Schüler aus Opole besuchen Potsdam

Schüler aus Opole besuchen Potsdam

Potsdam. Zehn Opoler Schüler und ihre zwei Lehrer zusammen mit einer Gruppe Potsdamer Schüler der Grundschule am Humboldtring konnte Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs am Mittwoch im Stadthaus begrüßen.

Seit 2013 besteht zwischen der UNESCO-Projektschule und der Grundschule Nr. 28 in Opole eine Schulpartnerschaft. Es ist der erste Besuch der polnischen Schule in Potsdam, jedoch bereits die zweite Begegnung zwischen den Schülern. Im September 2013 reisten einige Potsdamer Schüler nach Opole, nun erfolgte der Gegenbesuch. Die Gruppe ist am Montag angekommen und bleibt bis Freitag in der Landeshauptstadt. Die Kinder sind in Gastfamilien untergebracht, um möglichst viel über das alltägliche Leben in Deutschland zu erfahren.

Gegenstand des Besuches der Opoler Schüler ist ein länderübergreifendes Wetterbeobachtungsprojekt, das über acht Monate mit den Schülern beider Schulen realisiert wird. Dabei werden die klimatischen Bedingungen beider Städte miteinander verglichen, vor allem auch vor dem Hintergrund des gravierenden Oderhochwassers 1997, von dem Opole schwer betroffen war. Die junge Schulpartnerschaft hat bereits einige Meilensteine hinter sich gebracht. Jeweils zwei Lehrer- und Schülerbegegnungen hat es gegeben, außerdem gab es Ausstellungen von Schülerzeichnungen in der jeweiligen Partnerstadt. Daraus ist auch ein käuflich zu erwerbender Schülerkalender entstanden.

Das gemeinsame länderübergreifende Schulprojekt "Wetterbeobachtungen" wird in beiden Schulen gleichzeitig durchgeführt und ausgewertet. Erst kürzlich hat es den Potsdamer Klimapreis 2014 erhalten. Ab dem Schuljahr 2014 / 2015 ist ein gemeinsamer Start im Erasmus+ Programm geplant, in dessen Projektzeitraum vier verschiedene UNESCO-Koffer durch die Partnerschulen gepackt werden. Schulleiterin Kerstin Barz freut sich besonders, dass die beiden Schulen im September 2013 durch den Verein ehemaliger Bediensteter der EU (AIACE) eine erhebliche Projektfördersumme für ihre Partnerschaft erhalten haben.

Auch Oberbürgermeister Jann Jakobs betonte seine Begeisterung über die lebendige Schulpartnerschaft und die Projekte. Besonders gefalle ihm die Idee UNESCO-Projektkoffer zu packen und sie am Ende der diesjährigen Jahreskampagne "Leben im UNESCO-Welterbe" als Lernangebot für alle Potsdamer Grundschulen zur Verfügung zu stellen. Die junge Schulpartnerschaft sei eine wunderbare Bereicherung für die älteste Städtepartnerschaft der Landeshauptstadt, so der Oberbürgermeister weiter.  red / sg


Foto: Oberbürgermeister Jann Jakobs mit Opoler Schülern und Lehrkräften aus beiden Partnerschulen. / LHP - Isabell Schölzel

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Wohnraum für 30.800 neue Potsdamer
Potsdam

Wohnraum für 30.800 neue Potsdamer

Bis zum Jahr 2035 ist die Landeshauptstadt bei einem prognostizierten Wachstum von 30.800 Einwohnern in Sachen Wohnungsbau gut aufgestellt. Dafür stehen bereits jetzt ausreichend bebaubare Flächen zur...

Potsdam sammelt Brillen für Sansibar
Potsdam

Potsdam sammelt Brillen für Sansibar

Seit April dieses Jahres pflegt Potsdam offiziell eine Städtepartnerschaft zur afrikanischen Stadt Sansibar. Als Stadt in einem Entwicklungsland steht Sansibar vor ganz besonderen Herausforderungen...

Sanierung der Friedenskirche hat begonnen
Potsdam

Sanierung der Friedenskirche hat begonnen

Kaputte Dächer über den Seitenschiffen, drohender Substanzverlust am wertvollen venezianischen Apsismosaik aus dem frühen 13. Jahrhundert, Schäden am Glockenturm - die Potsdamer Friedenskirche braucht...

"Waldkinder Schwielowsee" lockt Familien in die Natur
Ferch

"Waldkinder Schwielowsee" lockt Familien in die Natur

"Ich war schon immer gerne draußen", erzählt Jule Schmidt. Aufgewachsen in einem 600-Seelen-Dorf in der Nähe von Würzburg, kannte sie es aus ihrer Kindheit gar nicht anders, als in der Natur zu sein....

Mädchen aus Werder vermisst
Werder

Mädchen aus Werder vermisst

Seit Dienstagabend werden die 12-jährige Layla H. aus Werder (Havel) und die 13-jährige Franziska R. aus Phöben vermisst. Nach derzeitigen Erkenntnissen sind beide Mädchen zusammen aus freien Stücken...

Neue Grundschule könnte am Filmpark entstehen
Potsdam

Neue Grundschule könnte am Filmpark entstehen

Immer wieder wurde von der SPD-Fraktion gefordert, den Sportplatz Sandscholle zu sichern und für die dringend benötigte Grundschule auf Babelsberger Gebiet einen anderen Standort zu suchen. Nun hat...

Babelsberg 03-Fanprojekt ohne Sozialarbeiter
Potsdam

Babelsberg 03-Fanprojekt ohne Sozialarbeiter

Das prämierte Fanprojekt von Babelsberg 03, das seit 2001 junge Fans bis 27 Jahre betreut, ist seit Beginn der Saison ohne Sozialarbeiter. Zweieinhalb Stellen stehen eigentlich für die Fansozialarbeit...

Oh Tannenbaum! Die Weihnachtsbaumsaison beginnt
Werder (Havel)

Oh Tannenbaum! Die Weihnachtsbaumsaison beginnt

Weihnachten naht in großen Schritten und damit ist nun auch die Weihnachtsbaumsaison offiziell eröffnet. Am vergangenen Freitag hat der mittelmärkische Landrat Wolfgang Blasig gemeinsam mit Werders...

Diana Golze erstmals wieder in der Öffentlichkeit
Potsdam

Diana Golze erstmals wieder in der Öffentlichkeit

Es war ihr erster öffentlicher Auftritt seit ihrem schweren Unfall während des vergangenen Sommers: Am Montag ließ es sich Frauenministerin Diana Golze nicht nehmen, zur Flaggenhissung in den Innenhof...

Bau des Garnisonkirchturms beginnt
Potsdam

Bau des Garnisonkirchturms beginnt

Ein riesengroßer Bohrer schraubt sich in den Boden an der Breiten Straße: Am Montag hat in unmittelbarer Nähe zum Rechenzentrum der Bau des Garnisonkirchturms begonnen. Der Bohrer dringt bis Mitte...

Potsdam zeigt Flagge für Frauen und Mädchen
Potsdam

Potsdam zeigt Flagge für Frauen und Mädchen

Anlässlich des am 25. November stattfindenden Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen haben die Potsdamer Gleichstellungsbeauftragte Martina Trauth-Koschnick und Mitglieder des städtischen...

Zweite Vorstellungsrunde bei der SPD
Potsdam

Zweite Vorstellungsrunde bei der SPD

Ein echter Potsdamer ist er, mit zwei Jahren in die Stadt gezogen, hier aufgewachsen und bis heute in der Landeshauptstadt fest verwurzelt, sagt Mike Schubert von sich. Der SPD-Politiker und...

Azubis des Oberlinhauses präsentieren Druckerzeugnisse
Potsdam

Azubis des Oberlinhauses präsentieren Druckerzeugnisse

Die Auszubildenden des Fachbereichs Druck und Medien des Berufsbildungswerk im Oberlinhaus haben am Freitag ihre Jahrespräsentation abgehalten. Neben zahlreichen Erzeugnissen aus Druckerei und...

Wolf und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda
Potsdam

Wolf und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda

Zum Abschluss der Herbstkonferenz der Umweltminister der Länder und des Bundes hat Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger am Freitag in Potsdam eine erste Bilanz der Beratungen gezogen....

Prüfung der Kitabeitragsordnung soll zügig und transparent erfolgen
Potsdam

Prüfung der Kitabeitragsordnung soll zügig und transparent erfolgen

Träger von Kindertageseinrichtungen wurden am Freitag durch den Sozialbeigeordneten Mike Schubert über den aktuellen Stand der Diskussion und Prüfung der seit dem 1. Januar 2016 bestehenden...