Bad Belzigerin heute im TV

Bad Belzigerin heute im TV

Christine Boock bei "Nachtcafé: Väter - geliebt, gehasst, bewundert"

Bad Belzig. Vater-Kind-Beziehungen können von tiefer Liebe, Freundschaft und Vertrauen geprägt sein, aber auch von Ablehnung oder sogar Hass. Manche Menschen schauen ihr Leben lang bewundernd zum Vater auf, andere wollen sich so früh wie möglich von ihm abgrenzen. Auf die eine oder andere Weise: Väter prägen das Leben ihrer Kinder nachhaltig. Selbst die Abwesenheit eines Vaters, sei es durch Trennung oder Tod, hat Einfluss auf die Entwicklung und den Lebensweg. Mit dieser Thematik beschäftigen sich Moderator Michael Steinbrecher und seine Gäste im „Nachtcafé“, 4. März, 22 Uhr, SWR Fernsehen.

Wie wirken sich Erfahrungen mit Vätern auf uns aus?

Inwiefern prägen die Erfahrungen mit unseren Vätern unser Leben, unsere Persönlichkeit und unser eigenes Verständnis von Familie? Was lernen wir von unseren Vätern? Und wie gelingt es, auch aus traumatischen Erfahrungen gestärkt hervorzugehen? Über ihre Erfahrungen berichten folgende Gäste:


Werner Schneyder und Sohn Achim Schneyder, hatten jahrelang Probleme

Dass Kabarettist Werner Schneyder und sein Sohn Achim Schneyder in trauter Zweisamkeit im „Nachtcafé“ sitzen, ist gar nicht so selbstverständlich. Ihre Vater-Sohn-Beziehung war lange Zeit eine sehr komplizierte und von Ablehnung geprägt. „Das Hauptdilemma war, dass ich nie da war“, so Werner Schneyder. Und wenn er schließlich mal zuhause war, wollte sich sein Sohn partout nichts sagen lassen: „Ich habe meinen Vater gefragt, was willst Du eigentlich hier?“, erklärt Achim Schneyder. Erst vor rund zehn Jahren führten verschiedene Ereignisse dazu, dass Vater und Sohn heute beste Freunde sind.

Niklas Frank, sein Vater war Hitlers Anwalt

Für Niklas Frank ist jede Versöhnung mit seinem toten Vater ausgeschlossen. Sein Vater Hans Frank war Hitlers Anwalt und im Nazi-Regime als Generalgouverneur von Polen verantwortlich für eine beispiellose Schreckensherrschaft mit Millionen Ermordeten. Das Foto des Leichnams des bei den Nürnberger Prozessen gehenkten Vaters trägt sein Sohn immer bei sich. „Ich muss mir sicher sein“, sagt Frank, „dass er wirklich tot ist.“


Susanne Jensen, wurde vom eigenen Vater sexuell missbraucht und gequält

Traumatisiert durch den Vater ist Susanne Jensen, der sie ihre gesamte Kindheit über sexuell missbrauchte und quälte. Die heutige Pastorin war bereits im Erwachsenenalter, als die frühkindlichen Erlebnisse durchbrachen und zu einem Zusammenbruch und mehreren Therapien führten. Auch durch radikale Veränderungen ihres Aussehens versucht Jensen, die Hoheit über ihr Leben zurück zu gewinnen: „Eine Versöhnung mit meinem Vater wird es niemals geben“.

Christine Boock, ein Schlaganfall des Vaters änderte die Beziehung

Ganz anders die Vaterbeziehung von Christine Boock, die ihren Vater zeitlebens als guten und weisen Ratgeber bewunderte. Gleichzeitig war er aber auch unnahbar, verlor nie ein Wort über seine Gefühle. Doch als er nach einem Schlaganfall pflegebedürftig wurde, veränderte sich die Beziehung noch einmal auf eine Weise, die Christine Boock nie für möglich gehalten hätte: „Durch seine Hilflosigkeit kam es zu einer emotionalen Zugänglichkeit, die ich mir immer gewünscht hatte.“


Claudia Hoffmann, ihr Vater wurde für sie zum Retter in der Not

Claudia Hoffmanns Vater war immer für seine Tochter da und stand ihr stets mit Rat und Tat zur Seite, ganz besonders in der dunkelsten Stunde ihres Lebens: Als ihr Ehemann unerwartet verstarb, blieb sie alleine mit zwei kleinen Kindern und einem Berg Schulden zurück. Ihr Vater unterstützte sie und wurde zum Retter in der Not: „Ohne meinen Vater hätte ich nicht überlebt.“

Prof. Michael Wirsching, Psychotherapeut

Wie nachhaltig frühe familiäre Erfahrungen das weitere Leben prägen, das weiß Prof. Michael Wirsching als Psychotherapeut und Professor an der Universitätsklinik Freiburg aus jahrzehntelanger Praxis. „Eine gelungene Vater-Kind-Beziehung muss früh beginnen“, erklärt Wirsching, „entscheidend ist, ob der Vater eine emotionale Bindung aufbauen kann.“

 
Foto: Prof. Michael Wirsching, Susanne Jensen, Achim Schneyder, Werner Schneyder, Michael Steinbrecher, Claudia Hoffmann, Niklas Frank und Christine Boock (von links). (SWR/Tom Oettle)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

24. Wittenberger Töpfermarkt
Wittenberg

24. Wittenberger Töpfermarkt

Circa 90 Töpferkunstwerkstätten und freischaffende Keramiker aus ganz Deutschland werden am 24. und 25. September zum 24. Wittenberger Töpfermarkt erwartet. Die Angebotspalette an Keramik ist...

Lühnsdorf

Gelenkschonend wandern

Wandern ist ohnehin eine wohltuende, gesunde Freizeitbeschäftigung, denn die Bewegung an der frischen Luft tut Körper, Geist und Seele gut. Beim Gesundheitswandern  am 24. September, 13 Uhr, in...

Bad Belzig

Tourismustag Fläming

Am Dienstag, dem am 27.09 2016 findet im Paulinen Hof Seminarhotel, Kuhlowitzer Dorfstraße 1, 14806 Bad Belzig OT Kuhlowitz, der Tourismustag Fläming statt.  Was macht eine starke Tourismusdestination...

Grüne Woche 2017
Bad Belzig

Grüne Woche 2017

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark bewirbt sich wieder um die Teilnahme an der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Mit einem Verkaufsstand in der Brandenburg-Halle soll kleinen und mittleren...

Mit dem Luther-Pass unterwegs
Bad Liebenwerda

Mit dem Luther-Pass unterwegs

Der Landkreis Elbe-Elster hat den Luther-Pass ins Leben gerufen. Dieses länderübergreifende Projekt führt Gäste auf Spurensuche nach Luthers Leben und Wirken durch die Länder Brandenburg, Sachsen und...

Erntedankfest mit Geklapper
Klausdorf

Erntedankfest mit Geklapper

So hochsommerliche Temperaturen passen wohl eher zu einem Sommerfest. Dennoch feierten wir am 11. September 2016 unser Erntedankfest. In den Morgenstunden wurde der Festplatz gestaltet und reichlich...

Klassisches Konzert
Bad Belzig

Klassisches Konzert

Francesco Camuglia und Emily Hoile, zwei junge Musiker der Musikschule „Hanns Eisler“ Berlin, spielen am 1. Oktober, 16 Uhr, im Burgkeller der Burg Eisenhardt Werke von J.S.Bach, Cras, Spohr, Fauré,...

Brück

Verein trauert um ein verdientes Mitglied

Ein tiefer Schock fuhr den Mitgliedern des Brücker Türme Vereins am Montag, den 12. September in die Beine. Nachdem noch tags zuvor die Besucher des Denkmaltags den Ausführungen des  Antennen- und...

Vorbildliche Jugendarbeit seit 30 Jahren
Potsdam

Vorbildliche Jugendarbeit seit 30 Jahren

Am heutigen Donnerstag Abend feierte die Stadt das 30. Jubiläum vom Bürgerhaus am Schlaatz. Streng genommen stimmt das aber gar nicht, denn das Bürgerhaus ist erst 20 Jahre alt.  Die Ehre der...

Linthe

Erfolgreicher Aktionstag „Senioren im Straßenverkehr“

In der 38. Kalenderwoche beteiligte sich die Polizeidirektion West an der landesweiten Aktion unter dem Titel „Senioren im Straßenverkehr“.An verschiedenen Tagen und an unterschiedlichen Orten haben...

Bad Belzig

Noch wenige Plätze frei

Die Musikschule Potsdam-Mittelmark bietet in der Region Bad Belzig auch in diesem Schuljahr wieder qualifizierten und vielseitigen Unterricht an. In einigen wenigen Fächern sind noch Plätze frei:Im...

„Potpourri“ von Monika Vogel
Bad Belzig

„Potpourri“ von Monika Vogel

Noch bis 7. Oktober ist in der Kreisverwaltung in Bad Belzig, Papendorfer Weg 1 die Ausstellung „Potpourri“ mit Bildern von Monika Vogel zu sehen (Öffnungszeiten 9-17 Uhr).Die gebürtige...

Motorrad-Biathlon
Bad Belzig

Motorrad-Biathlon

Der Motorsport- und Simson- Club Burg Eisenhardt aus Bad Belzig veranstaltete am vergangenen Wochenende (10.-11.09.2016) die letzten beiden Läufe zur Landesmeisterschaft der Länder Berlin und...

Bad Belzig

Vorsicht Styropor

Im Landkreis Pm gilt ab 1. Oktober die neue Abfallverzeichnis-Verordnung.  Eine wesentliche Änderung betrifft Styroporbaustoffe bzw. Styropordämmstoffe, die den Flammschutzhemmer Hexabromcyclododecan...

Neue Sozialstation öffnet
Jüterbog

Neue Sozialstation öffnet

Am Sonnabend, 1. Oktober, eröffnet in der Schlossstraße 99 die neue Sozialstation des Johannischen Sozialwerkes e.V.. Nach Monaten der Sanierung dreht sich in dem Gebäude, dass vielen Jüterbogern wohl...

Nathan im Landtag
Potsdam

Nathan im Landtag

Lessings Drama "Nathan der Weise" passt in unsere Zeit. Nachdem im vergangenen Jahr schon das Theater Poetenpack das selten gespielte Stück wieder aufgenommen hat, haben sich nun die Schüler der...

Zwei Berliner übernehmen die Volksbühne Michendorf
Michendorf

Zwei Berliner übernehmen die Volksbühne Michendorf

Alles neu macht das Jahr 2017: Im Januar wechselt in der für die Kultur im ländlichen Raum so wichtigen Volksbühne Michendorf die Leitung. Gründer Siegfried Patzer zieht sich aus dem operativen...

Brück lädt ein
Brück

Brück lädt ein

Das Brücker Erntefest am Sonntag, 25. September, verspricht mit einem umfangreichen Programm ein Höhepunkt im Veranstaltungsreigen der Region zu werden. So wird am Ende des Erntedankgottesdienstes in...

Bad Belzig

Angeln in PM

Am Donnerstag, dem 13. Oktober, 17 Uhr, führt die untere Fischereibehörde des Landkreises Potsdam-Mittelmark in der Kreisverwaltung, Potsdamer Straße 18 in Brandenburg an der Havel eine Anglerprüfung...

Keine Spur von Müdigkeit
Treuenbrietzen

Keine Spur von Müdigkeit

Im bisherigen Jahresverlauf waren die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Treuenbrietzen mit einer ganz besonderen „Einsatzlage“ konfrontiert. Doch in diesem Fall gab es kein Feuer zu bekämpfen...

Bad Belzig

Vorsicht Styropor

Im Landkreis PM gilt ab 1. Oktober die neue Abfallverzeichnis-Verordnung.  Eine wesentliche Änderung betrifft Styroporbaustoffe bzw. Styropordämmstoffe, die den Flammschutzhemmer Hexabromcyclododecan...

Wiesenburg

Lesung in Wiesenburg

Was liegt bei Ihnen zu Hause so rum? Und welche Bedeutung bekommt Unaufgeräumtes in unserem Leben, weil wir es nicht beachten? Die Autorengruppe Federflug hat sich dieses Themas angenommen und hinter...