45 Teilnehmer beim 13. Borkheider Neujahrslauf

Rennen auf vereisten Wegen

Trotz Kälte haben die Läufer Spaß.Foto: Privat

Borkheide.

Vereist, verschneit, aber verhältnismäßig trocken und kalt war es,  als Dietmar Gnadt, Erster Vorsitzender des Borkheider SV 90 und Frank Wiens, DLRG Borkheide, die 45 Läufer und Nordic Walker um 10 Uhr auf die verschiedenen Laufstrecken schickten. Die Läufer erwartete ein Jedermann-Lauf der von der DLRG und dem Borkheider Sportverein organisiert war.


Zu den Besonderheiten des Neujahrslaufes zählt zum Beispiel, dass die Aktiven keine Melde- oder Startgebühr bezahlen.  Ohne Klasseneinteilungen oder Jahrgangsbegrenzungen ging es für Sportler und Hobbyisten über die sechs oder zehn Kilometer langen Runden durch die Waldgemeinde. „Die Freude an der Bewegung soll im Vordergrund stehen, sodass nicht auf Zeit gelaufen wird“, sagte Gnadt bei der Begrüßung.


Blieben dieses Jahr auf der ausgeschilderten Strecke die Schuhe weitgehend sauber, kostete das Ausweichen und umlaufen der vereisten Stellen doch relativ viel Kraft. Bei Glühwein, Tee und Bratwurst wurden schon die ersten Absprachen für den Neujahrslauf 2017 getroffen.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Sportlicher Höhepunkt
Bad Belzig

Sportlicher Höhepunkt

Eine Abordnung der Shinson Hapkido Schule Bad Belzig vertrat beim diesjährigen Herbstlehrgang im November in Berlin den Hohen Fläming. Dort trafen sich in einer Sporthalle im Wedding ca. 150...

Erster Platz bei großer Show
Nuthe-Urstromtal

Erster Platz bei großer Show

Ich heiße Laïma (Lit.: das Glück), bin 8 Monate alt und lebe auf der Alpakafarm Nieplitzhof in Zülichendorf. Jetzt in der kalten Zeit, wo wir die meiste Wolle tragen, finden in Deutschland große...

Advent auf und am Baumkronenpfad
Beelitz-Heilstätten

Advent auf und am Baumkronenpfad

Zwischen den Baumwipfeln des alten Waldparks der berühmten, historischen Beelitzer Heilstätten saugt sich die Lunge voll klarer Winterluft. Den Besuchern des Baumkronenpfades hier bieten sich jetzt im...

Poller von unbefestigtem Straßenrand gestohlen
Glindow

Poller von unbefestigtem Straßenrand gestohlen

Wolfgang Frahn und Jörg Naucke von der Glindower Kleingartenkolonie "Seeblick" sind glücklich: Im Februar hatten wir über ihre Sorge, die angrenzende Straße könne durch die Last der Lkws in ihre...

Neue Kita für 100 Kinder in der Adolf-Damaschke-Straße
Werder (Havel)

Neue Kita für 100 Kinder in der Adolf-Damaschke-Straße

In der neuen Kita Inselnest im Werderaner Ortsteil Töplitz ist am Mittwoch Fördergeld für eine weitere neue Kita in Werder übergeben worden. Bürgermeisterin Manuela Saß konnte von Bildungsminister...