45 Teilnehmer beim 13. Borkheider Neujahrslauf

Rennen auf vereisten Wegen

Trotz Kälte haben die Läufer Spaß.Foto: Privat

Borkheide.

Vereist, verschneit, aber verhältnismäßig trocken und kalt war es,  als Dietmar Gnadt, Erster Vorsitzender des Borkheider SV 90 und Frank Wiens, DLRG Borkheide, die 45 Läufer und Nordic Walker um 10 Uhr auf die verschiedenen Laufstrecken schickten. Die Läufer erwartete ein Jedermann-Lauf der von der DLRG und dem Borkheider Sportverein organisiert war.


Zu den Besonderheiten des Neujahrslaufes zählt zum Beispiel, dass die Aktiven keine Melde- oder Startgebühr bezahlen.  Ohne Klasseneinteilungen oder Jahrgangsbegrenzungen ging es für Sportler und Hobbyisten über die sechs oder zehn Kilometer langen Runden durch die Waldgemeinde. „Die Freude an der Bewegung soll im Vordergrund stehen, sodass nicht auf Zeit gelaufen wird“, sagte Gnadt bei der Begrüßung.


Blieben dieses Jahr auf der ausgeschilderten Strecke die Schuhe weitgehend sauber, kostete das Ausweichen und umlaufen der vereisten Stellen doch relativ viel Kraft. Bei Glühwein, Tee und Bratwurst wurden schon die ersten Absprachen für den Neujahrslauf 2017 getroffen.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Potsdam

Mehr Zeit für frühkindliche Bildung in den Kitas

Der Landtag berät und entscheidet an diesem Donnerstag über die von den Koalitionsfraktionen eingebrachten Änderungen am Kindertagesstätten-Anpassungsgesetz. Der Ausschuss für Bildung, Jugend und...

Luther sprintet allen davon
Brück

Luther sprintet allen davon

Beim top organisierten 13. Offenen internationalen Brücker Kaltblutfohlen-Championat hat Christian Platzeck mit seinem Sieger Hengstfohlen Luther gewissermaßen seinen Beitrag zum Lutherjahr geleistet,...

Götz

Max Habel erhielt begehrtes Zertifikat

Max Habel von der Electrocom-Elektro- und Kommunikationsanlagen GmbH in Teltow ist der 100. Absolvent, der erfolgreich die Prüfungen im KNX-Projektierungskurs der Handwerkskammer Potsdam bestanden...

Zwei Weltbürger beim Zwischenstopp im Hohen Fläming
Rädigke

Zwei Weltbürger beim Zwischenstopp im Hohen Fläming

Ausnahmsweise mal an einem Donnerstag, den 6. Juli, 19.30 Uhr, sind zwei Neuseeländer mit deutschen Wurzeln zu Gast im Theologischen Salon in der Gaststätte Moritz. Pfarrer Matthias Stephan wird dann...

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet
Potsdam

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci beendet

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci sind am gestrigen Sonntag mit dem „Sanssouci Prom Concert“ zu Ende gegangen. In den 16 Tagen zuvor spürten über 420 Künstler aus 23 Ländern den Verbindungen...

Abschied nach zwölf Jahren
Wiesenburg

Abschied nach zwölf Jahren

Nach zwölf Jahren vielfältiger kreativer Angebote im Handwerkskeller, übergibt Barbara Reichmann am heutigen Sonnabend, 1. Juli, die Leitung an Katrin Weber, eine gelernte Töpfermeisterin aus Görzke....

Tolles Sommerfest bei schönstem Wetter
Jeserig

Tolles Sommerfest bei schönstem Wetter

Erneut feierte der SV Fire Boots Linedance Jeserig e.V mit vielen Gästen das traditionelle Sommerfest. Schönes Wetter sorgte für die eine oder andere Schweißperle beim Tanz. Die Auftritte der Bambini...

Sportlicher Höhepunkt in der Kurstadt
Bad Belzig

Sportlicher Höhepunkt in der Kurstadt

Die Vorbereitung für das diesjährige Turnier begann bereits im Januar durch die Mitglieder des Schulfördervereines. Wie in jedem Jahr wurden für alle mitspielenden Kinder T-Shirts organisiert und...

Lichtachsen im „Potsdamer Stiefel“
Bad Belzig

Lichtachsen im „Potsdamer Stiefel“

Andreas Schulz, Vorsitzender des Vorstandes der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS), übergab am 21. Juni gemeinsam mit Wolfgang Blasig, Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark, Förderzusagen im...

Wandelkonzert in Beelitz-Heilstätten
Beelitz-Heilstätten

Wandelkonzert in Beelitz-Heilstätten

Wenn zwischen Schwielow- und Blankensee zu Sankt Johannis der letzte Spargel für dieses Jahr gestochen wird, wenn sich die Kirschen von Groß Kreuz bis Caputh rot färben, dann tanzen die Glühwürmchen...

Baitz

Green-Donkey-Tour

Eine Eselwanderung am Samstag, 8. Juli lädt besonders Großstädter ein, durch die Nutzung des Regionalexpresses RE7 als Anreisealternative, schnell, entspannt und umweltschonend Fläminger Landluft zu...

Potsdam

Krankenhäuser werden erhalten und weiterentwickelt

Die Koalitionsfraktionen haben für die kommende Plenarwoche einen Antrag zur Krankenhausplanung 2020 vorgelegt (Landtagsdrucksache 6/6822). Dazu erklärt die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende...

Potsdam

Große Nachfrage

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), das es in Brandenburg seit 1992 gibt, ist eine Erfolgsgeschichte. Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger: „Die Nachfrage ist von Anfang an hoch. Viele...