Förderung für forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse

Förderung für forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse

Wie dieser Wald im Werderaner Ortsteil Bliesendorf gibt es in Brandenburg zahlreiche Waldgebiete in Privatbesitz. Foto: sg

Brandenburger Forstministerium unterstützt private Waldbesitzer

Potsdam.  Fast ein Viertel des Brandenburger Waldes ist in den Händen von Privateigentümern mit maximal 20 Hektar Wald. Um eine professionelle Bewirtschaftung dieser Kleinwaldflächen zu ermöglichen, hat das Land Brandenburg jetzt eine Richtlinie zur Förderung forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse verabschiedet. Dafür stehen jährlich 1,2 Millionen Euro zur Verfügung. Zur Unterstützung der forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse hat Brandenburg mit Jahresbeginn eine neue Förderrichtlinie in Kraft gesetzt.

"Mit der neuen Förderrichtlinie möchten wir die Selbständigkeit, Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit der forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse in Brandenburg stärken, da die gemeinsame Bewirtschaftung des Kleinprivatwaldes die geringen Flächengrößen ausgleichen kann", erklärte Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger am Montag in Potsdam.

Das neue Förderinstrument soll die Entwicklung eigenständiger forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse unterstützen, die selbstständig wirtschaften und für neue Geschäftsfelder offen sind. Gefördert werden kann unter anderem die gemeinsame Vermarktung des Holzangebotes, Informationen an die Mitglieder sowie die Anwerbung von neuen Mitgliedern. Jährlich stehen für die Förderung 1,2 Millionen Euro zur Verfügung, die zu 60 Prozent vom Bund und zu 40 Prozent vom Land Brandenburg getragen werden.

Die etwa 100.000 privaten Waldbesitzer in Brandenburg bewirtschaften rund 670.000 Hektar Wald. 38 Prozent dieser Waldflächen gehören Eigentümern mit maximal 20 Hektar Wald. Die durchschnittliche Größe des Waldeigentums liegt in Brandenburg bei sieben Hektar. Diese geringe Eigentumsgröße führt zu erheblichen Bewirtschaftungsnachteilen gegenüber großen Forstbetrieben. Rund 17.600 Brandenburger Waldbesitzer haben sich deshalb in 298 anerkannten Forstbetriebsgemeinschaften zusammengeschlossen. Gemeinsames Wirtschaften ermöglicht eine stabilere Marktposition, wodurch sich das Holz besser verkaufen lässt und damit die Umsätze für alle Beteiligten gesteigert werden können.  red / sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Kaputte Bürgersteige werden zu Stolperfallen
Wilhelmshorst

Kaputte Bürgersteige werden zu Stolperfallen

Kaputte Bürgersteige am Eichenweg werden zu Stolperfallen für Passanten. Das ärgert die Wilhelmshorster ebenso wie fehlende Parkmöglichkeiten in der Nähe des "Konsums", der als kleiner Nahversorger...

Hilfe für die Kinder der Ärmsten
Potsdam

Hilfe für die Kinder der Ärmsten

Rund 1.150 Geschenkpäckchen für Flüchtlingskinder in griechischen Militärlagern hat die Gruppe "Potsdam-Konvoi" in den vergangenen Wochen von Kitas, Schulen und eigens eingerichteten Sammelstellen in...

Neue Mitglieder im Potsdamer Beteiligungsrat ausgelost
Potsdam

Neue Mitglieder im Potsdamer Beteiligungsrat ausgelost

Der Beteiligungsrat der Landeshauptstadt hat zehn neue Mitglieder. Diese wurden am Dienstag Abend im voll besetzten Saal des Potsdam Museum per Los in das Gremium gewählt. Die jeweils fünf neuen...

„Stadt trifft Kirche“ - Auftaktkonzert mit dem Augustana Choir aus Potsdams Partnerstadt
Potsdam

„Stadt trifft Kirche“ - Auftaktkonzert mit dem Augustana Choir aus Potsdams Partnerstadt

Am 9. Januar 2017 um 18 Uhr, gibt der Augustana Choir aus Potsdams amerikanischer Partnerstadt Sioux Falls ein Konzert in der St. Nikolaikirche und eröffnet somit die Jahreskampagne 2017 der...

3000fache Freude für Kinder
Potsdam

3000fache Freude für Kinder

In diesen Taggen geht er wieder los, der Spendenmarathon. Spendenaufrufe ohne Ende garantieren den Menschen gerade am Ende des Jahres vielfältige Optionen, um ihr Gewissen zu beruhigen. Sicher sind...

Potsdam ist Kunststadt
Potsdam

Potsdam ist Kunststadt

Eine neue Webseite und eine Übersichtskarte der Museen und Galerien der Stadt soll kunst-interessierten Besuchern die Möglichkeit geben, sich ausführlich und tagesaktuell zu Ausstellungen in Potsdam...

Lola rennt durch Potsdam
Potsdam / Michendorf

Lola rennt durch Potsdam

Schäferhund-Mix-Hündin Lola ist am vergangenen Sonntag in der Potsdamer Puschkinallee durch Unachtsamkeit entlaufen. Sie ist sehr scheu, aber nicht bissig, und sollte nicht gescheucht werden.Auch der...

"Klasse, kochen!" - Tim Mälzer kocht mit Potsdamer Kindern
Potsdam

"Klasse, kochen!" - Tim Mälzer kocht mit Potsdamer Kindern

Zwei Jahre hat es gedauert, bis sich die Kinder der Rosa-Luxemburg-Grundschule in der Burgstraße über ihre neue Lehrküche freuen konnten. Gewonnen haben sie die Einrichtung bereits 2014 bei dem...

Heute Mittag: Staugefahr in der gesamten Innenstadt
Potsdam

Heute Mittag: Staugefahr in der gesamten Innenstadt

Die Hans-Thoma-Straße muss heute Mittag kurzfristig voll gesperrt werden. In der Nacht zu Mittwoch wurde an der Ecke Hans-Thoma-Straße/Kurfürstenstraße ein Baum durch einen LKW umgefahren. Der Baum...

500.000 Euro für besseres Schulessen
Potsdam

500.000 Euro für besseres Schulessen

Schulträger, Schulen, Caterer, Schülervertreter sowie Eltern diskutierten am heutigen Dienstag auf Einladung von Verbraucherschutzstaatssekretärin Anne Quart und Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher...

Christof Nolda soll neuer Baubeigeordneter werden
Potsdam

Christof Nolda soll neuer Baubeigeordneter werden

Oberbürgermeister Jann Jakobs hat der Stadtverordnetenversammlung Christof Nolda zur Wahl des neuen Potsdamer Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt vorgeschlagen. Nolda soll am morgigen...

Spende für Potsdamer Klinikclowns
Potsdam

Spende für Potsdamer Klinikclowns

Die Niederlassung Potsdam der Ferchau Engineering GmbH hat 400 Euro an den Verein Potsdamer Klinikclowns gespendet. Damit unterstützt der Standort die Clownsbesuche in der Helios Klinik...

Gespräche über längere Nutzung des Rechenzentrums
Potsdam

Gespräche über längere Nutzung des Rechenzentrums

Die Stadtverwaltung, der Sanierungsträger und die Stiftung Garnisonkirche haben sich darauf verständigt, gemeinsam darüber nachzudenken, ob und wie man über den derzeit vertraglich vereinbarten...

Wie funktioniert die Welt?
Saarmund

Wie funktioniert die Welt?

Für die Kinder der Kita "Freche Früchtchen" aus Saarmund kam die erste Weihnachtsüberraschung in diesem Jahr schon Anfang Dezember. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam und das Autohaus...

Iranische U22-Nationalmannschaft trifft auf die Rugbydamen des USV Potsdam
Berlin/Potsdam

Iranische U22-Nationalmannschaft trifft auf die Rugbydamen des USV Potsdam

Am vergangenen Donnerstag nahmen die Adlerinnen des USV Potsdam sowie die Frauenmannschaft des Berliner SV an einem Freundschaftsturnier beim RK 03 im Stadion Buschallee in Berlin teil. Das Besondere...

Potsdam

Innenministerium unterstützt Zeltbeschaffung für Jugendfeuerwehren

Brandenburgs Jugendfeuerwehren beginnen mit der Vorbereitung ihrer nächsten Sommercamps. Unterstützung kommt dabei vom Innenministerium. Innenminister Karl-Heinz Schröter gab jetzt gut 7.400 Euro aus...