Dankeschön an Kinder und Anwohner

Kinderfest der BEWOG in der Kita „Tausendfüßler“

Keine Frage, auch das große Schwungtuch-Geschenk kam bei den Kindern bestens an.Foto:fdk

Bad Belzig. Bei strahklendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen gingen die Feierlichkeiten der Bad Belziger Wohnungsgesellschaft (BEWOG), anlässlich ihres 25. Jubiläums, am Mittwoch in eine neue Runde. In der Kita „Tausendfüßler“ wurde ein buntes Kinderfest gefeiert.  Der Ort war mehr als passend gewählt, denn viele der 228 Kinder dieser Einrichtung, leben gemeinsamen mit ihren Familien im angrenzenden Wohngebiet „Klinkengrund“.

„Natürlich hätten wir auch eine Bratwurstbude für die Eltern bereitstellen können, um so gemeinsam unser Jubiläum zu feiern und uns damit bei unseren Mietern zu bedanken. Aber wir wollten uns speziell auch an die Kinder wenden, ihnen eine Freude machen“, sagt BEWOG-Geschäftsführer Udo Kunze.
Und diese Freude ist gelungen, denn neben dem Spaß an gemeinsamen Liedern und sportlichen Spielen, hatten die Mitarbeiter der BEWOG auch einiges an Geschenken dabei. Neue Spielbälle, ein großes buntes Schwungtuch, Fingermalfarben, Sandspielzeug und einige, der in wohl allen Kitas so heiß begehrten Rutsche-Autos. Da wunderte es nicht, dass die Kinder nach dem gemeinsamen Singen, schnell ihre Geschenke in Empfang nahmen und Ball, Tuch, Auto und Co. rasch einmal selbst ausprobieren wollten.

Und bei all dem Trubel und Spaß an neuen Spielzeugen, ließen sich auch die BEWOG-Mitarbeiter nicht lange bitten und schlüpften gern in die Rolle erwachsener Spielgefährten der Kleinen.  „Das vertrauensvolle Miteinader ist unser Kapital“, sagt Geschäftsführer Udo Kunze. Und mit dem gemeinsamen Kinderfest hat die BEWOG als führendes Wohnungsunternehmen der Stadt, einmal mehr bewiesen, dass modernes Wohnen zu moderaten Preisen und die Vielfalt der Wohnungsangebote selbst, am besten durch ein gemeinsames„Wir-Gefühl“ ergänzt wird.  fdk

Kommentare

  1. User
    Sabine Potsdam, Fr, 19.05.2017 00:05

    Ich kann diesen Artikel nichts abgewinnen. Der Vermieter der BEWOG redet von Vertrauen und behandelt seine Mieter wie Abschaum. Aber 25 Jahre muss man natürlich feiern und die Kinder hatten ihren Spaß.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

„O´zapft is!“
Niemegk

„O´zapft is!“

Wer behaupten sollte, dass Trachtenpracht,  Frisches vom Fass und zünftige Gaudi ein Privileg Süddeutschlands sei, der hat ganz sicher niemals das Oktoberfest in Niemegk erlebt! Denn was als mehr oder...

Bad Belzig

Ich mach was – und Du?

Seit dem Jahr 2009 werden im Landkreis Potsdam-Mittelmark Jugendliche vorgestellt und geehrt, die sich in verschiedenen Lebensbereichen ehrenamtlich engagieren. Die Würdigung jugendlichen Engagements...

Potsdam

Gesucht: Aktive für den FAHRGAST-Dialog im VBB

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich im VBB FAHRGAST-Dialog für die Weiterentwicklung des Nahverkehrs in Berlin und Brandenburg engagieren...

Werderaner Waldorfschule auf Erfolgskurs
Werder (Havel)

Werderaner Waldorfschule auf Erfolgskurs

Die erste Freie Schule der Blütenstadt, 1990 nur kurze Zeit nach der Wende gegründet, konnte in diesem Jahr von den 60 Bewerbern für die erste Klasse nur etwas mehr als ein Drittel aufnehmen. Das ist...

Idyllischer Uferpark an verstecktem Ort
Potsdam

Idyllischer Uferpark an verstecktem Ort

Direkt an der Havel, an der Mündung des Stadtkanals, ist am Dienstag ein neuer kleiner Uferpark eröffnet worden. Wo im Zweiten Weltkrieg Lagerhäuser, Hafengebäude und eine Alte Wache zerstört wurden,...

Bad Belzig

Gedenken an Roger Loewig

Am 5. Oktober 1979 gegen elf Uhr am Vormittag wird der 25-jährige Dichter Utz Rachowski im vogtländischen Reichenbach verhaftet. Staatsgefährdende Hetze lautet der Vorwurf, denn der im Stasi-Staat...

Regionalmarkt mit Programm
Glau

Regionalmarkt mit Programm

Am Sonntag, den 24. September, 11 – 17 Uhr laden der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. und die Naturparkverwaltung zum traditionellen NaturParkFest ans NaturParkZentrum Wildgehege...

Macht, Ohnmacht und alles dazwischen
Bad Belzig

Macht, Ohnmacht und alles dazwischen

Wie fühlt es sich an, einmal so richtig machtvoll zu sein? Über andere zu bestimmen, die eigene Kraft ganz zu fühlen? Im Theater ist alles möglich. Und so hilft uns Theater, unsere Wirklichkeit zu...

Erntefest und Start einer Schönheitskur
Klausdorf

Erntefest und Start einer Schönheitskur

Der 2. Abschnitt, der die Restaurierung der Außenfassade der Klausdorfer Kirche betrifft, ist angelaufen. Am 4. September baute der Tischler-Meisterbetrieb Herbert Friedrich und Söhne GmbH aus...

„Philosophischer Gesprächskreis Fläming“
Brück

„Philosophischer Gesprächskreis Fläming“

Der erste Philosophische Gesprächskreis fand im März 2017, mit dem Thema „viel Arm, viel Reich“ erstmals statt. Eingeladen hatte die Leiterin des Seminar- und Kulturhauses „Alte Brücker Post“.,...

Lübben

Summertime zum Saisonabschluss

Im Schlosspark Lübbenau ging die 27. Saison der Brandenburgischen Sommerkonzerte unter freiem Himmel mit dem Konzert der BigBand der Deutschen Oper zu Ende, welche Songs von George Gershwin im Gepäck...

Judokämpfe  auf hohem Niveau
Bad Belzig

Judokämpfe auf hohem Niveau

Der Mazda Cup in Potsdam ist für viele Judovereine aus den Bundesländern Brandenburg und Berlin der erste Wettkampf in der neuen Judosaison. Dementsprechend hoch war die Teilnehmerzahl und auch das...

Brandenburger Tor wird saniert
Potsdam

Brandenburger Tor wird saniert

Das Brandenburger Tor am Luisenplatz wird seit Montag grundhaft saniert. Die umfangreichen Arbeiten zur Instandsetzung sind notwendig, da bei turnusgemäßen Wartungskontrollen im vergangenen Jahr...

Baumaßnahmen an Staudenhof und Fachhochschule werden vorbereitet
Potsdam

Baumaßnahmen an Staudenhof und Fachhochschule werden vorbereitet

Pro Potsdam führt in dieser und in der kommenden Woche weitere vorbereitende Baumaßnahmen am und um das Fachhochschulgebäude aus. Für den barrierefreien Zugang zum Staudenhof wird eine neue Rampe...