Neue Eigentümer

Stadt KW übergibt Fahrräder an Jugendprojekt

Königs Wusterhausen. Passend zum Frühling übergab Fachbereichsleiter für Bildung, Familie und Ordnung der Stadt, Swen Ennullat, am Donnerstag an die Mobile Jugendarbeit drei Fahrräder aus den Beständen des Fundbüros. Die Räder waren im vergangenen Jahr abgegeben, aber nicht abgeholt worden. Die Aufbewahrungsfrist beträgt 6 Monate. Ennullat freute sich, dass er schnell und problemlos helfen konnte.

Daniel Gensigk vom Kreissportbund und Franzi Schwarz vom Stadtjugendring arbeiten vor allem mit Jugendlichen aus dem Wohngebiet Nord. Sie sind, wenn sie nicht unterwegs sind, im Jugendraum in der Rosa-Luxemburg-Str. 20 zu finden. Dort können Jugendliche, aber auch ihre Eltern, vorbeikommen, einfach um zu reden oder etwas zu unternehmen.

„Wir spielen zum Beispiel Fußball, gestalten den Raum mit den Jugendlichen, basteln, spielen, es gibt Mädels- und Jungsabende, oder wir unternehmen etwas, wozu alle Lust haben. Bisher scheiterte aber zum Beispiel ein Badeausflug am fehlenden Transportmittel, denn in Königs Wusterhausen kann man sich durchaus auch mit dem Rad fortbewegen. Das Geschenk der Stadt ist für ihn ein Zeichen der vertrauensvollen und guten jahrelangen Zusammenarbeit mit der Stadt. Die Fahrräder werden zunächst gemeinsam auf Vordermann gebracht Noch suchen sie eine Unterstellmöglichkeit für die Räder im Kiez. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam

Angebote für den Weiterbau der Blütentherme im März erwartet
Werder (Havel)

Angebote für den Weiterbau der Blütentherme im März erwartet

Das Ausschreibungsverfahren für den Fertigbau und den Betrieb der Blütentherme stehe kurz vor dem Abschluss, heißt es in einer Mitteilung der Werderaner Stadtverwaltung. "Die teilnehmenden Bieter des...

Erste bündnisgrüne Oberbürgermeisterin für Potsdam?
Potsdam

Erste bündnisgrüne Oberbürgermeisterin für Potsdam?

Eine Oberbürgermeisterin, die alle Potsdamer an Entscheidungen beteiligt, möchte Janny Armbruster werden. Die 55-Jährige ist Vorsitzende der Grünen Stadtfraktion und arbeitet hauptberuflich in Bereich...

Potsdamer Nachwuchsköche werden Europameister
Potsdam

Potsdamer Nachwuchsköche werden Europameister

Stolz können sie sein, die Ausbildungsbetriebe im Einzugsbereich des Potsdamer Oberstufenzentrums Johanna Just in der Berliner Straße. Das OSZ ist unter anderem Berufsschule für angehende Köche aus...

Raubüberfälle an Tankstelle und Bäckerei
Potsdam

Raubüberfälle an Tankstelle und Bäckerei

Gleich zwei Raubdelikte innerhalb kurzer Zeit ereigneten sich am Montagbend in Potsdam. Gegen 20.20 Uhr bemerkte die Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Potsdamer Straße Klopfgeräusche an der...