Neue Eigentümer

Stadt KW übergibt Fahrräder an Jugendprojekt

Swen Ennulat (rechts) übergab die Fahrräder an Daniel Gensigk. Foto: KW

Königs Wusterhausen. Passend zum Frühling übergab Fachbereichsleiter für Bildung, Familie und Ordnung der Stadt, Swen Ennullat, am Donnerstag an die Mobile Jugendarbeit drei Fahrräder aus den Beständen des Fundbüros. Die Räder waren im vergangenen Jahr abgegeben, aber nicht abgeholt worden. Die Aufbewahrungsfrist beträgt 6 Monate. Ennullat freute sich, dass er schnell und problemlos helfen konnte.

Daniel Gensigk vom Kreissportbund und Franzi Schwarz vom Stadtjugendring arbeiten vor allem mit Jugendlichen aus dem Wohngebiet Nord. Sie sind, wenn sie nicht unterwegs sind, im Jugendraum in der Rosa-Luxemburg-Str. 20 zu finden. Dort können Jugendliche, aber auch ihre Eltern, vorbeikommen, einfach um zu reden oder etwas zu unternehmen.

„Wir spielen zum Beispiel Fußball, gestalten den Raum mit den Jugendlichen, basteln, spielen, es gibt Mädels- und Jungsabende, oder wir unternehmen etwas, wozu alle Lust haben. Bisher scheiterte aber zum Beispiel ein Badeausflug am fehlenden Transportmittel, denn in Königs Wusterhausen kann man sich durchaus auch mit dem Rad fortbewegen. Das Geschenk der Stadt ist für ihn ein Zeichen der vertrauensvollen und guten jahrelangen Zusammenarbeit mit der Stadt. Die Fahrräder werden zunächst gemeinsam auf Vordermann gebracht Noch suchen sie eine Unterstellmöglichkeit für die Räder im Kiez. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Werderaner Waldorfschule auf Erfolgskurs
Werder (Havel)

Werderaner Waldorfschule auf Erfolgskurs

Die erste Freie Schule der Blütenstadt, 1990 nur kurze Zeit nach der Wende gegründet, konnte in diesem Jahr von den 60 Bewerbern für die erste Klasse nur etwas mehr als ein Drittel aufnehmen. Das ist...

Idyllischer Uferpark an verstecktem Ort
Potsdam

Idyllischer Uferpark an verstecktem Ort

Direkt an der Havel, an der Mündung des Stadtkanals, ist am Dienstag ein neuer kleiner Uferpark eröffnet worden. Wo im Zweiten Weltkrieg Lagerhäuser, Hafengebäude und eine Alte Wache zerstört wurden,...

Am Stern nehmen Müll und Wildwuchs überhand
Potsdam

Am Stern nehmen Müll und Wildwuchs überhand

Joachim Dutschmann ist erbost, um nicht zu sagen: stinksauer. Seit Monaten ist sein Wohnquartier an der Max-Born-Straße zwischen Galilei- und Nuthestraße vermüllt und gleichzeitig steigen die...

Ausschreibung zur Straßenbahnplanung nach Krampnitz veröffentlicht
Potsdam

Ausschreibung zur Straßenbahnplanung nach Krampnitz veröffentlicht

Der Potsdamer Norden entwickelt sich weiter. Parallel zum Städtebaulichen Wettbewerb "Wohnen in Krampnitz" hat die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH die Ausschreibung der Straßenbahnplanungen nach...

Initiative für politische Mitbestimmung der Jugend gestartet
Potsdam / Stuttgart

Initiative für politische Mitbestimmung der Jugend gestartet

22 Jugendliche haben den Verein "Demokratische Stimme der Jugend" gegründet, der es sich zur Aufgabe macht, die Perspektive der Jugend in den gesellschaftlichen Fokus zu rücken mit dem Ziel,...

Olympiasiegerin Conny Waßmuth wird neue Mitarbeiterin im Sportministerium
Potsdam

Olympiasiegerin Conny Waßmuth wird neue Mitarbeiterin im Sportministerium

Die Kanu-Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin Conny Waßmuth ist am Dienstag als neue Mitarbeiterin im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) von Sportminister Günter Baaske begrüßt...

Steuervorteile nach Dieselskandal beenden
Potsdam

Steuervorteile nach Dieselskandal beenden

Als Reaktion auf den Dieselskandal sollten die Steuervorteile des Diesels innerhalb der Europäischen Union (EU) komplett gestrichen werden. In Deutschland beispielsweise würde Diesel dann zwar an der...

Brandenburger Tor wird saniert
Potsdam

Brandenburger Tor wird saniert

Das Brandenburger Tor am Luisenplatz wird seit Montag grundhaft saniert. Die umfangreichen Arbeiten zur Instandsetzung sind notwendig, da bei turnusgemäßen Wartungskontrollen im vergangenen Jahr...

Potsdam radelt weiter
Potsdam

Potsdam radelt weiter

Noch bis zum 24. September wird im Rahmen der Aktion "Stadtradeln" in Potsdam in die Pedale getreten. Aktuell sind 1.296 Radlerinnen und Radler für die Landeshauptstadt registriert und damit 160 mehr...

Baumaßnahmen an Staudenhof und Fachhochschule werden vorbereitet
Potsdam

Baumaßnahmen an Staudenhof und Fachhochschule werden vorbereitet

Pro Potsdam führt in dieser und in der kommenden Woche weitere vorbereitende Baumaßnahmen am und um das Fachhochschulgebäude aus. Für den barrierefreien Zugang zum Staudenhof wird eine neue Rampe...

Stadt- und Landesbibliothek zum Deutschen Lesepreis nominiert
Potsdam

Stadt- und Landesbibliothek zum Deutschen Lesepreis nominiert

36 Projekte in vier Kategorien umfasst die Shortlist für den Deutschen Lesepreis 2017. Ausgewählt wurden sie aus 281 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet. In der Kategorie "Herausragendes...