Neues Beobachtungsgebiet zum Schutz der Hausgeflügelbestände

Lankreis Oder-Spree. Der am 15. Februar erfolgte Nachweis des Erregers der Aviären Influenza vom Subtyp H5N8 in einem Entenmastbestand in Lietzen (Landkreis Märkisch-Oderland) – die ca. 15.000 Mastenten an diesem Standort mussten nach den Vorgaben der Geflügelpest-Verordnung getötet werden – hat Auswirkungen bis in den Nachbarkreis Oder-Spree. Ein um den Betrieb angelegtes Beobachtungsgebiet mit einem Radius von mindestens 10 Kilometern reicht bis in den Norden des Landkreises Oder-Spree. Zum Schutz der Hausgeflügelbestände vor einer Einschleppung des Erregers der Geflügelpest hat das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises Oder-Spree am 16. Februar 2017 eine Tierseuchenallgemeinverfügung erlassen. Das neue Beobachtungsgebiet schließt folgende Gemeinden, Ortsteile, Teilorte und Wohnstätten ein: Sieversdorf, einschließlich Ausbau, Alt Madlitz, einschließlich Vorwerk, Madlitzer Mühle, Wilmersdorf, einschließlich Vorwerk, Arensdorf, Hasenfelde, Heinersdorf, Fritzfelde und Behlendorf.
Im Norden und Osten beginnt das Beobachtungsgebiet für den Landkreis Oder-Spree an der Kreisgrenze zu Märkisch Oderland. Im Süden wird das Beobachtungsgebiet begrenzt durch den Waldweg entlang der Waldkante Sieversdorfer Heide von Sieversdorf nach Petersdorf, vor dem Ortseingang Petersdorf durch den Waldweg zur Madlitzer Mühle, weiter durch den Waldweg nach Wilmersdorf Vorwerk zwischen Madlitzer See und Petersdorfer See und weiter durch den Waldweg nach Hasenfelde. Im Westen wird das Beobachtungsgebiet begrenzt durch den Waldweg von Heinersdorf in Richtung Friedrichshof, beginnend in Höhe der Abzweigung von der Landstrasse L 36 nach Tempelberg.
Folgende tierseuchenrechtliche Maßnahmen werden im Beobachtungsgebiet des Landkreises Oder-Spree amtstierärztlich angeordnet:
 An den Hauptzufahrtswegen zu dem Beobachtungsgebiet werden Schilder angebracht mit der Aufschrift “Geflügelpest-Beobachtungsgebiet”.
 Wer im Beobachtungsgebiet Geflügel oder Federwild hält, hat dies unter Angabe der Nutzungsart und des Standortes der Tiere sowie der Größe des Bestandes unverzüglich dem Amtstierarzt anzuzeigen.
 Geflügel und in Gefangenschaft gehaltenes Federwild ist in geschlossenen Ställen
abzusondern.
 Die Jagd auf Federwild ist untersagt.
Seite 2 von 2
 Gehaltene Vögel, frisches Fleisch von Geflügel und Federwild, Eier sowie von Geflügel und Federwild stammende sonstige Erzeugnisse sowie tierische Nebenprodukte von Geflügel dürfen weder in einen noch aus einem Bestand verbracht werden.
 Gehaltene Vögel zur Aufstockung des Wildvogelbestandes dürfen nicht freigelassen
werden.
 Die Durchführung von Geflügelausstellungen, Geflügelmärkten oder Veranstaltungen
ähnlicher Art ist verboten.
 Transportfahrzeuge und Behälter, mit denen gehaltene Vögel, frisches Fleisch von Geflügel, tierische Nebenprodukte von Geflügel, Futtermittel oder sonstige Materialien, die Träger des hoch pathogenen aviären Influenzavirus sein können, befördert worden sind, sowie Fahrzeuge, mit denen ein Bestand mit gehaltenen Vögeln befahren worden ist, sind unverzüglich nach jeder Beförderung nach näherer Anweisung des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes zu reinigen und zu desinfizieren.
 Der Tierhalter hat sicherzustellen, dass die Ställe oder die sonstigen Standorte des Geflügels von betriebsfremden Personen nur mit betriebseigener Schutzkleidung oder Einwegkleidung betreten werden und dass diese Personen die Schutz- oder Einwegkleidung nach Verlassen des Stalles oder sonstigen Standorts des Geflügels unverzüglich ablegen und Schutzkleidung nach Gebrauch unverzüglich gereinigt, desinfiziert und Einwegkleidung nach Gebrauch unverzüglich unschädlich beseitigt wird.
Diese Tierseuchenallgemeinverfügung tritt mit dem auf die Bekanntmachung folgenden Tag in Kraft und gilt bis zu deren Aufhebung. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Kämmerer rechnen anders
Frankfurt (Oder)

Kämmerer rechnen anders

„Die Rechnung der Landesregierung ignoriert Kosten in Millionenhöhe, die von den kreisfreien Städten im Falle einer Einkreisung dauerhaft getragen werden müssten“, erklärte der Cottbusser Beigeordnete...

Energie-Scouts ausgezeichnet
Frankfurt (Oder)

Energie-Scouts ausgezeichnet

Die IHK Ostbrandenburg hat in Erkner erstmalig Energie-Scouts“ausgezeichnet. So dürfen sich nun Auszubildende nennen, die in Projekten Ideen entwickelten, um Energieverbräuche in ihren Unternehmen zu...

Frühlingsüberraschung in der Pflege-Tagesstätte
Storkow

Frühlingsüberraschung in der Pflege-Tagesstätte

Die Gäste der Tagesstätte „Pflege mit Herz“ in Storkow feierten am 20. März den Frühlingsbeginn. Die kleinen Sänger des Evangelischen Kindergartens begeisterten die Senioren mit einem kleinen...

MPU-Vorbereitung für alkoholauffällige Kraftfahrer
Fürstenwalde

MPU-Vorbereitung für alkoholauffällige Kraftfahrer

Mit einer Informationsveranstaltung beginnt am 4. April der nächste MPU-Vorbereitungskurs für alkoholauffällige Kraftfahrer in der AWO-Suchtberatung Fürstenwalde. Durch die Teilnahme an dem...

Öko-Filmtour in Hangelsberg
Hangelsberg

Öko-Filmtour in Hangelsberg

Am 21. März luden der NABU Kreisverband Fürstenwalde und die Bürgerinitiative pro Hangelwald imRahmen des 12. Festivals Ökofilmtour Brandenburg zur Premiere nach Hangelsberg ein.Der Einladung folgten...

Johanniter wachsen in der Region
Frankfurt (Oder)

Johanniter wachsen in der Region

Zur Mitgliederversammlung der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Oderland-Spree statt, zog Regionalvorstand Uwe Kleiner eine positive Bilanz und dankte den ehren- und hauptamtlichen...

Proben für Orpheus
Neuzelle

Proben für Orpheus

Die Proben zu Jacques Offenbachs Oper Orpheus in der Unterwelt haben begonnen. 11 Sängerinnen und Sänger werden bis Mitte April die Oper szenisch und musikalisch erarbeiten, die dann am 03. August...

Frankfurt (Oder)

Schülerwettbewerb im Kirchenkreis

Am Schülerwettbewerb des Evangelischen Kirchenkreises Oderland-Spree: „#Suchet, so werdet ihr finden – Wie geht das Leben? nehmen bereits 702 Schüler aus Ostbrandenburg und Berlin teil. Der Wettbewerb...

Mauer am jüdischen Friedhof besprüht
Beeskow

Mauer am jüdischen Friedhof besprüht

Unbekannte Täter besprühten im Zeitraum von November 2016 bis März 2017 die Friedhofsmauer des jüdischen Friedhofes am Stadtwald mit verschiedenen Graffitis. Eine politische Motivation liegt bei...

Literaturarchiv übergibt Kleist-Bildnis
Frankfurt (Oder)

Literaturarchiv übergibt Kleist-Bildnis

Mit der Übergabe des sogenannten Gefangenschaftsbildes Heinrichs von Kleist durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach an die Kleiststadt Frankfurt (Oder) wird am 2. April um 11 Uhr die Ausstellung...

IHK fordert Regulierung
Frankfurt (Oder)

IHK fordert Regulierung

Die Oder wird seit mehr als einem Jahrhundert durch Wasserbauwerke wie Buhnen in ihrem Flussbett gehalten. Ohne eine Regulierung ist der kontinuierliche Abfluss des Wassers und der Schwebstoffe und...

Erfolgreich unter 751 Kämpfern
Eisenhüttenstadt

Erfolgreich unter 751 Kämpfern

Auf sechs Tatamis wurden am 18. März parallel Katas gelaufen und Kumite-Begegnungen ausgetragen. Die Karateka aus Eisenhüttenstadt konnten sich mit fast 750 Teilnehmern aus Sachsen, Thüringen,...

Drei Autos gestohlen
Eisenhüttenstadt

Drei Autos gestohlen

In der Nacht zum 21. März wurden drei Fahrzeuge gestohlen. Im Siedlerweg entstand dem Halter eines Kleintransporters Renault ein Schaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro. In der Diehloer Straße und in...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Ferienfahrt im August
Schöneiche

Ferienfahrt im August

In der dritten Woche der diesjährigen Sommerferien bietet das Kinder- und Jugendzentrum der Gemeinde Schöneiche vom 07. bis 11. August wieder eine Ferienfahrt an. Ziel der Reise ist diesmal Lübben im...

Kommunalpolitik mit Leidenschaft
Fürstenwalde

Kommunalpolitik mit Leidenschaft

Anlässlich der kürzlichen Brandenburgischen Frauenwoche lud Elisabeth Alter zu ihrem Dachetagengespräch drei starke Frauen, Kommunalpolitikerinnen, ein, aus Neukölln die Bürgermeisterin Dr. Franziska...

BEAUTY MEETS FASHION
Fürstenwalde

BEAUTY MEETS FASHION

Am vergangenen Montag nahm der im Februar gewählte Vorstand der Friseurinnung Barnim-Oderland (Sitz ist Eberswalde) offiziell seine Arbeit auf. Die Innungen beider Landkreise fusionierten, um für die...

Schlager-Radio B2 jetzt auch in der Region zu empfangen
Fürstenwalde

Schlager-Radio B2 jetzt auch in der Region zu empfangen

Schlagerfans in Fürstenwalde können jetzt ihr Radio bei Liedern von Helene Fischer, Andrea Berg, Nino de Angelo und Roland Kaiser lauter drehen. Ab sofort ist radio B2, Deutschlands Schlager-Radio, in...

8. Fürstenwalder Shoppingnacht
Fürstenwalde

8. Fürstenwalder Shoppingnacht

Die Shoppingnacht ist mittlerweile ein fest etabliertes Event in der Region und wird auch 2017 das Frühjahr in der Fürstenwalder Innenstadt einläuten. Am Samstag, dem 25. März, ist es wieder soweit...

Autodiebstahl in der Straße der Republik
Eisenhüttenstadt

Autodiebstahl in der Straße der Republik

Die Fahrerin eines PKWs vom Typ Nissan Qashqai stellte am 20. März gegen 21 Uhr ihren PKW in der Straße der Republik ab. Als sie am 21. März gegen 6 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, musste sie...

Erfolgreicher Förderverein
Fürstenwalde

Erfolgreicher Förderverein

Anfang März zogen die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer des Oberstufenzentrums Oder-Spree e.V. Bilanz ihrer geleitsten Arbeit und wählten den neuen Vorstand . Der Schwerpunkt der...

Alles rund ums Osterei
Diensdorf-Radlow

Alles rund ums Osterei

Auch in diesem Jahr dreht sich in Diensdorf-Radlow zwei Wochen vor Ostern in  der Alten Schulscheune wieder alles ums Ei! Aus Nah und Fern reisen Künstler an, um ihre Exponate zu zeigen, zu verkaufen,...

Benefizbowling zu Gunsten des Kinderbauernhofs Erkner
Erkner

Benefizbowling zu Gunsten des Kinderbauernhofs Erkner

Beim traditionellen Benefizbowling der SPD Erkner–Gosen-Neu Zittau zu Gunsten des VereinsKinderbauernhof Erkner „Tiere für Euch e.V.“ wurden in der vergangenen Woche 1000 Euro erzielt, die an Frau...

FDP-Vorstand Fürstenwalde startet verjüngt durch
Fürstenwalde

FDP-Vorstand Fürstenwalde startet verjüngt durch

Petra Schumann und Wolfgang Felsch wurden bei der Mitgliederver-sammlung des FDP- Ortsverbandes am Mittwoch als Vorsitzende beziehungsweise als Schatzmeister bestätigt. Zum Ersten Stellvertretenden...

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker
Potsdam

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker

Die Tarifvertragsparteien in der ostdeutschen Stahlindustrie haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde am 21. März auf einen Tarifabschluss geeinigt. Demnach steigen die Entgelte für die rund...

Audi A 6 in Müllrose gestohlen
Müllrose

Audi A 6 in Müllrose gestohlen

Ein PKW Audi A 6 mit dem amtlichen polnischen Kennzeichen DKLFU94 wurde in der Zeit vom 18. März, 20 Uhr, bis 19. März, 1.30 Uhr vom Parkplatz hinter der Bushaltestelle in der Seeallee in Müllrose...

Autodiebstahl in Diehlo
Eisenhüttenstadt

Autodiebstahl in Diehlo

Von einem Grundstück in der Dorfstraße im Ortsteil Diehlo wurde ein Audi A4 gestohlen, in dem sich auch persönliche Papiere des Eigentümers befanden.  Der derzeitige Schaden wird mit 17.000 Euro...

Offene Gärten
Frankfurt (Oder)

Offene Gärten

Auch in diesem Jahr wird die Idee der offenen Gärten fortgesetzt.Bereits zum zehnten Mal findet diese Veranstaltungsreihe statt. Daran beteiligt sind  Frankfurt (Oder) mit seinen Ortsteilen sowie die...

Maerker wird zum Erfolgsmodell
Potsdam

Maerker wird zum Erfolgsmodell

Das Bürgerportal Maerker hat wieder Zuwachs bekommen. Innenstaatssekretärin Katrin Lange schaltete am auf der Informationstechnikmesse CeBIT in Hannover vier weitere Kommunen online. Mit den Städten...

Automat auf die Gleise geworfen
Eisenhüttenstadt

Automat auf die Gleise geworfen

In den späten Abendstunden des 19. Märzes rissen noch Unbekannte auf dem Bahnhof in der Beeskower Straße einen Getränke- und Snackautomaten aus seiner Verankerung. Anschließend warfen sie den Automat...

Drei Fahrer aus Litauen festgenommen
Frankfurt (Oder)

Drei Fahrer aus Litauen festgenommen

Am 18. März stellten Beamte der Bundespolizei und des polnischen Grenzschutzes zwei gestohlene Porsche Carrera und einen gestohlenen BMW M4 auf der BAB 12 / E30 sicher. Dabei nahmen sie drei Männer...

Flächendeckender Service bleibt
Frankfurt (Oder)

Flächendeckender Service bleibt

„Unsere Präsenz bleibt unser Alleinstellungsmerkmal“, erklärt Sparkassenvorstand Veit Kalinke auf der Bilanz-Pressekonferenz der Sparkasse Oder-Spree in Frankfurt (Oder). Dabei machte er keinen Hehl...

26. Fürstenwalder Cross Duathlon
Rauen

26. Fürstenwalder Cross Duathlon

Der traditionelle Fürstenwalder Cross-Duathlon wird am 25. März zum dritten  Mal in Rauen ausgetragen. Dabei werden die Brandenburger Landesmeister aller Altersklassen gesucht, zudem werden die...

Neuer Themenabend zur Ortsentwicklungskonzeption
Schöneiche

Neuer Themenabend zur Ortsentwicklungskonzeption

Der Planungsprozess zum integrierten Ortsentwicklungskonzept (INOEK) Schöneiche bei Berlinist im vollen Gange. Das INOEK soll den Rahmen für die Entwicklung der Gemeinde inden kommenden 15 Jahren...

Flohmarkt der Samariter
Fürstenwalde

Flohmarkt der Samariter

Zum Kinderflohmarkt für Kindersachen und Spielzeug lädt die Evangelische Kindertagesstätte „Arche“ der Samariteranstalten am Samstag, dem 25. März.Der Flohmarkt findet auf dem Außengelände der Kita am...

Sport und Kommerz
Bad Saarow

Sport und Kommerz

Kommerz, Gewalt, Korruption, Videobeweis… Verliert der Fußball seine Popularität? Wie kaum ein zweiter hat Siegfried Kirschen in den letzten 50 Jahren die Entwicklung des Fußballs miterlebt und...