Konzeptwettbewerb der Landeshauptstadt abgeschlossen

Potsdam. Die Landeshauptstadt Potsdam und der Entwicklungsträger Bornstedter Feld vergeben erstmals fünf Grundstücke im Bornstedter Feld zum Festpreis an Baugemeinschaften. Die Vergabe erfolgt im Rahmen eines dreistufigen Konzeptwettbewerbs, der abgeschlossen ist. Die Baugemeinschaften haben nun vier Monate Zeit, um letzte Details zu klären und ihre Gruppe zu vervollständigen. Erst dann wird der Kaufvertrag unterschrieben. Entstehen werden bis voraussichtlich Frühjahr 2018 etwa 40 neue Wohnungen in fünf verschiedenen Häusern direkt am Volkspark Potsdam, darunter ein Haus in Passivstandard sowie ein Haus in Holzbauweise.

Vor gut einem Jahr haben die Stadt und der Entwicklungsträger einen Konzeptwettbewerb für Baugemeinschaften ins Leben gerufen. Es sollten fünf Grundstücke im Bereich Kaserne Pappelallee / Am Schragen zum Festpreis vergeben werden. Am Wettbewerbsverfahren beteiligten sich insgesamt acht Gruppen. Das Neue an dieser Art der Vergabe ist, dass nicht der Preis, sondern das Gesamtkonzept ausschlaggebend für den Zuschlag war.

"Der Schwerpunkt wurde erstmals auf Kriterien wie das Wohn- und Nutzungskonzept, stadtgesellschaftlicher Nutzen sowie städtebauliche und ökologische Qualität gelegt", erklärt Erik Wolfram, Bereichsleiter für Stadtentwicklung in Potsdam. "Unser Ziel ist es, diese Form von Wohnen weiter zu fördern, denn auch so wird ein Beitrag zum bezahlbarem Wohnungsbau geleistet", so Wolfram weiter. Die Vergabe erfolgt in einem dreistufigen Verfahren: Zunächst mussten interessierte Gruppen ihre Projektideen skizzieren und ein tragfähiges Finanzierungskonzept nachweisen. Diese Ideen wurden anschließend konkretisiert. Danach hat eine Auswahlkommission mit Vertretern der Stadtverwaltung und des Entwicklungsträgers die eingereichten Konzepte anhand vorgegebener Kriterien bewertet. Die Sieger stehen jetzt fest.

"Die Qualität der Gewinnerbeiträge hat uns überzeugt. Wir konnten im Verfahren sehen, wie die Projekte immer besser wurden. Bemerkenswert waren die verschiedenen Herangehensweisen und die Individualität der verschiedenen Projekte", so Thomas Nolte, Bereichsleiter Entwicklung und Neubau beim Entwicklungsträger. Weitere Informationen über die einzelnen Projekte:

  • Wohnen am Park
  • Das Holzhaus am Waldpark
  • HERKA 4 Passivhaus Baugemeinschaft
  • Familienhaus am Waldpark

sowie die jeweiligen Ansprechpartner gibt es unter www.cohousing-berlin.de. Darüber hinaus informieren Franka Pieper (0331 / 289 2532 und franka.pieper@rathaus.potsdam.de) von der Landeshauptstadt Potsdam und Kerstin Schmidt (0331 / 6206795 oder unter kerstin.schmidt@propotsdam.de) von der Polo Beteiligungsgesellschaft mbH, die mit dem Verfahren vertraut sind. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Potsdams Tourismus soll digitaler werden
Potsdam

Potsdams Tourismus soll digitaler werden

Tourismusexperten raten der Stadt, den Megatrend Digitalisierung in der Customer Journey viel mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Das ist eine der vielen Empfehlungen, die am Dienstagabend Experten der...

Insolvenz der Unister-Unternehmen weitet sich aus
Potsdam

Insolvenz der Unister-Unternehmen weitet sich aus

Nach der Insolvenz der Muttergesellschaft Unister Holding GmbH folgen nun auch Tochterunternehmen wie die Unister Travel, die unter anderem bei fluege.de im Impressum steht. Sabine Fischer-Volk,...

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...

Neue U-Boot-Show im Filmpark eröffnet
Potsdam

Neue U-Boot-Show im Filmpark eröffnet

Pünktlich zum Ferienstart hat der Filmpark Babelsberg heute seine U-Boot-Schow gestartet, in der allerlei Seltsames und Überraschendes unter Wasser passiert. In einer alten verlassenen Scheune wird...

10.000 neue Ausbildungsverträge für Brandenburg
Potsdam

10.000 neue Ausbildungsverträge für Brandenburg

Für mehr und bessere Ausbildungen haben sich am Mittwoch Minister und Vertreter der Handwerks- und Industriekammern im Potsdamer Berufsbildungswerk des Oberlinhauses getroffen. Unter anderem...

Ausgesetzter Hund sucht Herrchen
Potsdam

Ausgesetzter Hund sucht Herrchen

Mitarbeiter des Potsdamer Ordnungsamts haben am Samstag, den 16. Juli, einen Hund der Rasse American Bulldog / Cane Corso aufgenommen und ins Tierheim gebracht. Da der Rüde keinen Chip trägt und...

Schlösserstiftung baut neues Lager für alte Werte
Potsdam

Schlösserstiftung baut neues Lager für alte Werte

Optimale Lagerbedingen und eine Zusammenlegung der diversen Depots plant die Schlösserstiftung mit dem Bau ihres neuen Zentraldepots an der Friedrich-Engels-Straße östlich des Hauptbahnhofs. Erstmals...

Großbaustelle in Teltow
Teltow

Großbaustelle in Teltow

Angekündigt war es schon lange, jetzt geht es am Montag endlich los: Die Landesstraße 794, den Teltowern eher als Ruhlsdorfer Straße bekannt und bislang in einem Zustand, der eher an ein holpriges...

Neuer Doppelhaushalt beschlossen
Potsdam

Neuer Doppelhaushalt beschlossen

Das Landeskabinett hat am Dienstag den von Finanzminister Christian Görke vorgelegten Entwurf des Doppelhaushaltes 2017/18 mit einem Volumen von jeweils rund 11,4 Milliarden Euro beschlossen. Bei...

Kripo-Gewerkschaft mit Polizistenzahl unzufrieden
Potsdam

Kripo-Gewerkschaft mit Polizistenzahl unzufrieden

Die Landesregierung hat sich beim Entwurf für den Doppelhaushalt 2017/18 auf eine neue Zielzahl für die Polizisten im Land Brandenburg geeinigt. Demnach soll es künftig im Land 8.200...

Theater erhält Förderung für Präventionsprojekte
Potsdam

Theater erhält Förderung für Präventionsprojekte

Das Theater "Eukitea" erhält erneut eine Unterstützung für seine Präventionsprojekte in Brandenburg. Der Landespräventionsrat Brandenburg stellt für die engagierte Arbeit gegen Mobbing und...

Ferienstart heißt große Staugefahr
Potsdam / Berlin

Ferienstart heißt große Staugefahr

Am Mittwoch gibt es in Berlin und Brandenburg Zeugnisse und dann geht es ab in die Ferien. Spätestens am kommenden Wochenende leeren sich die Städte. Wer gleich am ersten Samstag oder Sonntag mit dem...

Silvio S. entschuldigt sich bei den Eltern von Elias und Mohamed
Potsdam

Silvio S. entschuldigt sich bei den Eltern von Elias und Mohamed

Die emotionalen Schilderungen zu Missbrauch und Tod der beiden Kinder Elias (6) aus Potsdam und Mohamed (4) aus Berlin an den letzten Tagen des Kindermörder-Prozesses am Landgericht Potsdam haben...

Prozess gegen Silvio S.: Staatsanwalt fordert lebenslange Haft
Potsdam

Prozess gegen Silvio S.: Staatsanwalt fordert lebenslange Haft

 Im Prozess gegen den mutmaßlichen Kindermörder Silvio S. hat Staatsanwalt Peter Petersen am Montag eine lebenslange Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung gefordert. Die besondere Schwere...

"Stadt für eine Nacht" lockte 30.000 Besucher an
Potsdam

"Stadt für eine Nacht" lockte 30.000 Besucher an

"Mit 30.000 Gästen, 101 Programmprogrammpunkten und 29 Bewohnern war die ,Stadt für eine Nacht' auch in diesem Jahr ein voller Erfolg", sagt die Leiterin des Fachbereichs Kultur und Museum,...