Grünstreifen durch Autos gestört

Grünstreifen durch Autos gestört

Mitten auf dem Gras steht dieses Auto am Zehlendorfer Damm. In Zukunft könnte es Strafzettel rieseln. Foto: sg

Gemeinde will mit neuer Satzung das Parken einschränken

Kleinmachnow. Parkende Autos auf Einfahrten, die über breite Grünstreifen zwischen Straße und Bürgersteig führen, wie es beispielsweise am Zehlendorfer Damm der Fall ist, stören das einheitlichen Bild, das die ehemalige Villenkolonie seit Jahrzehnten prägt. Wiederholt hat die Gemeinde versucht, das Parken an diesen Stellen zu verbieten, scheiterte jedoch immer wieder an Ausnahmegenehmigungen. Eine neue Satzung soll dem nun Einhalt gebieten. Der Entwurf wird jetzt in den Fachausschüssen diskutiert und soll noch vor der Sommerpause beschlossen werden.

An dem grundsätzlichen Halteverbot soll sich mit der neuen Satzung nichts ändern. Sondernutzungsgenehmigungen soll es aber nur noch für Bewohner geben, die nicht auf dem eigenen Grundstück parken können, wie es häufig bei Reihenhäusern der Fall ist. Dazu müssen die entsprechenden Kennzeichen angegeben werden. Bei bewilligten Anträgen muss die Genehmigung sichtbar im Auto ausgelegt werden. Es dürfen aber keine Rad-, Fuß- oder Rettungswege blockiert werden.

Gleichzeitig soll die Satzung auch Breite, Befestigung und Markierung der Grundstücksüberfahrten regeln, um ein einheitliches Straßenbild zu gewährleisten und die Grünstreifen zu entlasten Die Einfahrten dürfen künftig höchstens 3,50 Meter breit und nicht versiegelt sein.Wer sich nicht an die neuen Vorschriften hält, muss mit einem Verwarngeld von zehn Euro rechnen, denn Parkverstöße gelten dann als Ordnungswidrigkeit. sg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Wie funktioniert die Welt?
Saarmund

Wie funktioniert die Welt?

Für die Kinder der Kita "Freche Früchtchen" aus Saarmund kam die erste Weihnachtsüberraschung in diesem Jahr schon Anfang Dezember. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam und das Autohaus...

Bad Belzig

Sprechstunde in Bad Belzig

Am Donnerstag, den 8. Dezember 2016, findet im Bürgerbüro von Dr. Frank-Walter Steinmeier und Günter Baaske in Bad Belzig, Wiesenburger Straße 13, wieder eine Bürgersprechstunde statt. Von 10 bis...

Kletterrose „Wiesenburger Parkprinzesschen“ gepflanzt
Wiesenburg

Kletterrose „Wiesenburger Parkprinzesschen“ gepflanzt

Herbstzeit ist Pflanzzeit. Im Schlosspark Wiesenburg kämpfen sich aktuell die Gärtner durch große Mengen an Laub, Tulpen- und Hyazinthenzwiebeln. Die sind in den Teppichbeeten bereits gesteckt und die...

Viel Neues in diesem Jahr in Luckenwalde
Luckenwalde

Viel Neues in diesem Jahr in Luckenwalde

Wenn die gesamte Luckenwalder Innenstadt in gemütlichem Licht erstrahlt, der Duft von gebrannten Mandeln durch die Straßen zieht und Rumpelstilzchen hinterm Haus ums Feuer tanzt, ist es endlich wieder...

Brück

Jährliche Mitgliederversammlung

Am 12. Dezember,  18 Uhr, findet die diesjährige Mitgliederversammlung des „Vereins der Freunde und Förderer der Kindertagesstätten und Schulen in Brück/ Mark e.V.“ in der Gaststätte „Stadtmitte“ in...

Notfallseelsorge in Teltow-Fläming
Luckenwalde

Notfallseelsorge in Teltow-Fläming

Seit 15 Jahren gibt es die „Notfallseelsorge Krisenintervention“ im Landkreis Teltow-Fläming. Hierbei handelt es sich um eine Regieeinheit des Katastrophenschutzes. Zur Absicherung des...

Sportlicher Höhepunkt
Bad Belzig

Sportlicher Höhepunkt

Eine Abordnung der Shinson Hapkido Schule Bad Belzig vertrat beim diesjährigen Herbstlehrgang im November in Berlin den Hohen Fläming. Dort trafen sich in einer Sporthalle im Wedding ca. 150...

Erster Platz bei großer Show
Nuthe-Urstromtal

Erster Platz bei großer Show

Ich heiße Laïma (Lit.: das Glück), bin 8 Monate alt und lebe auf der Alpakafarm Nieplitzhof in Zülichendorf. Jetzt in der kalten Zeit, wo wir die meiste Wolle tragen, finden in Deutschland große...

Advent auf und am Baumkronenpfad
Beelitz-Heilstätten

Advent auf und am Baumkronenpfad

Zwischen den Baumwipfeln des alten Waldparks der berühmten, historischen Beelitzer Heilstätten saugt sich die Lunge voll klarer Winterluft. Den Besuchern des Baumkronenpfades hier bieten sich jetzt im...

Poller von unbefestigtem Straßenrand gestohlen
Glindow

Poller von unbefestigtem Straßenrand gestohlen

Wolfgang Frahn und Jörg Naucke von der Glindower Kleingartenkolonie "Seeblick" sind glücklich: Im Februar hatten wir über ihre Sorge, die angrenzende Straße könne durch die Last der Lkws in ihre...

Neue Kita für 100 Kinder in der Adolf-Damaschke-Straße
Werder (Havel)

Neue Kita für 100 Kinder in der Adolf-Damaschke-Straße

In der neuen Kita Inselnest im Werderaner Ortsteil Töplitz ist am Mittwoch Fördergeld für eine weitere neue Kita in Werder übergeben worden. Bürgermeisterin Manuela Saß konnte von Bildungsminister...