Wahrhaft "Blühende Landschaften" in Beelitz

Wahrhaft "Blühende Landschaften" in Beelitz

Unterzeichnung der Verpflichtung zur Aussaat von Wildblumen vor der Eröffnung der Spargelsaison in Beelitz: Neben Kerstin Pahl (Mitte vorn) und Lutz Pahl (hinten rechts) vom Blühstreifen-Verein haben auch Spargelbauern Jürgen Jakobs (links), Kordula Isermann und Ernst-August Winkelmann (hintere Reihe Mitte) sowie der Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth die Vereinbarung unterschrieben. Foto: Thomas Lähns | Stadt Beelitz

Spargelbauern verpflichten sich zur Aussaat von Wildblumen für Insekten

Beelitz. Die Beelitzer Spargelbauern haben sich schriftlich dazu verpflichtet, Flächen für die Aussaat von Wildblumen und -kräutern zur Verfügung zu stellen. Am 12. April ist im Vorfeld der offiziellen Saisoneröffnung eine entsprechende Vereinbarung mit dem "Blühstreifen Beelitz e.V." unterzeichnet worden.

Der in Buchholz ansässige Verein wirbt dafür, Acker- und Gartengrundstücke mit Wildpflanzen zu versehen, um ein dauerhaftes Nahrungsangebot für Insekten zu schaffen. Grundstückseigentümer werden dabei fachlich unterstützt, bekommen Hinweise zu den richtigen Saatmischungen, außerdem wird das Thema gezielt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

Die neun größeren Beelitzer Spargelanbaubetriebe werden demnach in diesem Jahr zwischen einem halben und drei Hektar Fläche zur Verfügung stellen, ein Beschluss dazu ist auf der Frühjahrssitzung des Spargelvereins gefasst worden. "Zusammen möchten wir Blühflächen anlegen oder erhalten, die als Ausgleich im intensiven Spargelanbau fungieren und nachhaltig von Frühjahr bis Herbst möglichst mehrere Jahre verfügbar sind", heißt es in der Vereinbarung.

Anlass ist das zunehmende Insektensterben. In den letzten 30 Jahren haben sich die Zahlen je nach Art mehr als halbiert, als eine Ursache gilt ein immer knapperes Nahrungsangebot. "Auch für uns ist das ein Riesen-Thema", sagte Ernst-August Winkelmann vom Spargelhof Klaistow. Sein Unternehmen war eines der ersten, das im vergangenen Jahr den Schulterschluss mit dem Blühstreifen-Verein gesucht hat und mittlerweile über 50 Hektar Land, zum Teil auch in Eigenregie, zum Blühen bringt. Er hofft auf eine Signalwirkung auch für andere Landwirte: "Ich denke, dass alle die Notwendigkeit sehen und deshalb auch mitmachen werden, letztendlich ist es aber eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe."

Lutz Pahl vom Blühstreifen-Verein begrüßte den Einsatz. "Uns ist klar, dass die Landwirte mit solchen Flächen nicht gerade reich werden, deshalb wollen wir dabei Hilfestellungen geben und sie ermutigen. Die große Bereitschaft, mit uns zusammenzuarbeiten, ist eine ganz tolle Sache." Es zeige sich, dass ein allgemeines Umdenken stattfinden würde. "Und wir suchen immer weitere Projektpartner. Das kann ein Landwirt sein, aber auch ein Gartenbesitzer, der eine kleine Ecke auf seinem Grundstück bereitstellt", so Pahl. Der Blühstreifenverein hat sich vor über einem Jahr gegründet und von Anfang an starke Partner im Boot gehabt - neben Landwirtschaftsbetrieben in Klaistow, Wittbrietzen, Buchholz und Hennickendorf auch den Naturpark Nuthe-Nieplitz und das Netzwerk "Blühende Landschaft". Auch die Stadt Beelitz ist dabei, Bürgermeister Bernhard Knuth hat als Schirmherr des Blühstreifen-Vereins die Vereinbarung mit unterzeichnet.  red/sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Neuer Aussichtsturm in Werder
Werder (Havel)

Neuer Aussichtsturm in Werder

Werder ist um ein Fotomotiv reicher: Seit Dienstag steht auf dem Wachtelberg mitten zwischen Weinreben der Turm, mit dem der Landkreis Potsdam-Mittelmark im Jahr 2015...

Polizei bittet um Mithilfe
Potsdam

Polizei bittet um Mithilfe

Am Sonntag, dem 7. Januar 2018, gegen 15:00 Uhr begab sich eine männliche Person in die Wohnung einer 60-Jährigen in der Karl-Foerster-Straße in der südlichen Potsdamer Innenstadt. Die Frau bietet in...

Treffen der Simson-Fans
Bad Belzig

Treffen der Simson-Fans

In Absprache mit den im Gewerbegebiet ansässigen Autohäusern ist Das 10. Treffen für den 5. Mai 2018 vorgesehen. Am Samstag ab 10.00 Uhr beginnt die Anreise. Neu in diesem Jahr ist die vorgesehene ...

Neuer Trend: Fit per Internet
Potsdam

Neuer Trend: Fit per Internet

Anbieter von Onlinefitness versprechen Verbrauchern jederzeit und an jedem Ort trainieren zu können. Die Unternehmen locken mit Videos, individuellen Trainingsplänen und Ernährungstipps. Doch nicht...

Wer macht mit?
Potsdam

Wer macht mit?

Die DEKRA Automobil GmbH sucht Testkunden für Werkstatt-Tests. Im Auftrag von Fahrzeugherstellern oder Autohäusern überprüft die Expertenorganisation DEKRA Automobil GmbH regelmäßig die...

Straßenbau startet am 3. Mai
Treuenbrietzen

Straßenbau startet am 3. Mai

Um unnötige Umwege zu vermeiden, sollten sich Autofahrer den kommenden Donnerstag, 3. Mai, schon einmal rot im Kalender anstreichen, denn da beginnen die Straßenbauarbeiten, Höhe Berliner Chaussee. Di...

Bürgermeister pflanzt Baum des Jahres
Michendorf

Bürgermeister pflanzt Baum des Jahres

Anlässlich des Tags des Baumes hat Bürgermeister Reinhard Mirbach am Mittwoch traditionell den Baum des Jahres in der Parkstraße in Michendorf gepflanzt.bSeit 2013 pflanzt der Bürgermeister jedes Jahr...

Zum 15. Mal: Geben- und Nehmen-Markt im Neuen Lustgarten
Potsdam

Zum 15. Mal: Geben- und Nehmen-Markt im Neuen Lustgarten

Der 15. Geben-und Nehmen-Markt findet am Samstag, 5. Mai, im Neuen Lustgarten statt. Er wird von der Landeshauptstadt veranstaltet. Bei diesem nicht-kommerziellen Tauschmarkt können zwischen 9 und 14...

Gusseiserne Schalenfontäne am Schloss Charlottenhof restauriert
Potsdam

Gusseiserne Schalenfontäne am Schloss Charlottenhof restauriert

Dank der großzügigen Unterstützung durch die Studiengemeinschaft Sanssouci e. V. in Höhe von 10.000 Euro hat die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) die Schalenfontäne...

Bad Belzig wird Smart Village
Berlin / Bad Belzig

Bad Belzig wird Smart Village

Der von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) ausgelobte Wettbewerb Smart Village ist abgeschlossen: Bad Belzig hat sich unter elf sehr guten Bewerbern durchgesetzt. Im Rahmen der Sitzung einer...

Tag des offenen Ateliers
Chorin

Tag des offenen Ateliers

Die Berliner Malerin Sylvia Seelmann stellt seit dem 25. März expressive Landschaftsmalereien aus ihrem Werkzyklus „Lichtungen“ im Infirmarium des Klosters Chorin aus. Wege führen in die Tiefe,...

Brück

Meldeamt Brück bleibt am 26. April geschlossen

Aus gesundheitlichen Gründen bleibt das Einwohnermeldeamt in Brück am Donnerstag, den 26. April geschlossen. Lediglich die Ausgabe von Dokumenten ist gewährleistet. red

Japanisches Kirschblütenfest am 29. April
Teltow

Japanisches Kirschblütenfest am 29. April

Für wenige Wochen im Jahr verwandelt sich die rund eineinhalb Kilometer lange TV-Asahi-Kirschblütenallee in Teltow zwischen Lichterfelder Allee, Ostpreußendamm und Japan-Eck in ein langes rosa Band....

Loriots gesammelte Werke in Michendorf
Michendorf

Loriots gesammelte Werke in Michendorf

Sie sind bekannt wie kaum eine andere Kultfigur des deutschen Humors: Die Herren Müller-Lüdenscheid und Dr. Klöbner mit der Ente im Bad, das nach Gefühl weichgekochte 4 ½ -Minuten-Frühstücksei, der...

Neue Trinkwasserleitungen für Stahnsdorf
Stahnsdorf

Neue Trinkwasserleitungen für Stahnsdorf

Rund um den Dorfplatz verlegt die Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH (MWA) zurzeit neue Trinkwasserleitungen. Um die Belastung der Anwohner gering zu halten und keine großen Löcher aufreißen zu...

Abbruch des FH-Gebäudes beginnt am 2. Mai
Potsdam

Abbruch des FH-Gebäudes beginnt am 2. Mai

Die Entkernungs- und Entsorgungsarbeiten auf dem Areal der Fachhochschule am Alten Markt sind in der vergangenen Woche abgeschlossen worden. Ab dem 2. Mai beginnt der eigentliche Abriss des Gebäudes...

Tagen der Offenen Ateliers im Land Brandenburg
Wünsdorf

Tagen der Offenen Ateliers im Land Brandenburg

Am Samstag und Sonntag, dem 5. und 6. Mai 2018, laden die 14 Landkreise des Landes Brandenburg und die Stadt Potsdam zu den Tagen der Offenen Ateliers ein. Auch in diesem Frühling stehen wieder die...

Johanniter-Hausnotruf jetzt gratis testen
Potsdam

Johanniter-Hausnotruf jetzt gratis testen

Mit dem Alter wächst oft die Sorge, ob man sich im eigenen Zuhause noch sicher fühlen kann. Viele Senioren plagt die Vorstellung, in eine Notlage zu geraten und keine Hilfe rufen zu können. Der...

Neue Absolventen des Refugee Teacher Programs
Potsdam

Neue Absolventen des Refugee Teacher Programs

Die Absolventen des zweiten Durchgangs des Refugee Teachers Program sind am Freitag in die Schulpraxis entlassen worden. Drei Semester lang hatten die geflüchteten Frauen und Männer an dem...

Michendorf plant Klimaschutzkonzept
Michendorf

Michendorf plant Klimaschutzkonzept

Die Gemeinde Michendorf will ein Klimaschutzkonzept erarbeiten. In der Auftaktveranstaltung wurde in der vergangenen Woche erklärt, wie eine passgenaue Erarbeitung eines Klimaschutz- und...

Holzkugeln und Saxophone
Wildenbruch

Holzkugeln und Saxophone

Am 5. und 6. Mai, zum „Tag des offenen Ateliers“, öffnen viele Künstler in Brandenburg die Pforten ihrer Werkstätten, um interessierten Besuchern einen Einblick in ihre Arbeits- und Lebenswelt zu...

Potsdam

Pop und Paragraphen

„Laut war gestern!“ – unter diesem Motto jährt sich am 25. April der 21. Tag gegen Lärm. Das Brandenburger Umweltministerium hat aus diesem Anlass, in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft...

Potsdam

Leerstand und andere Themen

Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hatte heute die Mitglieder des Landeskleingartenbeirats zu Gast. Der Landeskleingartenbeirat wurde erstmals 1994 durch das Brandenburger Agrarministerium...

Charmant im Einsatz für die Milch
Paaren Glien

Charmant im Einsatz für die Milch

„Mir ist es wichtig, dass die Leistung der Milchbauern und die Qualität unserer Milchprodukte wertgeschätzt wird“, fasst Lina Kersten ihre Motivation zusammen, sich als nächste Brandenburger...

Große Nachpflanzaktion gestartet: 120 Teilnehmer unterstützten Bürgerinitiative
Schwielowsee/Wildpark-West

Große Nachpflanzaktion gestartet: 120 Teilnehmer unterstützten Bürgerinitiative

Ole Görissen ist elf Jahre alt und für sein Alter schon recht groß. Dass man ihm auch geistige Größe und Entschiedenheit nachsagen kann, hat er kürzlich bewiesen, als er eigenständig einen...

Polizei sucht mit „Phantombild“ nach Tatverdächtigem
Potsdam

Polizei sucht mit „Phantombild“ nach Tatverdächtigem

Am Freitag, dem 08.09.2017, gegen 22 Uhr lief eine Potsdamerin in Begleitung einer Freundin mit ihrem Hund Gassi. Im Bereich der „An der Alten Zauche“ kam ihnen ein Mann mit einem Hund entgegen, der...

VBB-Ausflugslinien erschienen
Potsdam

VBB-Ausflugslinien erschienen

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat die neue Broschüre „VBB-Ausflugslinien“ veröffentlicht. Im handlichen Format sind im Heft rund 50 Bus- und Bahnlinien aufgelistet, die reizvolle...

Potsdam

Notfallversorgung in Brandenburger Krankenhäusern erhalten!

Der Gemeinsame Ausschuss für das Gesundheitswesen in Deutschland hat empfohlen, die Zahl der Notaufnahmen an Kliniken deutlich zu verringern. Dazu erklärt für die SPD-Fraktion die...

Motocross-Fest des MSC
Fürstlich Drehna

Motocross-Fest des MSC

Mit einem souveränen Doppelsieg des dreifachen Gesamtsiegers des ADAC MX Masters, Maximilian Nagl, endete das diesjährige Motocross-Fest des MSC Fürstlich Drehna. Bei herrlichem Frühsommerwetter...

Europäische Impfwoche vom 23. bis 29. April
Potsdam

Europäische Impfwoche vom 23. bis 29. April

Anlässlich der Europäischen Impfwoche ruft Gesundheitsministerin Diana Golze alle Brandenburgerinnen und Brandenburger auf, ihren Impfstatus zu überprüfen und fehlende Impfungen nachzuholen:...