Zweites Sperr- und Beobachtungsgebiet wegen Geflügelpest

Zweites Sperr- und Beobachtungsgebiet wegen Geflügelpest

Bussard. Foto: Pixabay

Wendisch Rietz. Nachdem am 14. Februar bei einem in Wendisch Rietz, Ausbau, Waldfrieden tot aufgefundenen Greifvogel eine Infektion mit dem aviären Influenzavirus Subtyp H5 festgestellt wurde, die das Friedrich-Löffler-Institut Riems (FLI) als hochpathogen bestätigt hat, wird im Landkreis Oder-Spree ein zweites Sperr- und Beobachtungsgebiet eingerichtet. Dazu hat das zuständige Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt in Beeskow auf der Grundlage der Geflügelpest-Verordnung eine weitere Tierseuchenallgemeinverfügung erlassen.
Im Radius von mindestens einem Kilometer um den Fundort des Mäusebussards in Wendisch Rietz wird ein Sperrbezirk eingerichtet. Das Beobachtungsgebiet hat einen Radius von mindestens drei Kilometern und grenzt unmittelbar an das bereits bestehende Beobachtungsgebiet um den Fundort in Bad Saarow, Uferpromenade. Es schließt die Gemeinden, Ortsteile, Teilorte und Wohnstätten Bad Saarow Pieskow, Theresienhof, Wilmersdorf, Hartensdorf, Diensdorf, Radlow, Wendisch Rietz Ausbau, Glienicke , Wendisch Rietz, einschließlich Wendisch Rietz Siedlung bis zur Grenze zwischen Kleinem und Großem Glubigsee, Dahmsdorf und Neu Reichenwalde ein.
Die Schutzmaßnahmen in den ausgewiesenen Restriktionszonen gelten analog der bereits am 6. Februar 2017 für den Fundort Bad Saarow, Uferpromenade erlassenen Tierseuchenallgemeinverfügung. Die neue Verfügung wird in der Märkischen Oderzeitung und in den betroffenen Amtsgemeinden ortsüblich bekannt gemacht. Der vollständige Wortlaut ist auch auf der Internetseite des Landkreises Oder-Spree unter AKTUELLES nachzulesen. Die Tierseuchenallgemeinverfügung tritt mit dem auf die Bekanntmachung folgenden Tag in Kraft.
Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises Oder-Spree fordert in Anbetracht des sehr hohen Risikos einer Einschleppung der Geflügelpest in Nutzgeflügel-bestände alle Geflügelhalter auf, Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos zu ergreifen, insbesondere die Aufstallung einzuhalten, nur im Stall oder in der Voliere zu füttern, um Wildvögel nicht anzulocken. Wichtig ist zudem spezielle Kleidung, insbesondere Schuhwerk zu tragen, die nur im eigenen Geflügelbestand verwendet wird. Hundehalter werden aufgefordert, ihre Hunde in diesen Gebieten nur angeleint auszuführen, um die Verschleppung von tot aufgefundenen Wildvögeln zu vermeiden und die Beunruhigung der Vogelpopulation zu minimieren.
Funde verendeter Wildvögel melden Sie bitte mit einer möglichst eindeutigen Beschreibung des Fundortes dem für den jeweiligen Bereich zuständigen Ordnungsamt. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Obdach für 280 Menschen
Frankfurt (Oder)

Obdach für 280 Menschen

Mehr als einhundert Frankfurter nutzten den Tag der offenen Tür im neuen Flüchtlingsheim im Ortsteil Markendorf zu einem Rundgang durch das Haus und einer Bürgerstunde mit Brandenburgs Innenminister...

EWE Kochpokal
Altlandsberg/Erkner

EWE Kochpokal

In der 2. Runde des EWE-Kochpokals ging es am 23. Februar im Brau- und Brennhaus Altlandsberg heiß her. Unter dem Motto „Märchenhaftes“ nahmen die Kochteams der Oberschule Dr. Hans Bredow, ...

Automatisiertes Fahren
Frankfurt (Oder)

Automatisiertes Fahren

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik ist Teil des Forschungsprojekts Emphase, das sich in den nächsten drei Jahren mit der Verbesserung der Zuverlässigkeit beim automatisierten...

Stromkabel in der Eisenbahnstraße gestohlen
Eisenhüttenstadt

Stromkabel in der Eisenbahnstraße gestohlen

In der Eisenbahnstraße entwendeten unbekannte Täter von einem Baucontainer ein etwa 30 Meter langes Stromkabel. Die Tatzeit liegt zwischen dem 22. Februar, 17 Uhr, und dem 23. Februar, 7 Uhr. Der...

Schwerverletzter bei Verkehrsunfall
Beeskow

Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Ein 40-Jähriger Fahrzeugführer eines LKW Mercedes wollte am Mittwoch um 11 Uhr von einem Discounterparkplatz nach links auf die Fürstenwalder Straße einbiegen und übersah bei der Ausfahrt einen von...

Beeskow

Rückkehr ins Berufsleben

Das kommunale Jobcenter Oder-Spree und Unternehmen der Region arbeiten gemeinsam daran, Langzeitarbeitslosen die Rückkehr in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungs-verhältnisse zu ermöglichen....

Der junge Karl Marx
Fürstenwalde/Erkner

Der junge Karl Marx

DER JUNGE KARL MARX ist großes historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten. In großen Bildern und mit viel...

Programmänderung
Storkow

Programmänderung

Aus organisatorischen Gründen kehren Die Oderhähne am 5. März, 16 Uhr, mit ihrem Programm “ABER JETZT IST SCHLUSS - Zwei Kabarettisten packen ein” in der Burg Storkow ein.Wolfgang Flieder und Lutz...

Planspiel Börse beendet - Sieger gekürt
Erkner

Planspiel Börse beendet - Sieger gekürt

Nach turbulenten zehn Wochen endete am 14. Dezember 2016 das 34. Planspiel Börse. Bei der Sparkasse Oder-Spree beteiligten sich 94 Spielgruppen mit insgesamt 253 Teilnehmern aus 11 Ober- und...

Verbesserung der Lebensqualität
Bad Saarow

Verbesserung der Lebensqualität

Parkinson- und chronische Schmerzpatienten können seit Januar im HELIOS Klinikum Bad Saarow an Tai Chi Kursen und Einzeltherapien teilnehmen. Ziel des neuen Angebotes ist es, die Grundregeln und...

Integriertes Ortsentwicklungskonzept (INOEK)
Schöneiche

Integriertes Ortsentwicklungskonzept (INOEK)

In einem Ortsentwicklungskonzept werden verschiedene räumliche und sektorale Themen wie Siedlungsstruktur,Wohnen, Verkehr, Umwelt, Wirtschaft und soziale Belange im Zusammenhang betrachtetund in einer...

Audi vor dem Autohaus gestohlen
Eisenhüttenstadt

Audi vor dem Autohaus gestohlen

Am 21. Februar gegen 12.30 Uhr bemerkten Mitarbeiter eines Autohauses an der B112 den Diebstahl eines abgemeldeten PKW Audi A4 vom Firmengelände. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen besonders schweren...

Geschichten von, über und wegen Regine Hildebrandt
Schöneiche

Geschichten von, über und wegen Regine Hildebrandt

Mit ihrem neuen Programm möchten die beiden Woltersdorfer Carmen Orlet und Hugo Dietrich an Regine Hildebrandt erinnern. Der Versuch einer Annäherung an ein bewegtes, energiegeladenes,...

Gemeinsames Schülerprojekt vorgestellt
Fürstenwalde

Gemeinsames Schülerprojekt vorgestellt

Am kommenden Freitag, dem 3. März, wird im Katholischen Schulzentrum Bernhardinum in Fürstenwalde die Ausstellung „Słonsk/Sonnenburg – Geschichte und Erinnerung eines Ortes“ eröffnet.Die Ausstellung...

Jugend forscht und Schüler experimentieren
Erkner

Jugend forscht und Schüler experimentieren

Für den diesjährigen Regionalwettbewerb Brandenburg Ost „Jugend forscht und Schüler experimentieren“ sind 37 Projekte bei der Jury eingegangen. Am 9. März wird es für die 61 Teilnehmer im...

Pflegestärkungsgesetz
Bad Saarow

Pflegestärkungsgesetz

Über Erfahrungen und Neuigkeiten zum Pflegestärkungsgesetz II können sich Interessierte am Dienstag, dem 7. März, informieren. Das Gesetz gilt seit Anfang des Jahres und bietet zahlreiche...

Fußballcamp in den Osterferien
Frankfurt (Oder)

Fußballcamp in den Osterferien

Auch 2017 führt der 1. FC Frankfurt (Oder) mit seinem Partner Astronergy ein organisiertes Fußballcamp für Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren durch. Das Camp findet vom 18. bis 21....

Frankfurt (Oder)

Tanzwettbewerb in Brandenburg

Der Dance-Contest startet jetzt auch in Brandenburg. Überall im Land sucht die DAK Tanzgruppen dafür. Sie können sich bis 30. April mit einem selbstgedrehten Video bewerben. Unter dem Motto: Beweg...

Expo als Wirtschaftsförderung
Frankfurt (Oder)

Expo als Wirtschaftsförderung

Unlängst fand auf dem Messegelände die Angel Expo statt. Als Magnet für Petrijünger, Naturfreunde und Touristiker lockte sie rund 4.000 Besucher an. Erstmals nahmen auch die Frankfurter...

Bürgernahe Verwaltung
Beeskow

Bürgernahe Verwaltung

Landrat Rolf Lindemann hat vor dem Kreistag in Beeskow die dringendsten Aufgaben skizziert und dabei die Bürgerorientierung der Verwaltungsarbeit betont. Er sagte: „Bürger erwarten gegenüber der...

Knappe Jury-Entscheidung
Beeskow

Knappe Jury-Entscheidung

Elf Mädchen und drei Jungen aus sechsten Klassen des Landkreises Oder-Spree haben in diesem Jahr in Fürstenwalde den Sieger auf Kreisebene im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen...

Mein schönster Schaden
Frankfurt (Oder)

Mein schönster Schaden

Eine Pflanze erwürgt ein Regenrohr, Krabbeltiere im Bett oder filigrane Muster aus Pilzen an einer Holzdecke - Sachverständige bekommen in ihrem Arbeitsalltag unglaubliche Einblicke. Allein von Berufs...

Broker aus Erkner ganz groß
Frankfurt (Oder)

Broker aus Erkner ganz groß

Nach turbulenten zehn Wochen endete das 34. Planspiel Börse. Bei der Sparkasse Oder-Spree beteiligten sich 94 Spielgruppen mit 253 Teilnehmern aus elf Ober- und Gesamtschulen, Oberstufenzentren und...

Besiegelte Bildungsqualität
Beeskow

Besiegelte Bildungsqualität

Aller guten Dinge sind vier - das kann in Abwandlung einer Redensart die Volkshochschule des Landkreises Oder-Spree ab sofort von sich behaupten. Die kreisliche Bildungsein-richtung hat zum vierten...

Inselbad wird saniert
Eisenhüttenstadt

Inselbad wird saniert

Im Inselbad in Eisenhüttenstadt werden notwendige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Durch die koordinierten Umbau- und Reparaturarbeiten bleiben alle Bereiche des Inselbades einschließlich Sauna und...

Sattelkammer aufgebrochen
Neuzelle

Sattelkammer aufgebrochen

In der Nacht zum 20. Februar drangen noch Unbekannte in die Sattelkammer eines Betriebes im Neuzeller Landweg ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeit und nahmen anschließend mehrere Reitsättel sowie...

Einbrecher in der Ringstraße
Eisenhüttenstadt

Einbrecher in der Ringstraße

Ein Verantwortlicher meldete am Morgen des 20.Februars, dass unbekannte Täter in Werkstattgebäude in der Ringstraße eingebrochen seien. Nach Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass sich die...

Gullydeckel ins Schaufenster geworfen
Eisenhüttenstadt

Gullydeckel ins Schaufenster geworfen

Am20. Februar gegen 6.20 Uhr wurde die Polizei informiert, dass Unbekannte jeweils einen Gullideckel in die Schaufensterscheibe zweier Textilgeschäfte in der Nordpassage geworfen hatten. Während die...

Diesel abgezapft
Lebus

Diesel abgezapft

Aus drei Arbeitsmaschinen zapften unbekannte Täter am vergangenen Wochenende insgesamt rund 900 Liter Diesel ab. Die Maschinen gehören zu einer Baustelle für Windkraftanlagen zwischen Lebus und...

Neuer Juso-Vorstand für Oder-Spree
Fürstenwalde

Neuer Juso-Vorstand für Oder-Spree

Die Jungsozialisten im Landkreis Oder-Spree wählten am Samstag, dem 11. Februar, in Fürstenwalde ihren neuen Vorstand. Vorsitzende bleibt die 26-jährige Hotelfachfrau Julia Grätz-Ohm aus...

Selbsthilfegruppe Darmkrebs
Fürstenwalde

Selbsthilfegruppe Darmkrebs

Am 27. Februar wird 14.30 Uhr in der Fürstenwalder Informations- und Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen e. V. in Fürstenwalde, Wilhelmstraße 47 c, ein Gründungstreffen der Selbsthilfegruppe...

Mehr Tempo für Bad Saarow
Bad Saarow

Mehr Tempo für Bad Saarow

Wer gerne schnell im Internet unterwegs ist, kann sich doppelt freuen: Die Telekom baut ihr Netz im Vorwahlbereich 033631 der Gemeinde Bad Saarow aus und erhöht zugleich das Tempo. 3100...

10. Fürstenwalder Drachenboot Indoorcup
Fürstenwalde

10. Fürstenwalder Drachenboot Indoorcup

Der mittlerweile 10 Fürstenwalder Drachenbootindoorcup war erneut hochspannend und hatte doch auch wieder eine Konstante. Glückwunsch an die „Zoo CenterDragons“ aus Fürstenwalde, die nun schon...

Die LINKE lädt zum Brunch
Fürstenwalde

Die LINKE lädt zum Brunch

Die LINKE in Fürstenwalde lädt zu ihrer nächsten öffentlichen Mitgliederversammlung am Sonnabend, dem 25. Februar, 10.30 bis 12 Uhr, Interessierte Bürgerinnen und Bürger in das Bürgerbüro...

Hundeauslaufplatz wieder nutzbar
Fürstenwalde

Hundeauslaufplatz wieder nutzbar

Der Amtstierarzt Dr. Matschke hat nach Information der Stadtverwaltung den Hundeauslaufplatz an der Berkenbrücker Chaussee in Fürstenwalde wieder zur Benutzung freigegeben. Er war kürzlich wegen der...