Sechs Oscar-Nominierungen für "Bridge Of Spies"

Sechs Oscar-Nominierungen für "Bridge Of Spies"

Dreharbeiten auf der Glienicker Brücke bei ungemütlichem Wetter Anfang Dezember 2014. Foto: sg

Studio Babelsberg beweist sich als verlässlicher Partner für Hollywood

Dunkle Kreaturen erinnern während des Drehs an längst vergangene Tage in der bewegten Geschichte Berlins nach dem Zweiten Weltkrieg. Foto: sg

Potsdam. Studio Babelsberg hat allen Grund zum Jubeln. Die amerikanisch-deutsche Koproduktion "Bridge Of Spies - Der Unterhändler" wurde in sechs Kategorien für Oscars nominiert: Bester Film, Bestes Originaldrehbuch (Matt Charman, Ethan & Joel Cohen), Beste Filmmusik (Thomas Newman), Bester Ton (Drew Kunin, Andy Nelson, Gary Rydstrom), Bestes Szenenbild (Adam Stockhausen) und Bester Nebendarsteller (Mark Rylance).

"Wow! Sechs Nominierungen sind phänomenal für Babelsberg und den Filmstandort Deutschland. Wir gratulieren Steven Spielberg und unseren Partnern bei DreamWorks sowie allen nominierten Kreativen von ganzem Herzen. Wieder hat ein Film "Made in Germany" die Chance, mit dem weltweit begehrtesten Filmpreis ausgezeichnet zu werden. Wir drücken die Daumen und freuen uns auf die Preisverleihung", war die erste Reaktion von Studio Babelsberg-Vorstand und Koproduzent Christoph Fisser am Donnerstag. Die 88. Verleihung der Academy Awards, wie die Oscars offiziell heißen, findet am 28. Februar in Los Angeles statt.

Mit den diesjährigen Nominierungen kann Studio Babelsberg insgesamt 46 Nominierungen und zehn Gewinne seit 2002 bei den Oscars vorweisen. Damit beweist die Babelsberger Traumwerkstatt auch ihr Können als verlässlicher Partner großer Hollywood-Produktionen. Auch bei den British Academy Film Awards (BAFTA), die am 14. Februar im Londoner Royal Opera House verliehen werden, steht "Bridge Of Spies" mit insgesamt neun Nominierungen ganz oben auf der Liste. Die Dreharbeiten zu Spielbergs neuestem Agententhriller haben von Ende Oktober bis Anfang Dezember 2014 in Deutschland und Polen stattgefunden. Studio Babelsberg war als Koproduzent und ausführende Produktionsfirma verantwortlich für den Dreh in Europa.

Insgesamt wurde an 14 Locations gefilmt - davon zwölf in Berlin-Brandenburg und zwei in Breslau. Die geschichtsträchtige Glienicker Brücke, wo der tatsächliche Austausch von Abel gegen Powell stattgefunden hat, war die Kulisse für den historischen Höhepunkt der Geschichte, der gleichzeitig den Showdown des Films bildet. Zum ersten Mal seit dem Fall der Berliner Mauer war für die Dreharbeiten am Originalschauplatz eine behördliche Genehmigung zur Komplettsperrung der Brücke für mehrere Tage erteilt worden. Potsdamer und Berliner haben die Unterbrechung der Hauptschlagader zwischen beiden Städten hautnah zu spüren bekommen. 

"Bidge Of Spies - Der Unterhändler" erzählt in wunderbar warmen Bildern die wahre Geschichte des New Yorker Anwalts James Donovan (Tom Hanks), der zur Zeit des Mauerbaus plötzlich und unerwartet in das politische Geschehen im geteilten Berlin verwickelt wird. Donovan wird von der CIA beauftragt, die Freilassung eines in der Sowjetunion verhafteten US-amerikanischen U-2-Piloten zu erwirken. Vor dem Hintergrund eines der Höhepunkte des Kalten Krieges zieht der ruhige, unaufgeregte Tonus des Films den Zuschauer immer mehr in seinen Bann. Denn Abels Zukunft sieht trotz des großartigen Showdowns auf der vermeintlichen Agentenbrücke bei weitem nicht so rosig aus wie die des US-Piloten.

Der dreifache Oscar®-Preisträger Steven Spielberg hat die Geschichte nach einem Drehbuch von Matt Charman, Ethan Coen und Joel Coen inszeniert. Neben Tom Hanks in der Hauptrolle sind Mark Rylance, Amy Ryan, Alan Alda, Sebastian Koch und Burghart Klaußner zu sehen. Die Studio Babelsberg Geschäftsführer Charlie Woebcken, Christoph Fisser und Henning Molfenter sind Koproduzenten des Films.  sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Verwaltung legt neue Fassung der Baumschutzverordnung vor
Potsdam

Verwaltung legt neue Fassung der Baumschutzverordnung vor

Die Landeshauptstadt Potsdam legt einen neuen Entwurf für die Änderung der Potsdamer Baumschutzverordnung vor. Mit den neuen Regelungen soll der Baumschutz gestärkt werden, indem die Verordnung...

Neue Steuerberater in Brandenburg bestellt
Potsdam

Neue Steuerberater in Brandenburg bestellt

Brandenburgs Finanzminister Christian Görke hat den neu bestellten Steuerberatern im Land Brandenburg zu den bestandenen Prüfungen gratuliert. 14 Prüflinge hatten im Februar das Steuerberaterexamen...

"Multitalente mit Mumm": Woidke überreicht Ehrenamtskarten an engagierte Jugendliche
Potsdam

"Multitalente mit Mumm": Woidke überreicht Ehrenamtskarten an engagierte Jugendliche

Ministerpräsident Dietmar Woidke betrachtet die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Jugendleiter in Vereinen und Verbänden als "großen Gewinn für Brandenburg". "Jugendleiter sind Multitalente mit Mumm,...

Freie Plätze im Englisch-Kurs
Potsdam

Freie Plätze im Englisch-Kurs

Im kommenden Kurs "Survival English A2 (Intensiv-Urlaubskurs)" der Volkshochschule Potsdam sind noch freie Plätze zu haben. Die Teilnehmenden lernen und üben in einem kompakten zweitägigen Kurs die...

Autos werden aus der Innenstadt verbannt
Potsdam

Autos werden aus der Innenstadt verbannt

Die Stadtverwaltung hat ein neues Verkehrskonzept für die Innenstadt vorgestellt. Andreas Goetzmann als Fachbereichsleiter Stadtplanung und Stadterneuerung, und Norman Niehoff, zuständig für die...

Erfolgreiche Nachwuchsjournalisten
Potsdam

Erfolgreiche Nachwuchsjournalisten

Potsdams Schulen haben begabten Reporternachwuchs. Gleich drei Schulen konnten sich über Preise in der Kategorie Gymnasium / Gesamtschule freuen. Den ersten Platz belegt bereits zum zweiten Mal „der...

Erlebter Frühling im Naturkundemuseum
Potsdam

Erlebter Frühling im Naturkundemuseum

Der stellvertretende Direktor des Naturkundemuseums Potsdam, Dr. Jobst Pfaender, und die Jugendbildungsreferentin der Naturschutzjugend (NAJU) Brandenburg, Claudia Günther, begrüßten heute 26...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Stallpflicht wird auf Risikogebiete reduziert
Potsdam

Stallpflicht wird auf Risikogebiete reduziert

Verbraucherschutzmininister Stefan Ludwig hat am Montag in Potsdam verkündet, die Stallpflicht zunächst auf wenige Risikogebiete zu reduzieren. „Die zunehmende Beruhigung der Seuchenlage ermöglicht...

Flixbus hält ab April am S-Bahnhof Wannsee
Wannsee

Flixbus hält ab April am S-Bahnhof Wannsee

Busse werden immer wichtiger als kostengünstige Alternative im Fernverkehr. Das größte Streckennetz in Europa hat FlixBus. Die markanten grün-orangen Busse sind auf deutschen Autobahnen zum Alltag...

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker
Potsdam

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker

Die Tarifvertragsparteien in der ostdeutschen Stahlindustrie haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde am 21. März auf einen Tarifabschluss geeinigt. Demnach steigen die Entgelte für die rund...

OSC verliert, festigt aber vierten Tabellenplatz
Potsdam

OSC verliert, festigt aber vierten Tabellenplatz

Trotz der deutlichen 8:17 (1:5, 2:2, 2:5, 3:5)-Niederlage des OSC Potsdam beim amtierenden deutschen Pokalsieger und Tabellenzweiten Waspo 98 Hannover am Sonnabend wurde der vierte Tabellenrang...

Freundeskreis Potsdam - Perugia spendet Baum für Freifläche vor neuem Restaurierungszentrum
Potsdam

Freundeskreis Potsdam - Perugia spendet Baum für Freifläche vor neuem Restaurierungszentrum

"Wer einen Baum pflanzt, der wurzelt", das dachten sich die Mitglieder des Freundeskreises Potsdam-Perugia e.V., als sie ihren Verein zur Unterstützung der Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und der...

Stolpersteine: 30. Gedenkstein für Gustav Herzfeld in Bornim verlegt
Potsdam

Stolpersteine: 30. Gedenkstein für Gustav Herzfeld in Bornim verlegt

Der 30. Stolperstein wurde am Montag in der Potsdamer Straße 60 in Bornim verlegt. Mit der Messingtafel wird an das Schicksal von Gustav Herzfeld erinnert. Der rheinische Künstler Gunter Demnig, auf...

Baubeginn am "Deutschen Haus" in Beelitz
Beelitz

Baubeginn am "Deutschen Haus" in Beelitz

Die Gerüste sind gestellt, die ersten Abbruch- und Entkernungsarbeiten angelaufen: Eines der letzten großen Sanierungsprojekte in der Beelitzer Altstadt nimmt dieser Tage Fahrt auf. In gut einem...