Besucher schlägt Wachmann

Hausverbot im im Asylbewerberheim

Niedergörsdorf. Ein Besucher des Übergangswohnheims für Asylsuchende in Niedergörsdorf beleidigte einen dort tätigen Wachmann und schlug ihn danach mit der flachen Hand ins Gesicht. Der Mann verlangte zuvor von dem Wachmann, dass er einen Bekannten mit seinem Pkw vom Bahnhof abholen solle. Als der Geschädigte die Polizei rief, verschwand der Täter. Der Bewohner, bei dem dieser vorher zu Besuch war, gab an, den Mann nicht zu kennen.
Einen Tag später wurde die Polizei erneut in das Heim gerufen, da derselbe Täter wieder mit anderen Heimbewohnern streitet. Gegen den 43-jährigen pakistanischen Asylbewerber wurde ein Hausverbot ausgesprochen.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Lütte

Im Dunkel der Nacht

Am 12. August findet der 14. Nachtpokal der Ortsfeuerwehr Lütte statt.Mit dabei sind Frauen- und Männermannschaften in der Disziplin „Löschangriff nass“.Der Ablauf: - bis 20.30 Uhr - Anreise der...

„Witame wasch“: Herzlich willkommen
Brück

„Witame wasch“: Herzlich willkommen

 In über 20 Dörfern   der Region wohnen Bürger aus der Slowakei und die Städte Brück und Spisská Bela (Slowakei) verbindet seit nunmehr zehn Jahren eine enge Partnerschaft. Gute Gründe also, das...

Potsdam

Ausgeschlafen? Jetzt aber los!

Die Agentur für Arbeit Potsdam, die Industrie- und Handelskammer Potsdam und die Handwerkskammer Potsdam führen als Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung einen Aktionstag zum Besetzen freier...

Potsdam

Online-Shops für Notvorräte: Preise bis zu zwölfmal höher

Vor knapp einem Jahr hat der Bundesinnenminister vorgestellt, wie man im Katastrophenfall gut gerüstet ist. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt, Lebensmittel und...

Andenken der Vergangenheit
Luckenwalde

Andenken der Vergangenheit

Mitglieder des Heimatvereins Jüterboger Land e. V. werden am Montag, 24. Juli, gegen 16.45 Uhr,  einige 800 bis 900 Jahre alte Holzbohlen in das Kreishaus nach Luckenwalde bringen. Diese waren bei der...

Die Beeren sind los
Klaistow

Die Beeren sind los

Mitte Juli erfolgte auf dem Spargel- und Erlebnishof Buschmann & Winkelmann in  Klaistow der offizielle Startschuss in die Brandenburger Heidelbeersaison. Agrarminister Jörg Vogelsänger eröffnete...

Alte Tickets helfen sparen
Beelitz Heilstätten

Alte Tickets helfen sparen

Bis zum Ende der Sommerferien (03.09.2017) erhalten Besucher des Filmparks Babelsberg und des Baumkronenpfades in Beelitz-Heilstätten, bei Abgabe ihrer verbrauchten Eintrittskarten, an der Kasse der...

Potsdam

Bewerbungs-Endspurt

Die Bewerbungsfrist für den „Brandenburgischen Ausbildungspreis 2017“ endet in einer Woche: Noch bis zum 31. Juli 2017 können alle engagierten Ausbildungsbetriebe ihre Bewerbung an das...

Zehn Jahre Parterschaft
Brück

Zehn Jahre Parterschaft

„Witame wasch“ heißt „herzlich willkommen“ auf slowakisch. So wurde die Delegation aus Spiŝská Belá unter Leitung von Bürgermeister Stefan Bielak beim Gottesdienst in der Lambertuskirche am Sonntag...