Überraschende Vielfalt von „Call me later“

Rock vom Feinsten

„Call me later“ rocken die Bühne.Foto: Privat

Wiesenburg.

Am Samstag, 5. März, um 20 Uhr, findet in Mal‘s Scheune - Studio Wiesenburg ein Konzert mit der Band „Call me later“ aus der Stadt Brandenburg statt. Die Gruppe ist eine der außergewöhnlichsten Rock-Bands in der deutschen Musiklandschaft. Im Dezember 2015 präsentierten „Call me later“ ihr neuestes Werk „The Thirteen Rules“.


„The Thirteen Rules“ ist ein Konzeptalbum nach Ideen des Gentleman-Rockers und kreativen Kopfs der Band, Oliver „Zampano“ Irmer. Jeder Song steht unter einer Überschrift wie Liebe, Ehrlichkeit, Mut – alles Eigenschaften, auf denen der Umgang innerhalb der Band beruht. Ein Grundgedanke des Albums war es, diese „Dreizehn Regeln“ den Zuhörern musikalisch nahezubringen, um „aus diesem schlecht organisierten Planeten Erde einen etwas besseren Ort zu machen.“


Musikalisch bietet die Band eine überraschende Vielfalt: Hard Rock und klassischer Rock ‚n‘ Roll, gefolgt von Country-Folk mit einem Abstecher über Reggae, geradewegs zu eingängigen Pop-Songs, via Disco, links ab zur Ballade. Das ist die Bandbreite, die „Call me later“ im Livemodus und mit ausgezeichneter Spielfreude auf die Bühne bringt. Charakteristisch sind dabei immer die melodiöse Gitarrenführung und eine präzise arbeitende Rhythmus-Abteilung.


In Mal’s Scheune in Wiesenburg wird der Auftritt der Band von einer Videopräsentation auf großer Leinwand begleitet. Eine Performance, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Vor Ort rocken  Dana Lenk (Gesang), Oliver ‘Zampano’ Irmer (Gitarre), Stephan ‘Doc’ Hiller (Gitarre), Andreas Weimer (Bass) und Christoph Jordan (Drums).

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Brück

Ausstellung

Ab sofort bis Anfang September sind die Bilder der Klassen 4a und 4b der Grundschule Brück in den Fluren (EG) der Amtsverwaltung zu bestaunen. Die Schüler beschäftigten sich im Kunstunterricht mit den...

Bad Belzig

Autofahrer gesucht

Für den Festumzug am Samstag, 27. August, werden Autofahrer gesucht, die mit ihrem eigenen Oldtimer am Festumzug teilnehmen möchten. Interessierte melden sich im Festbüro: 03 38 41/94 250 oder unter...

Kuhlowitz

17. Forum für den ländlichen Raum

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Fläming-Havel feiert 15-jähriges Bestehen und lädt in Zusammenhang zum 17. Forum für den ländlichen Raum zum Thema „Unsere Zukunft im ländlichen Raum -Welche Basis...

Treuenbrietzen

Motocrosser laden ein

Am Samstag, 9. Juli, lädt der Treuenbrietzener  Krähenberg e.V. ab 8 Uhr, zum „Tag der offenen Tür“ ein. Gäste sind herzlich willkommen sich die Sportarten Motocross, Mountainbiking und Bogenschießen...

Modellflugveranstaltung
Damelang

Modellflugveranstaltung

Das 18. Flugfest des Brandenburger Modellflugvereins ist Geschichte und hat gezeigt, wie groß doch das Interesse am Modellflug ist, denn über 3.000 Besucher kamen auf das Modellfluggelände Damelang....

Treuenbrietzen

Bürgerentscheid zum Ausbau der B2

1.650 JA-Simmen waren nötig. Am Ende waren es über 1.900 Einwohner, die für eine Neuplanung des Bauvorhabens gestimmt haben. Eine deutliche Mehrheit (fast 84 Prozent) der Abstimmungsteilnehmer hat die...

Grubo

Auf frischer Tat erwischt

Nachdem sie in den frühen Morgenstunden in der Gruboer Hauptstraße einen flüchtenden Einbrecher beobachteten, alarmierten Zeugen die Polizei. Ein Tatverdächtiger soll mit einem Fahrrad in Richtung...

Potsdamer Tram würdigt Versailles
Potsdam

Potsdamer Tram würdigt Versailles

Nachdem Oberbürgermeister Jann Jakobs kürzlich bereits nach Versailles gereist war, um den Städtepartnerschaftsvertrag gemeinsam mit seinem Amtskollegen François de Mazières zu unterzeichnen, wurde...

Schmerwitz

Sommerbrunch

Am Sonntag, 3. Juli, findet von 10 bis 14 Uhr, im Töpfer-Café ein sommerlicher Brunch statt. Neben vielen bunten Salaten und Antipasti wird es Rindergulasch mit Spätzle und gebratene Gemüse geben....

Judo-Nachwuchs holte viele Medaillen
Berlin

Judo-Nachwuchs holte viele Medaillen

Für die Nachwuchskämpfer der U8 – U10 des JCBB stellte der in Berlin stattgefundene Medilogic Cup ein erfolgreiches Saisonende dar. Seit vielen Jahren wird dieses Turnier unter dem Motto „Den...

Drei Schlangenarten sind in Brandenburg heimisch
Brandenburg

Drei Schlangenarten sind in Brandenburg heimisch

Der Sommer ist da. Ideal, um Schlangen beim Sonnenbad zu beobachten. In Brandenburg sind drei verschiedene Schlangenarten heimisch. Kommt es zu Begegnungen zwischen Mensch und Schlange, gibt es...

Michendorf

Unfall mit Lkw, Pkw und Motorradfahrer

Ein 63-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark wollte sich am Autobahndreieck Nuthetal einfädeln. Beim Fahrspurwechsel stieß der Skoda Fabia mit einem auf der Lastspur fahrenden...

Ziesar

Spektakulärer Unfall

Ein Audi aus Magdeburg kam vor der Anschlussstelle Ziesar nach links von der Autobahn ab und fuhr in die Mittelleitplanke. Von dort prallte das Fahrzeug ab, überschlug sich und rutschte über alle drei...

Bad Belzig

Förderung von Wohnraum für Flüchtlinge

Im  vergangenen Jahr der Landkreis Potsdam-Mittelmark stark von der Flüchtlingskrise betroffen. Mittlerweile leben hier 2.100 Flüchtlinge in zentralen Übergangswohnheimen. Ein großer Anteil der...

Wiesenburg

Eselsbrücke

Die Teilnehmer wandern mit Eseln vom Wiesenburger Schlosspark nördlich in die reizvolle Hügellandschaft zwischen Bad Belzig, Görzke und Wiesenburg. Es geht gemütlich weiter durch die Große Rummel...

Klein Marzehns

Aufgeschaukelt

Ein Hyundai  mit Wohnanhänger aus Würzburg war auf der A 9 in Richtung Berlin unterwegs, als sich zwischen Klein Marzehns und Niemegk plötzlich der Wohnanhänger aufschaukelte. Der 57-jährige...

Seddiner See

„Chronistenvereinigung Potsdam Mittelmark“

Die „Chronistenvereinigung Potsdam Mittelmark” ist eine Kontaktstelle im Landkreis, die die Geschichte erforscht. Die 45 Mitglieder und Nichtmitglieder treffen sich an verschiedenen historischen Orten...

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger
Seddiner See

Treff für Netzwerker und Heimatpfleger

Markus Vette ist seit 20 Jahren Ortschronist und erklärte beim Treffen in Seddiner See Gleichgesinnten, was an dieser Arbeit wichtig ist. Statt einfach nur historische Abfolgen zu nennen, zählen für...

Schüler überwachen Autofahrer
Dippmannsdorf

Schüler überwachen Autofahrer

Schüler der „Kleinen Grundschule Dippmannsdorf“ hatten die Möglichkeit, sich als Verkehrssicherer auszuprobieren und einiges über die Arbeit der Polizei zu lernen. Die Schüler hatten die Gelegenheit,...

Lehnin

3,83 Promille

Mit 3,83 Promille erwischte die Polizei einen Brummifahrer. Der Portugiese war in Schlangenlinie auf der A 2 bei Lehnin unterwegs gewesen.

Wollin

In Flammen

Zwei große Sattelzüge sind auf der Autobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Wollin und Brandenburg aus bislang noch ungeklärter Ursache zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge, die zum einen...

Richtfest gefeiert
Brück

Richtfest gefeiert

An das große Gebäude neben der St. Lambertuskirche haben viele Brücker noch lebhafte Erinnerungen. Das Haus wird jetzt neue Heimstatt für eine Familie mit drei Generationen. Die Bauleute und die...

Rettung aus brennendem Haus
Dippmannsdorf

Rettung aus brennendem Haus

„Gebäudebrand am Dippmannsdorfer Waldfrieden“ - so hieß das Einsatzstichwort. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Dippmannsdorf konnten es kaum glauben, was dort während ihrer wöchentlichen Ausbildung auf...

Entweder... oder?
Brück

Entweder... oder?

Die Brücker mussten sich am vergangenen Wochenende entscheiden - zu „Titanen der Rennbahn“ gehen oder doch lieber ins Naturbad? Viele machten einfach beides. Mal kurz abkühlen und dann schnell wieder...

Die „Titanen der Rennbahn“ starteten mit der Fohlenschau
Brück

Die „Titanen der Rennbahn“ starteten mit der Fohlenschau

Leicht hatte es die Jury nicht, aus den 24 vorgestellten Stuten und neun Hengsten die beiden besten Fohlen herauszufinden, die aus fünf Bundesländern nach Brück kamen. Den Titel holte schließlich...

Kreistag setzt sich für freien Havelzugang am Galliner Weg ein
Geltow

Kreistag setzt sich für freien Havelzugang am Galliner Weg ein

Auf Initiative der Schwielowseer Heiko Schmale und Norbert Kunz setzt sich die SPD-Kreistagsfraktion für einen freien Zugang von der Kreisstraße in Geltow über den historischen Galliner Weg zur Havel...

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern
Potsdam

Nach Messerstecherei an der Langen Brücke: Polizei sucht Hinweise zu Tätern

Am Freitagnachmittag ist ein 63-jähriger wohnungsloser Mann an der Wassertaxi-Haltestelle neben der Langen Brücke mit einem Messerstich lebensgefährlich verletzt worden. Die Tat ereignete sich...