Erfolgreiche Expedition voller Neugier und Kommunikation

Erfolgreiche Expedition voller Neugier und Kommunikation

Die neunte Auflage der Ausbildungsmesse Teltow erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Mehr als 5.000 Besucher auf der 9. Ausbildungsmesse Teltow

Auch der Schirmherr der Messe, Michael Kessler informierte sich. / Stadt Teltow

Teltow. Er reiste schon auf drei Rädern von Bayern an die Ostsee oder begab sich mit dem Rasenmäher auf den Brocken. Ob mit Mops ans Meer oder auf dem Klapprad von Kopenhagen nach Berlin: Mit Expeditionen kennt sich Schauspieler, Autor und Regisseur Michael Kessler in seinem persönlichen Berufsdschungel unverkennbar gut aus. Ein Vorteil, der ihm auch am Samstag auf der Regionalen Ausbildungsmesse Teltow half, den Überblick nicht zu verlieren. "Für die heutige Expedition braucht ihr zwei Dinge: Neugier und Kommunikation", riet Schirmherr Kessler direkt zum Auftakt der Veranstaltung.

Gewohnt gut gelaunt, offen und witzig nutzte er gemeinsam mit Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt die Gelegenheit, die insgesamt 111 Stände aufzusuchen und mit den Besuchern und Ausstellern ins Gespräch zu kommen. Mit dem sympathischen Komiker schossen die Ausbildungssuchenden nicht nur zahlreiche Selfies, sondern erhielten auch wertvolle Tipps für ihre berufliche Zukunft.

5.000 Besucher und Menschentrauben bei Gesprächen und Diskussionen


Bereits zum neunten Mal hatten die Jugendlichen am 23. Januar auf der Regionalen Ausbildungsmesse Teltow unter dem passenden Motto "Expedition Zukunft" die große Chance, sich einen ganzen Tag lang auf Entdeckungstour durch den Bildungs-Dschungel zu begeben und die breitgefächerten beruflichen Möglichkeiten, die ihnen die Region bietet, zu erforschen.

Mehr als 5.000 Messebesucher fanden den Weg in das Oberstufenzentrum Technik Teltow in der Potsdamer Straße, um sich bei den ausstellenden Unternehmen und Bildungseinrichtungen umfassend zu informieren. So sah man die jungen Nachwuchskräfte dann auch in Gespräche vertieft und dicht um die Messestände herum versammelt. Wahre Menschentrauben bildeten sich auch diesmal wieder an den Tischen von Polizei, Zoll und Bundeswehr. Doch nicht nur hier konnten neue Gesprächsrekorde gebrochen werden. Auch an den anderen Plätzen wurden im Schnitt etwa 60 bis 100 Gespräche erfasst. An 30 Ständen kam es während der Messe nicht nur zu interessanten Dialogen, sondern es wurden sogleich Bewerbungsunterlagen abgegeben.

Dass die kontinuierlichen Besucherzahlen und der erneute Zuwachs an ausstellenden Unternehmen kommt nicht von ungefähr. Damit das so bleibt, arbeitet die Marketingabteilung der Stadt Teltow jedes Jahr viele Monate hindurch an der Vorbereitung. Während dieser ganzen Zeit besteht ein intensiver Austausch mit den ausstellenden Unternehmen. Dies spiegeln dann auch die am Ende des 9. Messetages ausgefüllten Fragebögen wider: Nahezu alle Unternehmen und Bildungseinrichtungen zeigten sich mit der "Expedition Zukunft" zufrieden. 98 Prozent taten bereits die Absicht kund, an der nächsten Messe 2017 teilnehmen zu wollen. Übrigens: Dass dem Teltower Berufsfindungstag nun sogar ein eigener Song gewidmet wurde, überraschte selbst die Organisatoren.

Denn im Rahmen einer Projektwoche komponierte die Band VolT & Mr. P, bestehend aus Veranstaltungstechnikern der Klasse VT31 des OSZ Teltow und deren Lehrer, den Song "Neue Wege". Selbst produziert und bereits als CD erhältlich, spiegelt der Songtext die Notwendigkeit und den wachsenden Erfolg der Messe auf coole Art und Weise wider.

Und was sagt Schirmherr Michael Kessler am Ende dieser langen lehr- und inhaltsreichen Berufssafari? "Ganz tolle Aktion - unbedingt weiter so!", fasste er den Tag zusammen. Und dann musste er - mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck - auch schon wieder los, der Kessler. Zu seiner nächsten Expedition... red/RiB

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Kuhlowitz

Unsere Zukunft

„Unsere Zukunft im ländlichen Raum – Welche Basis brauchen wir alle?“ lautet das Thema des 17. Forums für den ländlichen Raum. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 21. Juli, im Seminarhotel...

Cammer

Das Nachtleben im Park erkunden

Ein Schloss, das es nicht mehr gibt, lautlose Jäger huschen durch die Nacht, winzige Irrlichter tanzen Feen gleich im Unterholz, sagenumwobene Gestalten erwachen zum Leben  - solche Erlebnisse lassen...

Klausdorf

Klausdorfer Sommertheater mit musikalischer Andacht

Am Sonntag, 17. Juli, beginnt um 14 Uhr, das Klausdorfer Sommertheater. Die Open-Air-Veranstaltung mit musikalischer Andacht endet gegen 19 Uhr. An der Klausdorfer Kirche präsentieren sich die...

Mehr Unfälle mit Wild auf der B2
Potsdam/Michendorf

Mehr Unfälle mit Wild auf der B2

Die Landeshauptstadt Potsdam bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit auf der B2 zwischen Potsdam und Michendorf. Aufgrund zahlreicher Unfälle im vergangenen Jahr im Bereich zwischen...

TGZ-Projekt „Mentoring für Jugendliche“
Bad Belzig

TGZ-Projekt „Mentoring für Jugendliche“

„Ja, ich habe ein bisschen Angst. Aber ich tue es trotzdem. Ich kann das! Ja, ich trau mir das zu.“ Das sind die typischen Gedanken eines Menschen mit einem gesunden Selbstvertrauen. So denkt und...

Matsch, Schlamm und Spaß beim Ackerlauf
Reetzerhütten

Matsch, Schlamm und Spaß beim Ackerlauf

Viele Strohballen, kalte Wassergräben und vor allem viel Schlamm – all das zeichnet den Ackerlauf in Reetzerhütten aus. Am Samstag, 9. Juli, wird bereits die neunte Auflage des beliebten und wohl...

Konzert des Brücker Gospelchors
Brück

Konzert des Brücker Gospelchors

Das Konzert des Brücker Gospelchores startet am Sonntag, 3. Juli, um 18 Uhr, in der Lambertuskirche in Brück. Nicht nur neue Lieder wurden einstudiert. Die Sänger der einzelnen Stimmlagen proben auch...

Klausdorf

Sommertheater

Am Sonntag, 17. Juli, beginnt um 14 Uhr, das Klausdorfer Sommertheater. Die Open-Air-Veranstaltung mit musikalischer Andacht endet gegen 19 Uhr. An der Klausdorfer Kirche präsentieren sich die...

Dankeschönveranstaltung im Senioren Wohnpark
Treuenbrietzen

Dankeschönveranstaltung im Senioren Wohnpark

Bei strahlendem Sonnenschein fand die Dankeschönveranstaltung für die Kinder der Stadt im Garten des  Senioren-Wohnparks Treuenbrietzen statt. Bewohner und Mitarbeiter bedanken sich auf diese Weise...

Sonnenbrillen-Aktion
Bad Belzig

Sonnenbrillen-Aktion

Eine kostenlose Sonnebrille gab es von „Die Brille am Markt“ für die Beschäftigten der Fliedners Werkstatt  Bad Belzig. Als Dank erhielt Frau Dschurny jetzt eine Blumenschale.

Teilnahme am Berliner Staffellauf
Treuenbrietzen

Teilnahme am Berliner Staffellauf

Mit vier Staffeln und insgesamt 19 Läufern nahm das Johanniter-Krankenhaus am Berliner Staffellauf teil. Start war für die insgesamt 1.646 teilnehmenden Teams die Rasenfläche im Tiergarten. Bei...

Party in einem der schönsten Flämingdörfer
Reppinichen

Party in einem der schönsten Flämingdörfer

Am kommenden Samstag, 2. Juli, zieht es wieder alle in das kleine Flämingdorf. Mitten im Zentrum, an der Kirche, wird das Festzelt aufgestellt und ab 14.30 Uhr, beginnt das Programm mit der Eröffnung...

Abenteuer Amazonas
Brück

Abenteuer Amazonas

Maria Behnke berichtete vor staunenden Gesichtern von ihrem Lebensraum. Die 26-Jährige will im Amazonasgebiet als Missionarin arbeiten. Beim Gemeindenachmittag führte sie die Zuhörer in eine Welt...

Brandenburgs Architektenkammer lädt ein
Potsdam

Brandenburgs Architektenkammer lädt ein

Zahlreiche kürzlich fertig gestellte Privathäuser und öffentliche Gebäude können am morgigen Sonntag wieder im Rahmen von Architektenführungen besichtigt werden. Wie in jedem Jahr lädt die...

Glindows letzte Ziegelei wieder im Aufwind
Glindow

Glindows letzte Ziegelei wieder im Aufwind

Nach dem Schrecken der Insolvenz Anfang des Jahres hat sich Glindows letzte Ziegelei inzwischen wieder erholt. Geschäftsführer Harald Dieckmann blickt optimistisch in die Zukunft, denn seine Ziegel...

Richtfest bei der Feuerwehr
Töplitz

Richtfest bei der Feuerwehr

Bei strömendem Regen konnte in der Töplitzer Feuerwache am vergangenen Freitag Richtfest gefeiert werden. Auf dem ehemaligen Parkplatz in der Neu Töplitzer Straße entsteht zurzeit ein modernes...

Bargeldlos bezahlen - auch am Parkautomaten möglich
Potsdam

Bargeldlos bezahlen - auch am Parkautomaten möglich

Die Suche und der Gang zum Parkautomat sowie der bange Blick ins Portemonnaie nach dem passenden Kleingeld ist in Zukunft für Potsdamer  Autofahrer überflüssig. Denn ab sofort können die...

Heute ist Tag des Schlafes
Treuenbrietzen

Heute ist Tag des Schlafes

„Zeit zum Träumen ist wichtig, um Erlebnisse und Gefühle zu verarbeiten und zu festigen“, erklärt Dr. Rainer Krügel, Schlafmediziner und Chefarzt der Pneumologie am Johanniter-Krankenhaus in...

Umgang mit dem psychisch erkrankten Partner
Treuenbrietzen

Umgang mit dem psychisch erkrankten Partner

Sonja Küchenmeister, Dipl. Psychologin in der Jüterboger Psychiatrischen-Tagesklinik, begrüßte zahlreiche Interessierte, die wissen wollten, welche Hilfsangebote in Anspruch genommen werden können,...

Viele Kämpfer des JCBB bei Wettkämpfen erfolgreich
Bad Belzig

Viele Kämpfer des JCBB bei Wettkämpfen erfolgreich

Was für ein Judo-Wettkampfwochenende! Fast alle Kämpfer des JCBB der Altersklassen U8 bis zu den Männern waren bei Wettkämpfen erfolgreich unterwegs.Die Männer des JCBB mit Trainer Dirk Gröber und den...

Klangschalenkonzert mit Pina Rücker aus Leipzig in der St. Marienkirche
Bad Belzig

Klangschalenkonzert mit Pina Rücker aus Leipzig in der St. Marienkirche

Ein besonderes musikalisches Erlebnis ist am Sonntag, 26. Juni, in der Kur- und Kreisstadt zu erleben:  Die Klangkünstlerin Pina Rücker aus Leipzig wird um 16 Uhr, in der St. Marienkirche von Bad...

"Reformation und Leselust"
Reckahn

"Reformation und Leselust"

Am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Juli, geht das Festival LIT:potsdam auf literarische Landpartie nach Reckahn. Zu den Gästen des Festivals „Reformation und Leselust“ gehören: Thea Dorn, Jürgen Flimm,...

Deutsche U-19 Meisterschaft und Ost-Pokal auf dem Brauhausberg
Potsdam

Deutsche U-19 Meisterschaft und Ost-Pokal auf dem Brauhausberg

Mit gleich zwei Wasserball-Großereignissen verabschiedet sich der OSC Potsdam in die Sommerpause. Am Wochenende findet im Potsdamer Brauhausberg-Bad sowohl die Endrunde der deutschen...

26. Physik-Olympiade: Landessieger aus Kleinmachnow
Kleinmachnow/Frankfurt (Oder)

26. Physik-Olympiade: Landessieger aus Kleinmachnow

Das Landesfinale der 26. Physik-Olympiade ist am Freitagabend mit der Ehrung der Landessieger in Frankfurt (Oder) zu Ende gegangen. Daran haben 61 brandenburgische Schüler von 15 Gymnasien im...

Wo ist Daniel B.?
Beelitz-Heilstätten

Wo ist Daniel B.?

Update: Der seit 13. Juni 2016 vermisste Daniel B. ist wieder in einem Berliner Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen sollen in Berlin hilfsbereite Bürger auf Daniel B. aufmerksam geworden sein...

Reetzerhütten

Vergessene Pfanne löst Brand aus

Eine 68-jährige Reetzerhütterin bereitete sich zum Mittag am heimischen Herd eine Mahlzeit zu und stellte anschließend die leere Pfanne zurück auf den Herd. Später bemerkte sie Qualm, der sich von der...

Grüne fordern die Beräumung illegaler Müllkippen
Bad Belzig

Grüne fordern die Beräumung illegaler Müllkippen

Die Zahl der illegalen Müllhalden in Brandenburg ist deutlich größer als vom Landesumweltministerium bislang angegeben. Dies hat Umweltminister Jörg Vogelsänger bekannt gegeben. Ging das Ministerium...

Rietz

Verschoben

Die für den 26. Juni geplante Radtour wird auf Samstag, 25. Juni, vorverlegt. Treffpunkt ist um 10 Uhr, der Ortsausgang Rietz, Richtung Neu Rietz. Autotouristen treffen sich um 11 Uhr, an der...

Simson-Treffen
Dippmannsdorf

Simson-Treffen

Zweiräder aus den Simson-Werken in Suhl sind mittlerweile schon ziemlich in die Jahre gekommen, erfreuen sich aber trotzdem noch großer Beliebtheit. Während sie im Straßenbild immer seltener werden,...