Neuer Ausbildungsführer für Potsdam-Mittelmark

Von Agrar bis Zerbe Tiefbau

So sieht die Titelseite aus. Foto: Privat

Bad Belzig.

Die Technologie- und Gründerzentrum „Flä-ming“ GmbH in Bad Belzig hat die fünfte Auflage des Ausbildungsführers für Potsdam-Mittelmark herausgegeben. Insgesamt 94 Betriebe und Institutionen nutzten das Angebot, darin ihre Stellen für das Ausbildungsjahr 2016/2017 zu melden. „In diesem Jahr enthält der Aus-bildungsführer 694 Ausbildungsstellen in 100 verschiedenen Ausbildungsberufen. Die Zahl der angebotenen Ausbildungsstellen ist damit erneut höher als in den Vorjahren.


Ende Januar erhalten alle weiterführenden Schulen des Landkreises die Druckexemplare des Ausbildungsführers. „Im Rahmen der Arbeitskreise Schule & Wirtschaft erhalten wir das klare Signal von den Lehrern, dass sie den Ausbildungsführer gern in den Unterricht einbinden und die Schüler auch zuhause mit dem Ausbildungsführer nach passenden Praktikums- und Ausbildungsstellen sowie nach Ferienjobs suchen“, sagt Linda Schröder von der Koordinierungsstelle für die regionale Berufsorientierung des Landkreises.


Den Ausbildungsführer finden Interessierte auch unter www.tgz-belzig.de. Dort kann die aktuelle PDF-Version kostenlos heruntergeladen werden. Allen Sponsoren gilt ein besonderer Dank. Erstmalig wurden in diesem Jahr auch die inserierenden Unternehmen um einen freiwilligen Beitrag gebeten. 47 der 94 Betriebe beteiligten sich an der Finanzierung des Ausbildungsführers.
Interessierte Unternehmen können sich gern schon jetzt für den Ausbildungsführer 2017/2018 anmelden, das Formular befindet sich ebenfalls auf der Webseite www.tgz-belzig.de.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

zweistellige Führung reicht RSV nicht zum Sieg
Stahnsdorf

zweistellige Führung reicht RSV nicht zum Sieg

Die Korbjäger des RSV Eintracht 1949 mussten beim ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres mit einer bitteren 65:71 Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Dabei hatte das Gastspiel beim SC Rist...

Die Zukunft des Radverkehrs in Potsdam
Potsdam

Die Zukunft des Radverkehrs in Potsdam

Den Entwurf des fortgeschriebenen Radverkehrskonzeptes der Landeshauptstadt Potsdam hat Andreas Goetzmann, Fachbereichsleiter Stadtplanung und Stadtentwicklung, am Freitag gemeinsam mit Norman...

Volksbühne Michendorf ehrt Theatergründer Siegfried Patzer
Michendorf

Volksbühne Michendorf ehrt Theatergründer Siegfried Patzer

In der traditionsgemäß von den Bühnenfreunden Michendorf besuchten dritten ausverkauften Vorstellung von "Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele" wurde der langjährige Theaterleiter Siegfried Patzer...

Ferien-Sonntag-Frühstart
Beelitz-Heilstätten

Ferien-Sonntag-Frühstart

Noch bis einschließlich 26. Januar ist Besuchern der Zutritt zum Erlebnisareal „Baum&Zeit“, in Beelitz Heilstätten, verwehrt. Dort tummeln sich gegenwärtig die unterschiedlichsten Gewerke, um...

Bad Belzig

Unternehmen präsentieren sich

Vom 20. bis zum 29. Januar 2017 öffnet der weltgrößte Marktplatz der Ernährungswirtschaft wieder seine Türen in Berlin: Die Internationale Grüne Woche. Schon traditionell werden in der Halle 21 a  -...

Winterfreuden pur
Brück

Winterfreuden pur

„Unter der Anleitung des Iglubauexperten Michael Wendling aus dem fernen Hunsrück, wurde im Pfarrgarten Brück ein fulminantes Schneehaus gebaut. Der derzeitige Praktikant spornte die Kinder der...

Hautnah dran an der Verwaltung
Stahnsdorf

Hautnah dran an der Verwaltung

Am Donnerstagabend war es wieder soweit: Bürgermeister Bernd Albers hatte die Stahnsdorfer Bürger in das Foyer des Gemeindezentrums zur „Langen Nacht der Bürgersprechstunde“ geladen. Bei Pianomusik...

Michendorf

Tag der offenen Tür an der Schule am Norberthaus

Am kommenden Freitag, den 20. Januar, sind Schulanfänger mit Förderbedarfen und ihre Eltern eingeladen, sich von 9 bis 12 Uhr in der Schule am Norberthaus in Michendorf umzuschauen. Die Eröffnung mit...