Bad Belzigerin heute im TV

Bad Belzigerin heute im TV

Christine Boock bei "Nachtcafé: Väter - geliebt, gehasst, bewundert"

Bad Belzig. Vater-Kind-Beziehungen können von tiefer Liebe, Freundschaft und Vertrauen geprägt sein, aber auch von Ablehnung oder sogar Hass. Manche Menschen schauen ihr Leben lang bewundernd zum Vater auf, andere wollen sich so früh wie möglich von ihm abgrenzen. Auf die eine oder andere Weise: Väter prägen das Leben ihrer Kinder nachhaltig. Selbst die Abwesenheit eines Vaters, sei es durch Trennung oder Tod, hat Einfluss auf die Entwicklung und den Lebensweg. Mit dieser Thematik beschäftigen sich Moderator Michael Steinbrecher und seine Gäste im „Nachtcafé“, 4. März, 22 Uhr, SWR Fernsehen.

Wie wirken sich Erfahrungen mit Vätern auf uns aus?

Inwiefern prägen die Erfahrungen mit unseren Vätern unser Leben, unsere Persönlichkeit und unser eigenes Verständnis von Familie? Was lernen wir von unseren Vätern? Und wie gelingt es, auch aus traumatischen Erfahrungen gestärkt hervorzugehen? Über ihre Erfahrungen berichten folgende Gäste:


Werner Schneyder und Sohn Achim Schneyder, hatten jahrelang Probleme

Dass Kabarettist Werner Schneyder und sein Sohn Achim Schneyder in trauter Zweisamkeit im „Nachtcafé“ sitzen, ist gar nicht so selbstverständlich. Ihre Vater-Sohn-Beziehung war lange Zeit eine sehr komplizierte und von Ablehnung geprägt. „Das Hauptdilemma war, dass ich nie da war“, so Werner Schneyder. Und wenn er schließlich mal zuhause war, wollte sich sein Sohn partout nichts sagen lassen: „Ich habe meinen Vater gefragt, was willst Du eigentlich hier?“, erklärt Achim Schneyder. Erst vor rund zehn Jahren führten verschiedene Ereignisse dazu, dass Vater und Sohn heute beste Freunde sind.

Niklas Frank, sein Vater war Hitlers Anwalt

Für Niklas Frank ist jede Versöhnung mit seinem toten Vater ausgeschlossen. Sein Vater Hans Frank war Hitlers Anwalt und im Nazi-Regime als Generalgouverneur von Polen verantwortlich für eine beispiellose Schreckensherrschaft mit Millionen Ermordeten. Das Foto des Leichnams des bei den Nürnberger Prozessen gehenkten Vaters trägt sein Sohn immer bei sich. „Ich muss mir sicher sein“, sagt Frank, „dass er wirklich tot ist.“


Susanne Jensen, wurde vom eigenen Vater sexuell missbraucht und gequält

Traumatisiert durch den Vater ist Susanne Jensen, der sie ihre gesamte Kindheit über sexuell missbrauchte und quälte. Die heutige Pastorin war bereits im Erwachsenenalter, als die frühkindlichen Erlebnisse durchbrachen und zu einem Zusammenbruch und mehreren Therapien führten. Auch durch radikale Veränderungen ihres Aussehens versucht Jensen, die Hoheit über ihr Leben zurück zu gewinnen: „Eine Versöhnung mit meinem Vater wird es niemals geben“.

Christine Boock, ein Schlaganfall des Vaters änderte die Beziehung

Ganz anders die Vaterbeziehung von Christine Boock, die ihren Vater zeitlebens als guten und weisen Ratgeber bewunderte. Gleichzeitig war er aber auch unnahbar, verlor nie ein Wort über seine Gefühle. Doch als er nach einem Schlaganfall pflegebedürftig wurde, veränderte sich die Beziehung noch einmal auf eine Weise, die Christine Boock nie für möglich gehalten hätte: „Durch seine Hilflosigkeit kam es zu einer emotionalen Zugänglichkeit, die ich mir immer gewünscht hatte.“


Claudia Hoffmann, ihr Vater wurde für sie zum Retter in der Not

Claudia Hoffmanns Vater war immer für seine Tochter da und stand ihr stets mit Rat und Tat zur Seite, ganz besonders in der dunkelsten Stunde ihres Lebens: Als ihr Ehemann unerwartet verstarb, blieb sie alleine mit zwei kleinen Kindern und einem Berg Schulden zurück. Ihr Vater unterstützte sie und wurde zum Retter in der Not: „Ohne meinen Vater hätte ich nicht überlebt.“

Prof. Michael Wirsching, Psychotherapeut

Wie nachhaltig frühe familiäre Erfahrungen das weitere Leben prägen, das weiß Prof. Michael Wirsching als Psychotherapeut und Professor an der Universitätsklinik Freiburg aus jahrzehntelanger Praxis. „Eine gelungene Vater-Kind-Beziehung muss früh beginnen“, erklärt Wirsching, „entscheidend ist, ob der Vater eine emotionale Bindung aufbauen kann.“

 
Foto: Prof. Michael Wirsching, Susanne Jensen, Achim Schneyder, Werner Schneyder, Michael Steinbrecher, Claudia Hoffmann, Niklas Frank und Christine Boock (von links). (SWR/Tom Oettle)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Potsdam

Brandenburger Integrationspreis 2016

Sozialministerin Diana Golze und die Integrationsbeauftragte Dr. Doris Lemmermeier werben für den Landesintegrationspreis 2016. Ab sofort können sich Einzelpersonen, Vereine, Verbände und Initiativen...

Bad Belzig

Preisträger ermittelt

Am 23. August hat die Jury, (Abgeordnete und sachkundige Einwohner des Ausschusses Bauen, Umwelt und Landwirtschaft des Kreistages) zur Vergabe des Innovationspreises erneuerbare Energien und...

Treffen der Partnerkreise
Feldheim

Treffen der Partnerkreise

Kürzlich trafen sich Verwaltungsmitarbeiter aus den Landkreisen Nowy Tomysl und Potsdam-Mittelmark im Neuen Energien Forum Feldheim. Nach einer Präsentation und einer Führung zu den verschiedenen...

Bad Belzig

3. Fachtag Kindertagespflege

Am Sonnabend, dem 26. November findet der 3. Fachtag Kindertagespflege des Landkreises Potsdam-Mittelmark in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle vom Säugling zum Kleinkind im Familienzentrum an der...

Offene Höfe in Teltow
Teltow

Offene Höfe in Teltow

Auch in diesem Jahr öffnen die Bewohner der Teltower Altstadt ihre Höfe für Besucher. Inzwischen ist es zu einer schönen Tradition geworden: Am letzten Sonntag im August laden die Hofbewohner der...

Die vergessenen Kinder Westafrikas
Teltow

Die vergessenen Kinder Westafrikas

Eine ganz andere Welt erlebten 21 Kinder aus Afrika, die zur Zeit in der Teltower Kita Käferland zu Gast sind. Mit großen Augen staunen die Kleinen über die unbekannten Dinge in Deutschland. Und das...

Konfirmanden des Jahres 1956 gesucht
Brück

Konfirmanden des Jahres 1956 gesucht

Wer weiß, wo die auf dem Bild von der Konfirmation 1956 in Brück Rottstock zu sehenden Konfirmanden, heute sind? Fieberhaft werden zur Zeit die Jubelkonfirmanden für die Goldene- Diamantene- Eiserne-...

Lennewitz

Baurecht verschärfen

Reinhard Jung, Geschäftsführer des Bauernbundes Brandenburg, zur kürzlich veröffentlichten Initiative der Bundesumweltministerin, das Baurecht für sehr große Stallanlagen zu verschärfen: „Wir...

Sommerwetter für Deutschland
Berlin

Sommerwetter für Deutschland

Mit dem Ende der Olympischen Sommerspiele in Brasilien geht in Deutschland der Sommer nun erst richtig los. Hoch Gerd bringt uns die Goldmedaille namens Sonne ins ganze Land und verspricht schönstes...

Kinder- und Jugendwoche
Brück

Kinder- und Jugendwoche

Die Kinder- und Jugendwoche mit dem „Team Brück“ und Jan und Christane Schneider (vom CVJM) findet in der letzten Ferienwoche von Montag 29. August bis Freitag 2. September in Brück, Str. des Friedens...

Action, Spiel und Besinnung
Brück

Action, Spiel und Besinnung

Am Donnerstag, 22. September, beginnt um 16.15 Uhr im Evangelischen Pfarrhaus, Straße des Friedens 35, der Konfirmandenunterricht. Wer ab September in die siebte Klasse geht, ist dazu herzlich...

Gömnigk

Danke sagen

Praktikant Marko Maier staunt nicht schlecht, als er erstmals den gepflegten und runderneuerten Kirchhof von Gömnigk betritt.  Da ist das wiederhergestellte Tor mit den sanierten Pfeilern und den...

Tempo 30 in der Zeppelinstraße
Potsdam

Tempo 30 in der Zeppelinstraße

Ab dem 30. August 2016 wird in der Zeppelinstraße im Abschnitt zwischen Kastanienallee und Breite Straße die Geschwindigkeit ganztags auf 30 Kilometer pro Stunde begrenzt. Für die Abschnitte zwischen...

Davidchor konzertiert zum Altstadtsommer
Bad Belzig

Davidchor konzertiert zum Altstadtsommer

Das traditionelle Konzert zum Abschluss der Burgfestwoche findet am 28. August um 16 Uhr in der St. Marienkirche statt. Der Davidchor wird zwei Messvertonungen aus Klassik und Romantik vortragen. Von...

Potsdam

Wilde Nächte

Noch bis 27. August lädt die Naturwacht Brandenburg wieder ein zu den nunmehr 8. Langen Naturwachtnächten. Die Ranger führen ihre Gäste durch die Dunkelheit der Nacht und zeigen ihnen die erstaunliche...

Zahl der Fischereibetriebe im Haupterwerb hat sich seit 2011 stabilisiert
Potsdam

Zahl der Fischereibetriebe im Haupterwerb hat sich seit 2011 stabilisiert

In Potsdam werden ab heute bis zum kommenden Donnerstag (23. bis 25. August) rund 250 Teilnehmer am Deutschen Fischereitag über die Lage der Fischerei in Deutschland diskutieren. Unter anderem wird...

Umzug zur neuen Feuerwache in Schenkenhorst
Stahnsdorf

Umzug zur neuen Feuerwache in Schenkenhorst

Nach 16 Monaten Bau- und Vorbereitungszeit ist am vergangenen Samstag die neue Feuerwache Schenkenhorst-Sputendorf eingeweiht worden. Mit einem festlichen Umzug aller Ortswehrfahrzeuge durch beide...

Jetzt Ideen einreichen und Förderung erhalten
Bad Belzig

Jetzt Ideen einreichen und Förderung erhalten

Der Landkreis führt im Jahr 2016 seine Offensive „Aktiv sein im Alter“ weiter. Er wendet sich gezielt an Bürger ab dem 55. Lebensjahr und spricht damit die „Generation 50+“ an. Die Offensive „Aktiv...

Professionelle Schädlingsbekämpfungsmaßnahme
Zixdorf

Professionelle Schädlingsbekämpfungsmaßnahme

Die Kirche in Zixdorf ist nicht nur die kleinste Kirche in Brandenburg, sondern auch eine der schönsten im Fläming. Vor allem durch ihre aus dem späten 17. Jahrhundert und der Jugendstilzeit...

Ausstellung von Bildern des Berliner Architekten Hugo Moheit
Niemegk

Ausstellung von Bildern des Berliner Architekten Hugo Moheit

„Plünderer und Diebe werden erschossen“ - so steht es an der Hauswand der Niemegker Großstraße. Die Häuser sind Ruinen mit klaffenden Löchern in Dächern und Wänden. Die Straße zeigt eine gespenstische...

Wiesenburg

Reifen brennen

Auf einem Gewerbegebiet in der Belziger Landstraße in Wiesenburg brannte eine Lagerhalle aus. In der Halle befand sich eine große Anzahl von Reifen. Durch den Brand wurde der Dachstuhl komplett...

Konzert am 8. Oktober
Luckenwalde

Konzert am 8. Oktober

Einziger Wermutstropfen - Alles ist 20 Jahre älter geworden: Alle Chormitglieder, die Requisite, die Probenräume, die Noten und Cd‘s. Das schöne daran ist, dass wir uns zum Konzert alle wiedersehen....

Potsdam

Ministerium passt Pläne zum Ausbau der Erstaufnahmeeinrichtung an

Angesichts deutlich geringerer Zugangszahlen als auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise passt das Innenministerium erneut die Planungen für den Ausbau der Erstaufnahmeeinrichtung an. „Die Außenstelle...

Feuerwehr lädt ein
Dippmannsdorf

Feuerwehr lädt ein

Die Ortsfeuerwehr Dippmannsdorf lädt auch in diesem Jahr wieder zu ihrem Tag der offenen Tür ein. Am 4. September wollen sich die ehrenamtlichen Brandschützer ab 14 Uhr interessierten Besuchern...

Potsdam

Gratulationen aus Reihen der Politik

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat Tobias Reichmann aus Rangsdorf und Fabian Wiede aus Bad Belzig herzlich zu den hervorragenden Leistungen beim olympischen Handballturnier und zur verdienten...