Bündnis „Potsdam-Mittelmark wird bunter“ gegründet

Bündnis „Potsdam-Mittelmark wird bunter“ gegründet

„Unterschiede nicht verwischen“

Bad Belzig.

Die Ankunft einer hohen Zahl von Schutz suchenden Menschen in unserem Landkreis stellt für alle Beteiligten eine beispiellose Herausforderung dar. Um dies zu würdigen und politisch auf ein öffentliches Podium zu stellen, hat Landrat Wolfgang Blasig das Bündnis „PM wird bunter“ gegründet. „Dabei ist es mit guten Worten nicht getan. Wir brauchen eine Kultur des Miteinanders, die Engagement verlangt und die auch Auseinandersetzung nicht scheut, die Unterschiede nicht verwischt“, so Blasig.


Der Landrat fordert ein klares Einwanderungsgesetz. „Damit wäre viel gewonnen, wir hätten weniger unnötigen Verwaltungsaufwand, mehr Rechtssicherheit, weniger Willkür und eine Politik aus einem Guss und auch die Integration wäre in vielen Dingen leichter, beispielsweise wenn es um Ausbildung und Suche nach einem Arbeitsplatz geht.“


Auf die Frage, die sich viele stellen - Wie sollen wir das alles schaffen? - hatte Blasig eine Antwort. Es gehe nur Schritt vor Schritt und nur indem alle gemeinsam, jeder auf seinem Platz, etwas tut. Blasig sprach weiter, dass wir trotz allen Kraftaufwandes und aller Anstrengungen nicht die Neugier auf fremde Menschen, fremde Kulturen oder Neues zu entdecken, verlieren sollten. Freundschaft wächst nur aus gegenseitigem Interesse, aus Zeit für einander. 

Foto: Melanie Balzer, Sören Kosanke, Katja Arzt und Wolfgang Blasig (v.li) unterzeichnen das Bündnis.(Andrea Metzler)

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Haifische und Piraten
Treuenbrietzen

Haifische und Piraten

Aber natürlich haben sich keine Raubfische und Seeräuber für eine Woche im Schwimmbad getummelt, sondern die Schwimmer des TSV Treuenbrietzen. Sie führten vom 22. bis 26. August 2016 ihr...

Offensive „Aktiv sein im Alter“
Bad Belzig

Offensive „Aktiv sein im Alter“

Der Landkreis führt im Jahr 2016 seine Offensive „Aktiv sein im Alter“ weiter. Er wendet sich gezielt an Bürger ab dem 55. Lebensjahr und spricht damit die „Generation 50+“ an. Die Offensive „Aktiv...

Feuerwehr lädt ein
Dippmannsdorf

Feuerwehr lädt ein

Die Ortsfeuerwehr Dippmannsdorf lädt auch in diesem Jahr wieder zu ihrem Tag der offenen Tür ein. Am 4. September wollen sich die ehrenamtlichen Brandschützer ab 14 Uhr interessierten Besuchern...

Einsatz für die Wildnis
Jüterbog

Einsatz für die Wildnis

Natur erleben, Berufserfahrung sammeln und mit eigenen Händen Gutes tun - ein Freiwilligendienst bei der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg bietet vielseitige Möglichkeiten. Das Stiftungsbüro in...

Potsdam

Brandenburger Integrationspreis 2016

Sozialministerin Diana Golze und die Integrationsbeauftragte Dr. Doris Lemmermeier werben für den Landesintegrationspreis 2016. Ab sofort können sich Einzelpersonen, Vereine, Verbände und Initiativen...

Bad Belzig

Preisträger ermittelt

Am 23. August hat die Jury, (Abgeordnete und sachkundige Einwohner des Ausschusses Bauen, Umwelt und Landwirtschaft des Kreistages) zur Vergabe des Innovationspreises erneuerbare Energien und...

Treffen der Partnerkreise
Feldheim

Treffen der Partnerkreise

Kürzlich trafen sich Verwaltungsmitarbeiter aus den Landkreisen Nowy Tomysl und Potsdam-Mittelmark im Neuen Energien Forum Feldheim. Nach einer Präsentation und einer Führung zu den verschiedenen...

Bad Belzig

3. Fachtag Kindertagespflege

Am Sonnabend, dem 26. November findet der 3. Fachtag Kindertagespflege des Landkreises Potsdam-Mittelmark in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle vom Säugling zum Kleinkind im Familienzentrum an der...

Offene Höfe in Teltow
Teltow

Offene Höfe in Teltow

Auch in diesem Jahr öffnen die Bewohner der Teltower Altstadt ihre Höfe für Besucher. Inzwischen ist es zu einer schönen Tradition geworden: Am letzten Sonntag im August laden die Hofbewohner der...

Die vergessenen Kinder Westafrikas
Teltow

Die vergessenen Kinder Westafrikas

Eine ganz andere Welt erlebten 21 Kinder aus Afrika, die zur Zeit in der Teltower Kita Käferland zu Gast sind. Mit großen Augen staunen die Kleinen über die unbekannten Dinge in Deutschland. Und das...

Konfirmanden des Jahres 1956 gesucht
Brück

Konfirmanden des Jahres 1956 gesucht

Wer weiß, wo die auf dem Bild von der Konfirmation 1956 in Brück Rottstock zu sehenden Konfirmanden, heute sind? Fieberhaft werden zur Zeit die Jubelkonfirmanden für die Goldene- Diamantene- Eiserne-...

Lennewitz

Baurecht verschärfen

Reinhard Jung, Geschäftsführer des Bauernbundes Brandenburg, zur kürzlich veröffentlichten Initiative der Bundesumweltministerin, das Baurecht für sehr große Stallanlagen zu verschärfen: „Wir...