Bündnis „Potsdam-Mittelmark wird bunter“ gegründet

Bündnis „Potsdam-Mittelmark wird bunter“ gegründet

„Unterschiede nicht verwischen“

Bad Belzig.

Die Ankunft einer hohen Zahl von Schutz suchenden Menschen in unserem Landkreis stellt für alle Beteiligten eine beispiellose Herausforderung dar. Um dies zu würdigen und politisch auf ein öffentliches Podium zu stellen, hat Landrat Wolfgang Blasig das Bündnis „PM wird bunter“ gegründet. „Dabei ist es mit guten Worten nicht getan. Wir brauchen eine Kultur des Miteinanders, die Engagement verlangt und die auch Auseinandersetzung nicht scheut, die Unterschiede nicht verwischt“, so Blasig.


Der Landrat fordert ein klares Einwanderungsgesetz. „Damit wäre viel gewonnen, wir hätten weniger unnötigen Verwaltungsaufwand, mehr Rechtssicherheit, weniger Willkür und eine Politik aus einem Guss und auch die Integration wäre in vielen Dingen leichter, beispielsweise wenn es um Ausbildung und Suche nach einem Arbeitsplatz geht.“


Auf die Frage, die sich viele stellen - Wie sollen wir das alles schaffen? - hatte Blasig eine Antwort. Es gehe nur Schritt vor Schritt und nur indem alle gemeinsam, jeder auf seinem Platz, etwas tut. Blasig sprach weiter, dass wir trotz allen Kraftaufwandes und aller Anstrengungen nicht die Neugier auf fremde Menschen, fremde Kulturen oder Neues zu entdecken, verlieren sollten. Freundschaft wächst nur aus gegenseitigem Interesse, aus Zeit für einander. 

Foto: Melanie Balzer, Sören Kosanke, Katja Arzt und Wolfgang Blasig (v.li) unterzeichnen das Bündnis.(Andrea Metzler)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Neuzugang für Grün-Weiß Werder
Werder (Havel)

Neuzugang für Grün-Weiß Werder

Stefan Darius hat beim HV Grün-Weiß Werder einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der junge Kreisspieler, der durch seinen Vater zum Handball kam, begann seine Karriere einst beim BSV 93...

Beelitz kämpft mit Deckeln gegen Kinderlähmung
Beelitz

Beelitz kämpft mit Deckeln gegen Kinderlähmung

Beelitz sagt der Kinderlähmung den Kampf an - und das mit einem unscheinbaren Alltagsgegenstand: Seit kurzem werden in den Kitas und Schulen Deckel von Einweg- und Pfandfalschen sowie Tetrapacks für...

Heimatverein widmet sich 700-jährigem Jubiläum
Glindow

Heimatverein widmet sich 700-jährigem Jubiläum

Im Heimathäuschen Glindow ist die Winterruhe schon seit ein paar Wochen vorbei. Reges Gewusel herrscht in Vorbereitung der Saisoneröffnung in den Räumen des 1776 erbauten Büdnerhauses. Vor 20 Jahren...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Bad Belzig

CEBIT-Besuch

Bürgermeister Roland Leisegang besuchte am 20. März mit einigen Mitarbeitern der Verwaltung die CEBIT.Grund war die Live-Präsentation der Funktionalität der Maerker-App. Dazu hatte die...

Rädigke

Lesung in Rädigke

Es ist gelungen, den ‚Anwalt des Dorfes‘ und ‚deutschen Dorfpapst‘ Prof. Dr. Gerhard Henkel zu einem Vortrag zum Thema ‚Dorf und Dorfentwicklung’ zu gewinnen. Seit Jahrzehnten befasst er sich mit der...

Ein Schmuckstück in der Heide
Ferch

Ein Schmuckstück in der Heide

Vier Jahre hat es gedauert, bis das ehemalige Landarbeiterhaus in der Kemnitzer Heide saniert war. Herausgekommen ist ein echtes Schmuckstück, das heute wohl schöner dasteht als in seiner...