Katherina Reiche hat Senioren-WG besucht

Katherina Reiche hat Senioren-WG besucht

Auch Privatzimmer dürfte Katherina Reiche besichtigen. Hier mit Karina Eggert und Bewohnerin Aniela Anderson (v.r.n.l.) Foto: s.g.

Geltow. Die Bundestagsabgeordnete und Staatssekretärin im Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Katherina Reiche, hat am Montag eine Einrichtung für Altenpflege in Geltow besucht. In dem Haus in der Hauffstraße wohnen zurzeit zwölf Senioren mit erhöhtem Betreuungsbedarf in einer Wohngemeinschaft zusammen. Katherina Reiche bekam einen Einblick in das Leben der Senioren und wurde auch durch einzelne Privatzimmer geführt. Jeder Bewohner hat sein eigenes Reich mit eigenen Möbeln und Erinnerungen. Hinzu kommt ein Pflegebett, das zumeist die Krankenkassen zur Verfügung stellen. Gekocht wird gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes, der auch Träger der Einrichtung ist. Im an die Küche angrenzenden Wohnzimmer können die Bewohner gemeinsamen Aktivitäten nachgehen.

Anlässlich des Besuchs der Bundestagsabgeordneten gab es ein kleines Konzert mit einer anschließenden Informationsrunde, bei der Katherina Reiche über die Details dieser Wohnform informiert wurde. Senioren-Wohngemeinschaften werden immer beliebter, weil die Strukturen überschaubarer sind als in großen Pflegeheimen und weil sie quasi überall eingerichtet werden können. Auf diese Weise können die Bewohner in ihrer angestammten Umgebung bleiben, oder aber, wie in Geltow durchaus auch üblich, in die Nähe ihrer Angehörigen ziehen. In Schwielowsee ist die Nachfrage mittlerweile so groß, dass die Geschäftsführerin des Pflegedienstes, Karina Eggert, eine zweite WG plant, die in einem Neubau auf dem jetzigen Parkplatz eingerichtet werden soll. Eine weitere neue Senioren-Wohngemeinschaft ist auch für die Havelauen in Werder geplant. s.g.

Foto: Die Bundestagsabgeordnete Katherina Reiche im Gespräch mit  Geschäftsführerin Karina Eggert und Bewohnerin Eva Binder (v.r.n.l.) während des Besuchs der Senioren-WG. / s.g.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark

Offene Höfe am 7. Mai
Trebbin

Offene Höfe am 7. Mai

Wer den fröhlichen Markttag mit den vereinten Offenen Höfen der Nuthe-Nieplitz-Region Anfang April in Frohnsdorf bei Treuenbrietzen erlebte, kann sich am Sonntag, 7. Mai, von 11 – 17 Uhr, auf ein...

Interessante Familienführung
Glau

Interessante Familienführung

Zum Auftakt des Wandertages der biologischen Vielfalt lädt der Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. am Sonntag, den 30. April, 11 Uhr, zu einer Familienwanderung ins Wildgehege...

Treuenbrietzen

Anradel-Aktion

Am Sonntag, 30. April findet in der Sabinchenstadt eine Anradel-Aktion in Form einer Schnitzeljagd statt.Der Startpunkt wird um 10 Uhr am Rathaus sein. Hier gibt es für die Teilnehmer eine Karte mit...

Töpferfest und Livemusik
Schmerwitz

Töpferfest und Livemusik

Der SCARABÄUS e.V. lädt am 6. und 7. Mai, jeweils von 12 – 18 Uhr, zum großen Töpferfest nach Schmerwitz ein. Rund um das  neue Töpfer-Café in der Schmerwitzer Kirche und in der Töpferwerkstatt auf...

Potsdam

Vorsicht vor vermeintlichen Fahrzeug-Schnäppchen im Internet

Derzeit melden sich vermehrt  Verbraucher, die über Gebrauchtwagen-Anzeigen auf Online-Marktplätzen an Abzocker geraten. Das Deutsch-Polnischen Verbraucherinformationszentrums (VIZ) der...

Trödelmarkt im Waldbad Borkheide
Borkheide

Trödelmarkt im Waldbad Borkheide

Die Tage werden länger, in Keller und Boden finden sich beim Frühjahrsputz Dinge, die gern den Besitzer wechseln würden. Bei Sonnenschein hat man Lust, Sachen zu kaufen, kleine Dinge neu in den...

100 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Land feiern Kindertag mit Woidke
Potsdam

100 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Land feiern Kindertag mit Woidke

100 Mädchen und Jungen aus Brandenburg an der Havel, Crinitz im Landkreis Elbe-Elster, Eberswalde, Lindow (Mark), Spremberg und Wildenbruch bei Potsdam feiern am 31. Mai das traditionelle...

Zeit für Komödien beim sechsten Open-Air-Kinosommer
Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf

Zeit für Komödien beim sechsten Open-Air-Kinosommer

Der sechste Open-Air-Kinosommer garantiert frische, lebendige Filmkost zum Lachen und Schmunzeln. Zur Auswahl stehen zehn Komödien. Es handelt sich um Produktionen aus Deutschland, Frankreich und...

Anradeln auf dem Luther-Tetzel-Weg
Jüterbog

Anradeln auf dem Luther-Tetzel-Weg

Der Fläming steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums. So ist der Start in die Fahrradsaison am 29. April gleichzeitig Auftakt zum Veranstaltungsreigen rund um die Reformation. Die...

Bad Belzig

Depression erkennen und bewältigen

Die KVHS PM führt mit der psychologischen Lebens- und Beziehungsberaterin Olga Schürer am 28.04.2017 in der Zeit von 16:00 bis 20:30 Uhr einen Kurs zum Thema Depression durch. Unter der Diagnose...

Raben

1. Pflanzentauschbörse im Naturparkzentrum

Nach der großen Resonanz zur Saatguttauschbörse im Februar lädt das Naturparkzentrum Hoher Fläming,  Brennereiweg 45, am Sonntag, 30. April, von 14 bis 16 Uhr,  zur 1. Pflanzentauschbörse nach Raben...

Michael Traus ist erneut Deutscher Judo-Meister
Bad Belzig

Michael Traus ist erneut Deutscher Judo-Meister

Die lange Vorbereitungszeit für die Teilnahme an der Deutschen Einzelmeisterschaft Ü30 im Judo hat sich für Michael Traus gelohnt. Zum dritten Mal in Folge bringt er die Goldmedaille mit in den...

Metaller und Elektro-Fachkräfte für Stahnsdorf gesucht
Stahnsdorf

Metaller und Elektro-Fachkräfte für Stahnsdorf gesucht

Das im Techno Park ansässige Weltmarktunternehmen Endress+Hauser AG feierte am 21. April den symbolischen ersten Spatenstich für seine neue Produktionsstätte an der Quermathe. Aus diesem Anlass waren...

Drei Jahre Erfolg für die Wissenschaftsetage
Potsdam

Drei Jahre Erfolg für die Wissenschaftsetage

Das "Schaufenster der Wissenschaft" im Zentrum der Landeshauptstadt hat sich als lebendiger Ort für Ausstellungen, Diskussionen und Netzwerk-Treffen etabliert. 2016 haben rund 20.000 Interessierte an...

18. Baumriesen-Aktion
Potsdam

18. Baumriesen-Aktion

Das große öffentliche Interesse an den bisherigen „Spitzenbaum-Aktionen“ nimmt der Landesverband Brandenburg e.V. der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Kooperation mit dem Landesbetrieb Forst...

Offene Ateliers
Brück

Offene Ateliers

Wenn am 6. und 7. Mai im Land Brandenburg Künstler/innen einen Einblick in ihre Schaffensräume gewähren, lädt auch Sarah Schultz zum Künstlergespräch in die Alte Brücker Post.Am Sonntag, 07. Mai in...

Dehoga fordert mehr Qualität in der schulischen Ausbildung
Teltow / Potsdam

Dehoga fordert mehr Qualität in der schulischen Ausbildung

Der Präsident des Dehoga Brandenburg, Olaf Schöpe, nahm die 26. Brandenburgischen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen am Freitag und Samstag, dem 21. und 22. April im...

Petzower Staffelgiebeltürme nach historischem Vorbild wieder errichtet
Werder (Havel)

Petzower Staffelgiebeltürme nach historischem Vorbild wieder errichtet

Er hat sie noch im Original gekannt: Petzows Ortsvorsteher und Ideengeber für den Wiederaufbau der beiden Torbauten, Bernd Hanike, wusste am Freitag einiges zur Geschichte der beiden wegen ihrer...