppelspieltag bei den Schlusslichtern Hamburg und Hildesheim weiter. red
So spielte der OSC Potsdam:
(Anzahl der Treffer)

Torhüter Roman Woelky, Niklas Karossa (1), Felix Korbel, Lennart Buchholz, Luka Zigic (2), Hendrik Walter, Florenz Korbel (1), Sascha Seifert (1), Sascha Ufnal (2), Lu Meo Ulrich (3), Jos Schermer

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Neue Unterstützung für "Potsdam! bekennt Farbe"
Potsdam

Neue Unterstützung für "Potsdam! bekennt Farbe"

Das Bündnis "Potsdam! bekennt Farbe" hat Zuwachs bekommen. In ihrer Sitzung am Dienstag haben die Mitglieder über die Aufnahme des Vereins proWissen e.V., der Berlin-Brandenburgischen...

Cyrano de Bergerac in Sanssouci
Potsdam

Cyrano de Bergerac in Sanssouci

Erstmalig wird das zur Friderisiko-Ausstellung ab 2011 wiederhergestellte Heckentheater am Neuen Palais in diesem Sommer durchgehend bespielt. Das Theater Poetenpack gibt in drei Blöcken vom 7. bis...

Potsdamer Tram würdigt Versailles
Potsdam

Potsdamer Tram würdigt Versailles

Nachdem Oberbürgermeister Jann Jakobs kürzlich bereits nach Versailles gereist war, um den Städtepartnerschaftsvertrag gemeinsam mit seinem Amtskollegen François de Mazières zu unterzeichnen, wurde...

Drei Schlangenarten sind in Brandenburg heimisch
Brandenburg

Drei Schlangenarten sind in Brandenburg heimisch

Der Sommer ist da. Ideal, um Schlangen beim Sonnenbad zu beobachten. In Brandenburg sind drei verschiedene Schlangenarten heimisch. Kommt es zu Begegnungen zwischen Mensch und Schlange, gibt es...

Michendorf

Unfall mit Lkw, Pkw und Motorradfahrer

Ein 63-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark wollte sich am Autobahndreieck Nuthetal einfädeln. Beim Fahrspurwechsel stieß der Skoda Fabia mit einem auf der Lastspur fahrenden...

„Vorhang auf, Film ab!“ Themenwoche im Bildungsforum
Potsdam

„Vorhang auf, Film ab!“ Themenwoche im Bildungsforum

Die aktuelle Jahreskampagne „Hinter den Kulissen“ entführt seit sechs Monaten in die Welt der Filmstadt Potsdam. Auch das zweite Halbjahr 2016 verspricht, spannend zu werden. So startet das...

Mike Schubert ist Favorit auf Posten des Sozial- Beigeordneten
Potsdam

Mike Schubert ist Favorit auf Posten des Sozial- Beigeordneten

Die Kooperationsfraktionen haben sich am Montag noch einmal zur Auswahl für die Stelle des Beigeordneten für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung verständigt. Wie aus einer Presseerklärung...

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger
Seddiner See

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger

Markus Vette ist seit 20 Jahren Ortschronist und erklärte beim Treffen in Seddiner See Gleichgesinnten, was an dieser Arbeit wichtig ist. Statt einfach nur historische Abfolgen zu nennen, zählen für...

Prozess gegen Silvio S.: Wut und Trauer im Landgericht
Potsdam

Prozess gegen Silvio S.: Wut und Trauer im Landgericht

Bereits zum vierten Mal tagte das Landgericht am Montag im Prozess gegen den mutmaßlichen Doppelmörder Silvio S. aus Kaltenborn bei Jüterbog, der den sechsjährigen Elias aus dem Schlaatz und den erst...

Bürgerversammlung zum Leitbautenkonzept am 1. Juli
Potsdam

Bürgerversammlung zum Leitbautenkonzept am 1. Juli

Eine Bürgerversammlung zur Entwicklung der Potsdamer Mitte im Bereich des heutigen Fachhochschulgebäudes veranstaltet die Landeshauptstadt am Freitag, 1. Juli, um 17 Uhr im großen Hörsaal der FH am...

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern
Potsdam

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern

Am Freitagnachmittag ist ein 63-jähriger wohnungsloser Mann an der Wassertaxi-Haltestelle neben der Langen Brücke mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt worden. Die Tat ereignete sich...