Bündnis „Potsdam-Mittelmark wird bunter“ gegründet

Bündnis „Potsdam-Mittelmark wird bunter“ gegründet

„Unterschiede nicht verwischen“

Bad Belzig.

Die Ankunft einer hohen Zahl von Schutz suchenden Menschen in unserem Landkreis stellt für alle Beteiligten eine beispiellose Herausforderung dar. Um dies zu würdigen und politisch auf ein öffentliches Podium zu stellen, hat Landrat Wolfgang Blasig das Bündnis „PM wird bunter“ gegründet. „Dabei ist es mit guten Worten nicht getan. Wir brauchen eine Kultur des Miteinanders, die Engagement verlangt und die auch Auseinandersetzung nicht scheut, die Unterschiede nicht verwischt“, so Blasig.


Der Landrat fordert ein klares Einwanderungsgesetz. „Damit wäre viel gewonnen, wir hätten weniger unnötigen Verwaltungsaufwand, mehr Rechtssicherheit, weniger Willkür und eine Politik aus einem Guss und auch die Integration wäre in vielen Dingen leichter, beispielsweise wenn es um Ausbildung und Suche nach einem Arbeitsplatz geht.“


Auf die Frage, die sich viele stellen - Wie sollen wir das alles schaffen? - hatte Blasig eine Antwort. Es gehe nur Schritt vor Schritt und nur indem alle gemeinsam, jeder auf seinem Platz, etwas tut. Blasig sprach weiter, dass wir trotz allen Kraftaufwandes und aller Anstrengungen nicht die Neugier auf fremde Menschen, fremde Kulturen oder Neues zu entdecken, verlieren sollten. Freundschaft wächst nur aus gegenseitigem Interesse, aus Zeit für einander. 

Foto: Melanie Balzer, Sören Kosanke, Katja Arzt und Wolfgang Blasig (v.li) unterzeichnen das Bündnis.(Andrea Metzler)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet
Potsdam

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci sind am gestrigen Sonntag mit dem „Sanssouci Prom Concert“ zu Ende gegangen. In den 16 Tagen zuvor spürten über 420 Künstler aus 23 Ländern den Verbindungen...

Abschied nach zwölf Jahren
Wiesenburg

Abschied nach zwölf Jahren

Nach zwölf Jahren vielfältiger kreativer Angebote im Handwerkskeller, übergibt Barbara Reichmann am heutigen Sonnabend, 1. Juli, die Leitung an Katrin Weber, eine gelernte Töpfermeisterin aus Görzke....

Tolles Sommerfest bei schönstem Wetter
Jeserig

Tolles Sommerfest bei schönstem Wetter

Erneut feierte der SV Fire Boots Linedance Jeserig e.V mit vielen Gästen das traditionelle Sommerfest. Schönes Wetter sorgte für die eine oder andere Schweißperle beim Tanz. Die Auftritte der Bambini...

Sportlicher Höhepunkt in der Kurstadt
Bad Belzig

Sportlicher Höhepunkt in der Kurstadt

Die Vorbereitung für das diesjährige Turnier begann bereits im Januar durch die Mitglieder des Schulfördervereines. Wie in jedem Jahr wurden für alle mitspielenden Kinder T-Shirts organisiert und...

Lichtachsen im „Potsdamer Stiefel“
Bad Belzig

Lichtachsen im „Potsdamer Stiefel“

Andreas Schulz, Vorsitzender des Vorstandes der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS), übergab am 21. Juni gemeinsam mit Wolfgang Blasig, Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark, Förderzusagen im...

Wandelkonzert in Beelitz-Heilstätten
Beelitz-Heilstätten

Wandelkonzert in Beelitz-Heilstätten

Wenn zwischen Schwielow- und Blankensee zu Sankt Johannis der letzte Spargel für dieses Jahr gestochen wird, wenn sich die Kirschen von Groß Kreuz bis Caputh rot färben, dann tanzen die Glühwürmchen...

Baitz

Green-Donkey-Tour

Eine Eselwanderung am Samstag, 8. Juli lädt besonders Großstädter ein, durch die Nutzung des Regionalexpresses RE7 als Anreisealternative, schnell, entspannt und umweltschonend Fläminger Landluft zu...

Potsdam

Krankenhäuser werden erhalten und weiterentwickelt

Die Koalitionsfraktionen haben für die kommende Plenarwoche einen Antrag zur Krankenhausplanung 2020 vorgelegt (Landtagsdrucksache 6/6822). Dazu erklärt die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende...

Potsdam

Große Nachfrage

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), das es in Brandenburg seit 1992 gibt, ist eine Erfolgsgeschichte. Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger: „Die Nachfrage ist von Anfang an hoch. Viele...