Gartenstadt Drewitz beim Deutschen Städtebaupreis 2014 ausgezeichnet

Konzept innerhalb weniger Tage zum zweiten Mal bundesweit prämiert

Potsdam. Die Gartenstadt Drewitz ist von der Jury des Deutschen Städtebaupreises 2014 ausgezeichnet worden. Prämiert wurde die städtebauliche Konzeption für die Gartenstadt, die von den Büros Pia von Zadow Landschaftsarchitekten, Stadt*Land*Fluss, Berlin und Projektkommunikation Hagenau entwickelt wurde. Die Konzeption fußt auf den Ergebnissen des Masterplans für die Gartenstadt aus dem Jahre 2011.

Die Auszeichnung wurde am Donnerstagabend im Rahmen einer Festveranstaltung in Stuttgart an die drei Büros überreicht. In den Erläuterungen der Jury für die Auszeichnung heißt es unter anderem: "Das Entwicklungskonzept umfasst alle maßgeblichen Handlungsfelder. Richtigerweise wird die grundsätzlich qualitätvolle städtebauliche Struktur erhalten. Eine behutsame Nachver­dichtung an dafür geeigneten Stellen trägt der steigenden Wohnungsnachfrage Rechnung, erweitert die Typenvielfalt des Wohnungsangebotes und erhöht damit dessen Attraktivität für unterschiedliche Nachfragegruppen. Die Weiterentwicklung eines ersten "Modellblocks" zu einem energetisch optimierten, barrierefreien Wohnblock zeigt zum einen die Entwicklungspotenziale dieses Gebäudetyps und zum anderen aber auch die Bedeutung der Wohnungsbauförderung, ohne die die Finanzierung der Maßnahmen bei gleichzeitiger Einhaltung einer Mietobergrenze von 5,50 Euro nicht möglich gewesen wäre. (...) Besondere Erwähnung verdient der intensive Beteiligungsprozess. Durch ihn ist es gelungen, anfängliche Skepsis bei Eigentümern und Bewohnern zu Engagement und Identifikation umzuwandeln. Auf die beispielhafte Kooperation zwischen Quartiersmanage­ment und Grundschule sei besonders hingewiesen."

Das Konzept für die Gartenstadt Drewitz wurde schon vor genau zwei Wochen beim Bundeswettbewerb "Kommunaler Klimaschutz 2014", der unter anderem von Bundesumweltministerium auslobt wurde, mit einem Preis und einem Preisgeld von 30.000 Euro ausgezeichnet. "Beide Auszeichnungen zeigen, dass sich effektiver Klimaschutz und städtebauliche Qualität nicht ausschließen", sagte Carsten Hagenau von Projektkommunikation bei der Preisverleihung in Stuttgart.

"Wir haben mit diesem Konzept den Beweis angetreten, dass mit einer breiten Partizipation der Anwohner, unter Beachtung modernster Standards bei der Sanierung von Plattenbauten und der Aufwertung des gesamten Wohnumfeldes eine in ganz Deutschland beachtete städtebauliche Qualität erreicht werden kann", unterstrich Professor Miller Stevens vom Büro Stadt*Land*Fluss. "Das Konzept beachtet die architektonischen, städtebaulichen und sozialen Gegebenheiten als Einheit. Im Ergebnis ist es die Umgestaltung des Freiraums, die die neue städtebauliche Qualität möglich macht", hob Pia von Zadow hervor.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

"Gemeinsam für Potsdam": Förderwettbewerb geht in die zweite Runde
Potsdam

"Gemeinsam für Potsdam": Förderwettbewerb geht in die zweite Runde

Die zweite Auflage des von der ProPotsdam und den Stadtwerken ausgelobten Förderwettbewerbs "Gemeinsam für Potsdam" geht in die zweite Runde. Bereits im vergangenen Jahr hatten die städtischen...

Ärztezahl in Brandenburg steigt
Potsdam

Ärztezahl in Brandenburg steigt

Der nächste freie Termin in einem halben Jahr, zwei Stunden Wartezeit trotz Termin - viele Menschen haben das Gefühl, dass es zu wenig Ärzte gibt. Vor allem bei Fachärzten dauert es mitunter Monate,...

Brandenburgs Seen: Gute Wasserqualität
Potsdam

Brandenburgs Seen: Gute Wasserqualität

"In dieser Woche startete die offizielle Badesaison für die nach der Brandenburgischen Badegewässerverordnung von den Gesundheitsämtern des Landes ausgewiesenen Badegewässer. "Die Wasserqualität...

Großer Fang für Potsdams Tafel
Teltow/Berlin-Schöneberg

Großer Fang für Potsdams Tafel

 Der Potsdamer Tafel ist ein großer Fang ins Netz gegangen: palettenweise Kaffee, Konserven, Drogerieartikel, Käse und Wurst. Alles, was es sonst nie gibt. Dank einer großzügigen Spende konnte die...

Innenministerium fördert Feuerwehrneubau
Beelitz

Innenministerium fördert Feuerwehrneubau

Das Kommunale Infrastrukturprogramm (Kip) fördert den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Beelitz. Innenminister Karl-Heinz Schröter hat am Mittwoch den...

Wertvolle Spende für das Potsdam Museum
Potsdam

Wertvolle Spende für das Potsdam Museum

Zwei bedeutende Werke hat das Potsdam Museum am Mittwoch von der Fielmann-Stiftung erhalten: Ein Goldrubinglas und ein Ölgemälde, das das Marmorpalais im Neuen Garten darstellt, bereichern nun die...

Russland will Gedenkausstellung unterstützen
Potsdam

Russland will Gedenkausstellung unterstützen

Russlands neuer Botschafter, Sergej Netschajew, ist am Mittwoch zum Antrittsbesuch nach Brandenburg gekommen. Gemeinsam mit Ministerpräsident Dietmar Woidke hat der studierte Germanist und langjährige...

Kind über den Fuß gefahren und geflüchtet
Potsdam

Kind über den Fuß gefahren und geflüchtet

Die Polizei sucht nach dem Fahrer oder der Fahrerin eines schwarzen SUV, der am Mittwoch gegen 7.42 Uhr an der Kreuzung Baumschulenweg/Kahlenbergstraße in Potdam-Eiche einem achtjährigen Mädchen über...

Traumfänger lädt zum Tag der offenen Tür
Werder (Havel)

Traumfänger lädt zum Tag der offenen Tür

Der "Traumfänger Werder e.V." lädt zum Tag der offenen Tür am 26. Mai ein. Von 10 bis 14 Uhr öffnet der Verein in der Mielestraße 2 in den Havelauen seine Türen und gibt Interessierten die...

Erstes Europafest auf dem Alten Markt
Potsdam

Erstes Europafest auf dem Alten Markt

Zum ersten Mal fand am Dienstagnachmittag im Rahmen der traditionellen Europawoche ein öffentliches Europafest auf dem Alten Markt statt. Die Schwellen müssten niedriger werden, damit Menschen sich...

Amerikanische Truppen durchqueren Brandenburg
Potsdam/Geltow

Amerikanische Truppen durchqueren Brandenburg

Bald rollen sie wieder auf Brandenburgs Autobahnen: Im Rahmen der Nato-Operation "Atlantic Resolve" und der alle zwei Jahre durchgeführten Übung "Saber Strike" (Säbelschlag) werden rund 20.000...

Formula E - BMW i Berlin E-Prix
Berlin

Formula E - BMW i Berlin E-Prix

Auch in diesem Jahr gastiert die Formula E in Berlin. Am Samstag, dem 19. Mai, wird die weltweite Formel-Rennserie für Elektro-Boliden die Massen auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens...

Top 10 für Potsdam On Stage stehen fest
Potsdam

Top 10 für Potsdam On Stage stehen fest

Nach den "Music Only - Voting Weeks" beim diesjährigen Bandwettbewerb Potsdam On Stage stehen die 10 beliebtesten Potsdamer Rockbands fest. Die zehn Finalisten sind: Stadtruhe, Disaster, Graenzer,...