Tourismusverband Seenland Oder-Spree e. V. startete erfolgreich ins neue Jahr

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e. V. startete erfolgreich ins neue Jahr

Der Tourismusverein hat seinen Sitz im Alten Moorbad in Bad Saarow. Foto: Kohlmann

Der neue Urlaubsplaner war der "Renner" auf dem Dresdener Reisemarkt.

Bad Saarow.
Die alte Urlaubssaison ist gerade vorbei, da steht die nächste schon vor der Haustür: Das Seenland Oder-Spree mischt dabei in Sachen Ferien und Erholung schon wieder ganz vorn mit.
Das zeigten u.a. die Internationale Grüne Woche in Berlin sowie der Reisemarkt Dresden, auf denen die Angebote des Seenlandes Oder-Spree Ende Januar auf großes Interesse stießen. „Unsere Stände waren auf beiden Messen gut besucht, das Interesse für facettenreiche Reiseangebote enorm“, so Sandra Ziesig, Marketingchefin beim Tourismusverband.
Auf der Internationalen Grünen Woche punktete die Reiseregion u.a. mit ihren brandneuen Entdeckertouren, auf dem Dresdener Reisemarkt vor allem mit dem Urlaubsplaner 2017. Beide Offerten machen Ausflüge oder längere Aufenthalte im Seenland noch attraktiver. Da findet garantiert jeder sein Ferienfeeling.
Im wasserreichsten Urlaubsrevier Deutschlands spielen auf den Messen natürlich Kanu- und andere Bootstouren eine große Rolle. Im Seenland Oder-Spree finden Gäste hier schier unendlich viele Möglichkeiten. Ähnliches gilt für das Radwegenetz, das ebenso bundesweit zu den besten zählt. Auf der Grünen Woche waren natürlich auch regionale Produkte und Kulturveranstaltungen ein gefragtes Thema.
In der kommenden Woche präsentiert sich die Oder-Spree-Region auf der Outdoor Messe free in München vom 22. bis 26. Februar 2017 sowie auf der Internationale Tourismus-Börse (ITB) vom 8. bis 12. März 2017 in Berlin.  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Richtfest gefeiert
Schöneiche

Richtfest gefeiert

Mit einem Richtfest feierten vergangene Woche Vertreter der Gemeinde Schöneiche bei Berlin, des kreislichen Katastrophenschutzes und der örtlichen Feuerwehr den Baufortschritt am Erweiterungsbau des...

Angelgenehmigungen
Fürstenwalde/Beeskow

Angelgenehmigungen

Ab sofort kann die Fischereiabgabe für das Kalenderjahr 2018 entrichtet werden (Erwachsene zwölf Euro, Kinder und Jugendliche 2,50 Euro). Darüber hinaus können Erwachsene für 40 Euro...

Senioren-Weihnachtsfeiern
Fürstenwalde

Senioren-Weihnachtsfeiern

In diesem Jahr werden die traditionellen Weihnachtsfeiern für die Seniorinnen und Senioren der Stadt Fürstenwalde am 4. und 5. Dezember in der Zeit von 14.30 bis 18.30 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr) im...

Hilfe für Frauen
Erkner

Hilfe für Frauen

Frauenhäuser sind Zufluchtsstätten für Frauen und deren Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. In geschützten Räumen haben Betroffene die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und über ihre...

Einstiegszeit soll jungen Erwachsenen helfen
Potsdam

Einstiegszeit soll jungen Erwachsenen helfen

Das Arbeitsministerium setzt das Förderprogramm Einstiegszeit fort. Damit werden arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Erwachsene in Brandenburg beim Übergang von der Ausbildung in den...

Patientenhotline der Brandenburger Krebsgesellschaft
Fürstenwalde

Patientenhotline der Brandenburger Krebsgesellschaft

Unter der Rufnummer 0331 – 20 09 68-0 schaltet die Brandenburgische Krebsgesellschaft am Sonnabend, dem 25. November,  von 10 bis 17 Uhr eine Patientenhotline. Onkologen verschiedener Fachrichtungen ...

Goßmann-Malerei im Alten Rathaus
Fürstenwalde

Goßmann-Malerei im Alten Rathaus

Am kommenden Sonntag, dem 26. November, wird 17 Uhr im Alten Rathaus Fürstenwalde eine neue Ausstellung eröffnet.Die Werkschau im Festsaal steht unter dem Titel „Zirkus Leben“ und zeigt Malerei des...

Jahresausklang im Jazzclub
Fürstenwalde

Jahresausklang im Jazzclub

 „Für eine Handvoll Jazz“ heißt es zum letzten diesjährigen Konzert des Fürstenwalder Jazzclubs am 2. Dezember, 19 Uhr, in der Kulturfabrik Fürstenwalde. Für ihr 2015 gegründetes Trio haben Søren...

Tolle Mode für starke Frauen
Slubice

Tolle Mode für starke Frauen

Slubice. Roter Teppich, Sekt und eine glückliche Magdalena Owczarek: In  Slubice hat die 42-jährige Schneiderin jetzt ein Geschäft für ihre selbst kreierte Mode eröffnet. Perlage Magdalena bietet...