Spende für KidsKultür

Spende für KidsKultür

Kinder bekommen Veranstaltungstickets gratis

Potsdam. Dass Prominente caritative Projekte unterstützen, ist nicht neu. Der Potsdamer Kulturförderverein „KidsKultür“ konnte in der vergangenen Woche die Schauspielerin Isabell Gerschke für ein solches Projekt gewinnen. In der Filiale der Drogeriemarktkette dm  in der Brandenburger Straße hat sich Isabell Gerschke am Freitag eine Stunde lang an der Kasse gesetzt. Die Einnahmen aller Einkäufe, die sie über ihren Scanner gezogen hat, kommen „KidsKultür“ zugute.

Seit einigen Jahren ist die Schauspielerin bereits Schirmherrin der studentischen Initiative „Kultür Potsdam“, die sich der Aufgabe verschrieben hat, auch sozial schwächeren Familien einen Zugang zur Kultur zu ermöglichen. Als Schauspielerin, Sängerin und Tanzpädagogin liege ihr die Förderung von Kindern besonders am Herzen, betonte Gerschke nach ihrem Einsatz. „Die Einnahmen fließen in eine wirklich gute Sache, die jeder unterstützen sollte. Wir wollen, dass jedes Kind am vielfältigen Kulturangebot dieser Stadt teilnehmen kann“, sagte Gerschke.

Kultür Potsdam hat im vergangenen Jahr unter Leitung von Ricarda Schlegel sein Programm auch auf Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche ausgedehnt. Besucht wurde beispielsweise das Urania Planetarium in der Gutenbergstraße. Die Kassieraktion fand im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums der dm-Filiale statt.

Die Drogeriemarktkette legt Wert auf soziales Engagement. Bei einem Kinder-Malprojekt wurde kürzlich 1 Euro pro Bild an die Singakademie Potsdam gespendet, berichtete Regionalleiterin Anita Sturm.

Insgesamt 1.600 Euro hat Isabell Gerschke am Feitag eingenommen. „Die Kasse war die ganze Zeit voll und ich habe mir Mühe gegeben, schnell zu kassieren“, sagte die Schauspielerin. Der Drogereimarkt hat die Spende auf 2.500 Euro aufgerundet. KidsKultür kann damit weiteren Kindern Veranstaltungstickets zur Verfügung stellen.  aw/sg


Foto: Die Schauspielerin Isabell Gerschke hat ihre Fähigkeiten als Kassiererin unter Beweis gestellt. / aw

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Neue Absolventen des Refugee Teacher Programs
Potsdam

Neue Absolventen des Refugee Teacher Programs

Die Absolventen des zweiten Durchgangs des Refugee Teachers Program sind am Freitag in die Schulpraxis entlassen worden. Drei Semester lang hatten die geflüchteten Frauen und Männer an dem...

Große Nachpflanzaktion gestartet: 120 Teilnehmer unterstützten Bürgerinitiative
Schwielowsee/Wildpark-West

Große Nachpflanzaktion gestartet: 120 Teilnehmer unterstützten Bürgerinitiative

Ole Görissen ist elf Jahre alt und für sein Alter schon recht groß. Dass man ihm auch geistige Größe und Entschiedenheit nachsagen kann, hat er kürzlich bewiesen, als er eigenständig einen...

Polizei sucht mit „Phantombild“ nach Tatverdächtigem
Potsdam

Polizei sucht mit „Phantombild“ nach Tatverdächtigem

Am Freitag, dem 08.09.2017, gegen 22 Uhr lief eine Potsdamerin in Begleitung einer Freundin mit ihrem Hund Gassi. Im Bereich der „An der Alten Zauche“ kam ihnen ein Mann mit einem Hund entgegen, der...

Zeit heilt alle Wunder: Uwe Steimle mit neuem Programm in Potsdam
Potsdam

Zeit heilt alle Wunder: Uwe Steimle mit neuem Programm in Potsdam

Die Wende ist immer noch ein Wunder - immerhin ist kein Blut geflossen, sagt Uwe Steimle. In diesem Wunder im Alltag der DDR nimmt das aktuelle Programm des sächsischen Kabarettisten seinen Ursprung....

Polizei löst Kifferparty im Park Babelsberg auf
Potsdam

Polizei löst Kifferparty im Park Babelsberg auf

Eine anonyme Zeugin teilte der Polizei mit, dass im Park Babelsberg am Freitagnachmittag eine "Kifferparty" stattfinden soll, bei der bis zu 500 Personen erwartet werden. Aufgerufen wurde zu dieser...

Tramausbau nach Krampnitz kommt zu spät
Potsdam

Tramausbau nach Krampnitz kommt zu spät

Trotz sommerlicher Temperaturen und Sonnenschein zeigten zahlreiche Potsdamer aus den nördlichen Ortsteilen Interesse am zweiten Verkehrsforum, zu dem Baudezernent Bernd Rubelt am Samstag in die...

Restaurierung des Winzerbergs fast beendet
Potsdam

Restaurierung des Winzerbergs fast beendet

Tafelobst vom Winzerberg genoss schon Friedrich der Große. Doch lange Zeit wuchs hier vor allem Grün wild durcheinander, denn seit dem Zweiten Weltkrieg war der königliche Obstgarten sich selbst...

Zulassungsbehörde bietet Bankbriefauskunft online
Bad Belzig

Zulassungsbehörde bietet Bankbriefauskunft online

In der Zulassungsbehörde des Landkreises ist ab sofort die sogenannte Bankbriefauskunft als Online-Service eingerichtet. Als Halter eines Fahrzeuges kann man einen Vorgang bearbeiten lassen, auch wenn...

Woidke begrüßt Ansiedlung des Fernstraßenamts in Leipzig
Potsdam

Woidke begrüßt Ansiedlung des Fernstraßenamts in Leipzig

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke begrüßt die Bekanntgabe des Bundes, dass das Fernstraßenamt nach Leipzig kommen soll. "Damit kommt eine wichtige Bundeseinrichtung in den Osten...

Infoveranstaltung zum Kleingartenkonzept
Potsdam

Infoveranstaltung zum Kleingartenkonzept

Die Landeshauptstadt arbeitet derzeit mit Unterstützung des Kreisverbandes Potsdam der Garten- und Siedlerfreunde e.V. (VGS) an der Fortschreibung des Kleingartenentwicklungskonzeptes. "Mit der...

Historische Blutbuche im Park Babelsberg durch Jungbaum ersetzt
Potsdam

Historische Blutbuche im Park Babelsberg durch Jungbaum ersetzt

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) hat in dieser Woche die Blutbuche auf dem Bowlinggreen vor dem Schloss Babelsberg durch einen jungen Baum ersetzt. Wegen...

Die Strandbadsaison beginnt
Potsdam

Die Strandbadsaison beginnt

Mit einem Familienfest im "Stadtbad Park Babelsberg" startet die Bäderlandschaft Potsdam (BLP) am 29. April in die diesjährige Strandbadsaison. Die Gäste erwartet ab 10 Uhr Spiel, Spaß und gute Laune....

Potsdam Museum erhält Schenkung von Künstler Joachim Palm
Potsdam

Potsdam Museum erhält Schenkung von Künstler Joachim Palm

Der gebürtige Potsdamer Joachim Palm hat dem Potsdam Museum am Freitag 40 Radierungen und ein Ölgemälde geschenkt. Die Werke stammen aus allen Schaffensphasen des 1936...