Teilsperrung der Bundesstraße B 1/5

Mit Umleitungsführung durch Schöneiche bei Berlin

Schöneiche.
Der Landesbetrieb Straßenwesen wird Sanierungsmaßnahmen an der Bundesstraße B 1/5 im Abschnitt
Schöneiche bei Berlin zwischen Hoppegarten und Fredersdorf-Vogelsdorf und insbesondere auch im
Kreuzungsbereich B 1/5 und L 338 durchführen.
Beginn der Maßnahmen soll Ende März 2016, direkt nach Ostern, sein.
Die Maßnahmen insgesamt sollen Ende August 2017 abgeschlossen werden.
Für die Durchführung der Maßnahmen wird es erhebliche Einschränkungen für den Kraftfahrzeugverkehr
im Bereich Bundesstraße B 1/5 und Landesstraße L 338 (Neuenhagener Chaussee) und auch
für Radfahrer und Fußgänger geben, da für die Erneuerung der Fahrbahnen jeweils eine Fahrtrichtung
gesperrt wird. Der Verkehr kann dann nur jeweils auf einer Fahrspur, d.h. ohne Überholspur, fließen.
Beim Umbau der Kreuzung B 1/5 und L 338 kommt es ebenfalls zu erheblichen Einschränkungen,
insbesondere für Fahrradfahrer und Fußgänger zwischen Schöneiche bei Berlin und Neuenhagen.
Es wird auch zwei vorübergehende nächtliche Totalsperrungen geben, und zwar in der Nacht vom
04.04. zum 05.04. zwischen 21:30 Uhr und 04:30 Uhr sowie in der Nacht vom 05.04. zum 06.04. zwischen 21:30 Uhr und 04:30 Uhr. In dieser Zeit sollen die Schilderbrücken demontiert werden, die alle Fahrspuren überspannen.
Die Umleitung während der Totalsperrungen erfolgt zwischen Kreuzung in Hoppegarten und
Kreuzung Vogelsdorf über die Gemeinde Schöneiche bei Berlin (Hoppegarten - Dahlwitzer Landstraße
- Schöneicher Straße - Friedrichshagener Straße - Dorfstraße - Schöneicher Straße - Kalkberger
Straße - Grünelinde - Vogelsdorf). In dieser Zeit soll die Verbindung zwischen Schöneiche bei Berlin
und Neuenhagen offen bleiben.
Die Demontage der Schilderbrücken erfolgt als erste Maßnahme.
Zuerst wird die Straße zwischen Neuenhagen und Bundesstraße B 1/5 gesperrt, um diesen Bereich
umzubauen. Fußgänger und Radfahrer erhalten eine Möglichkeit, an der Baustelle vorbeizukommen.
In weiteren Bauphasen erfolgen Teilsperrungen im Bereich der Kreuzung B 1/ 5 und L 338 sowie
Teilsperrungen der Richtungsfahrbahnen mit Reduzierung auf nur noch zwei Fahrspuren sowie Einschränkungen bei Abbiegemöglichkeiten.
Auch der Bereich der Neuenhagener Chaussee nördlich der Zufahrt zum Gewerbegebiet wird vorübergehend gesperrt werden, um die Kreuzung im südlichen teil umzubauen. Diese Termine werden noch gesondert angekündigt.
Durch diese Straßenbaumaßnahmen des Landes Brandenburg an der Bundesstraße und im Kreuzungsbereich B 1/5 und L 338 wird es durch Umleitungsführungen zu erhöhtem Verkehrsaufkommen auch in der Gemeinde Schöneiche bei Berlin kommen. Alle Verkehrsteilnehmer werden zu besonderer Aufmerksamkeit aufgefordert. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern werden gebeten, sich auf die veränderten Verkehrsbedingungen einzustellen.
Gleichzeitig gibt es noch die Baumaßnahmen der Deutschen Bahn in Friedrichshagen.
Die Deutsche Bahn modernisiert die Fernbahnstrecken zwischen Köpenick und Erkner als Teil der
europaweiten Bahnsystems zwischen Berlin und Frankfurt / Oder bis Warschau. In diesem Jahr sind
umfangreiche Baumaßnahmen durch die Deutsche Bahn (Fernbahn und S-Bahn) im Bereich Friedrichshagen vorgesehen.
Die Unterführung im Bereich des S-Bahnhofs Friedrichshagen wird für den Kraftfahrzeug für
rund 9 Monate komplett gesperrt. Beginn soll am 23. März 2016 sein.
Die Unterführung für den Kraftfahrzeugverkehr soll Ende November 2016 wieder geöffnet
werden.
Fußgänger und Radfahrer können während der gesamten Zeit die Unterführung nutzen.
Der Verkehr soll nach bisher vorliegenden Informationen über Landesstraßen in der Waldgartenkulturgemeinde Schöneiche bei Berlin umgeleitet werden. Für die Umleitungsstrecke sollen die Landesstraßen Friedrichshagener Straße und Rahnsdorfer Straße genutzt werden. Der Kraftfahrzeugverkehr in der Rahnsdorfer Straße wird sich dadurch merklich erhöhen. Die Unterführung am S-Bahnhof Rahnsdorf soll den gesamten Kraftfahrzeugverkehr aufnehmen.
Der Kraftfahrzeugverkehr, der bisher über die Friedrichshagener Straße zum S-Bahnhof Friedrichshagen
rollte, soll also für 9 Monate anders gelenkt werden. Hierzu gibt es bisher noch keine konkreten
Vorstellungen oder Hinweise durch das Land Berlin oder die Deutsche Bahn. Durch die zeitgleichen
Straßenbaumaßnahmen an der Bundesstraße B 1/5 verschärft sich dieses Problem erheblich.
Die beiden umfangreichen und langwierigen Baumaßnahmen mit den vorgesehenen Umleitungsstrecken und Ampelanlagen in der Gemeinde werden erhebliche Belastungen für die Gemeinde Schöneiche bei Berlin sowie Belästigungen für Einwohnerinnen und Einwohner bedeuten.
Alle Kraftfahrzeugnutzer, die nach Berlin pendeln werden gebeten, die Schöneicher-
Rüdersdorfer-Straßenbahn als sehr gutes ÖPNV-Angebot zu nutzen.
Sobald weitere Informationen vorliegen, wird erneut informiert.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Gesangssolisten aus der Region gesucht
Frankfurt (Oder)

Gesangssolisten aus der Region gesucht

Gesangsolisten aus den Landkreisen Oder-Spree, Märkisch Oderland, Dahme-Spree, Dahme-Spreewald sowie und Frankfurt werden auch im 18. Jahr des VOC-Wettbewerbes gesucht. Die Sieger und Finalisten aus...

Auto aus dem Kanal gehievt
Eisenhüttenstadt

Auto aus dem Kanal gehievt

Nachdem bei Arbeiten des Wasser- und Schifffahrtsamtes im Oder-Spree-Kanal ein größerer Gegenstand geortet worden war, erfolgte am 29. März die Bergung des mutmaßlichen Autos. Es handelte sich...

Sicher mit dem Rad unterwegs
Eisenhüttenstadt

Sicher mit dem Rad unterwegs

Der Verein Bumerang lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt und der Polizei am 20. April von 10 bis 12 Uhr zu einem Tag der offenen Tür im Verkehrsgarten an der Grundschule 2 in der...

Baustelle auf der A12 östlich und westlich der AS Storkow
Fürstenwalde/Storkow

Baustelle auf der A12 östlich und westlich der AS Storkow

Wie der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg informiert, läuft ab heute , 29. März, der Verkehr auf der A 12 zwischen km 7 und km 13 (östlich und westlich der AS Storkow) komplett auf der...

Vorbereitung auf die MPU
Fürstenwalde

Vorbereitung auf die MPU

Mit einer kostenlosen und für die Teilnehmer unverbindlichen Informationsveranstaltung informiert das „Institut für medizinisch-psychologische Unternehmensleistungen und Schulungen“ (Impuls GmbH) in...

Gelungene Shoppingnacht
Fürstenwalde

Gelungene Shoppingnacht

Es war eine Shoppingnacht ganz im Sinne der Organisatoren. Die Besucher kamen bei frühlingshaftem Wetter gut gelaunt in die Geschäfte, zu den Modenschauen und nutzten die super Angebote an diesem...

Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten
Fürstenwalde

Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten

Mehr als zwei Jahrzehnte gibt es Schulkontakte zwischen dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Fürstenwalde und einem Lyzeum in der polnischen Stadt Gorzów. Seit etwa 14 Jahren reisen Schüler in die...

Woche der Ausbildung
Frankfurt (Oder)

Woche der Ausbildung

Die Arbeitsagentur Frankfurt (Oder) startet am 28. März in die bundesweite „Woche der Ausbildung“. Unter dem Motto „#ausbildungklarmachen“ stehen bis zum 31. März rund einhundert Betriebsbesuche in...

Andreas Gliese besuchte Altenpflegeheim
Eisenhüttenstadt

Andreas Gliese besuchte Altenpflegeheim

Der Landtagsabgeordnete Andreas Gliese (CDU) hat der neuen Führung des Städtischen Altenpflegeheims einen Besuch abgestattet. Seit Januar hat die Pflegeeinrichtung mit Gerlinde Fürstenberg eine neue...

Gasnetz wird überprüft
Eisenhüttenstadt

Gasnetz wird überprüft

Die Stadtwerke Eisenhüttenstadt beginnen am 3. April mit dem jährlichen Abspüren des Erdgasnetzes. Mit speziellen Sonden können kleinste Undichtheiten festgestellt werden. Schwerpunkt ist das dieses...

Von 22 Prozent Unterschied auf Null
Frankfurt (Oder)

Von 22 Prozent Unterschied auf Null

Der Bundestagsabgeordnete Thomas Nord fordert gleichen Lohn für Frauen und Männer. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, denn seit 60 Jahren gilt der Grundsatz der Entgeltgleichheit bei gleicher...

Naturschützer gegen Oderausbau
Frankfurt (Oder)

Naturschützer gegen Oderausbau

Die Industrie-und Handelskammer Frankfurt (Oder) / Ostbrandenburg dringt auf eine zügige Umsetzung der Pläne zum Umwelt- und Hochwasserschutz der Oder.  Der BUND demonstrierte kürzlich dagegen in...

Werke der Hand
Beeskow

Werke der Hand

 Die Erlebnis- und Aktionsausstellung „Handwerk - Werke der Hand“ für die ganze Familie ist vom 8. April, 15 Uhr, bis zum 10. September im Bergfried der Burg Beeskow zu sehen. Interaktive Module und...

IHK Ostbrandenburg qualifiziert Ausbilder und Personalverantwortliche in Erkner
Erkner

IHK Ostbrandenburg qualifiziert Ausbilder und Personalverantwortliche in Erkner

Die IHK-Veranstaltung „Ausbilden in Ostbrandenburg“ in Erkner hat bereits Tradition. Zum sechstenMal ließen sich Ausbilder und Personalverantwortliche bei der Tagung von den IHK-Expertenfachliche...

Förderverein ermöglicht Schülerbudget
Fürstenwalde

Förderverein ermöglicht Schülerbudget

In ihrer ersten Sitzung in diesem Jahr hat die Mitgliederversammlung des Fördervereins des Geschwister-Scholl-Gymnasiums erstmals ein „Schülerbudget“ beschlossen. Nach dem Willen des Fördervereins...

Kinderflohmarkt
Fürstenwalde

Kinderflohmarkt

Der Förderverein der Kita Schmusebacke in Fürstenwalde, Gersdorfstrasse 44, richtet am 01. April einen Kinderflohmarkt aus.  Von 9 bis 12 Uhr werden Kinderkleidung, Spielzeug und alles rund ums ...

Jazzfestival mit hochkarätigen Musikern aus Schweden
Fürstenwalde

Jazzfestival mit hochkarätigen Musikern aus Schweden

Mit einem ausgeglichenen Kontostand und vielen neuen Plänen geht der Fürstenwalder Kulturverein (fwkv) ins Jahr 2017. Es ist immerhin schon das 26. Jahr seit seiner Gründung. Unter anderem  soll die...

Schmelings Handschuhe
Frankfurt (Oder)

Schmelings Handschuhe

Nachdem am 28. Februar zwei  Polizeikollegen von dem flüchtenden Täter Jan. G. brutal totgefahren wurden, kann Lutz Boltz tagelang nicht schlafen. Er ist selbst Kriminalober-Kommissar und kannte die...

117 für Paderborn
Frankfurt (Oder)

117 für Paderborn

353 Kinder und Jugendliche aus Brandenburg haben in Cottbus  am Landeswettbewerb Jugend musiziert teilgenommen. Davon qualifizierten sich 117 Erste Preisträger für die Teilnahme am Bundeswettbewerb im...

EWE verlost Trikotsätze
Frankfurt (Oder)

EWE verlost Trikotsätze

Auch in diesem Jahr verlost das regionale Energieunternehmen EWE Trikot-Pakete für Vereine. Neu dabei ist, dass sich nicht nur Fußballteams, sondern auch Handball-, Basketball- oder...

Woidke mit Plädoyer für offene Grenzen
Frankfurt (Oder)

Woidke mit Plädoyer für offene Grenzen

Der Polen-Koordinator der Bundesregierung, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, ist davon überzeugt, „dass stabile und zugleich durchlässige Grenzen für die Menschen in Europa einen...

An Straßenbaum gekracht
Merz

An Straßenbaum gekracht

In der Nacht zum 27. März wollte ein Skodafahrer nach Markendorf fahren. Doch er kam in der Eichenallee von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Er war eingeklemmt und die Freiwillige Feuerwehr...

Motorradunfall in der Kurve
Bad Saarow

Motorradunfall in der Kurve

In einer Rechtskurve kam ein Motorradfahrer am 26. März von der Lindenstraße ab und stürzte. Der 36- Jährige wurde leicht verletzt. Da der Mann nach Alkol roch, forderten die Polizisten ihn zu einem...

Beeskow

Kostenfreie Erstberatung

Für Gründungsinteressierte aus der Region um Beeskow und dem südlichen Bereich des Landkreises Oder-Spree wird am 7. April von 8.30 bis 12 Uhr in der Kreisverwaltung Oder-Spree in Beeskow, eine...

Frühjahrsputz am Rosenhügel
Eisenhüttenstadt

Frühjahrsputz am Rosenhügel

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche freiwillige Helfer für einen Frühjahrsputz auf dem Rosenhügel gesucht. Am 22. April ab 10 Uhr findet diese Aktion nun bereits zum fünften Mal statt. Der...

Frisurenschau der Friseurinnung Barnim-Oderland
Fürstenwalde

Frisurenschau der Friseurinnung Barnim-Oderland

Die Modeveranstaltung in Bernau als Auftakt unserer neu gegründeten  Friseurinnung  in Bernau im Ofenhaus war ein voller Erfolg. Im rappelvollen Saal informierten sich ca.180 Friseure und Zuschauer...

Trödelsaison in Storkow beginnt
Storkow

Trödelsaison in Storkow beginnt

Die Trödelsaison 2017 in Storkow wird am 1. April eröffnet. Ab dann heißt es wieder jeden ersten Samstag im Monat: Trödeln was das Zeug hält. Der Trödelmarkt, organisiert vom Burg-Kultur Verein,...

Frühjahrsputz
Woltersdorf

Frühjahrsputz

Der Woltersdorfer Verschönerungsverein Kranichsberg e.V. bittet für den Sonnabend, den 08. April, 9.30 Uhr, alle Mitglieder und Freunde des Vereins sowie interessierte Woltersdorfer Bürger, am ...

Du willst es doch auch
Storkow

Du willst es doch auch

Tatjana Meissner, Autorin und eine der erfolgreichsten, deutschen Kabarettistinnen kommt am 1. April, 20 Uhr, auf die Burg Storkow. Sie ist dafür bekannt, dass sie gern über Sex redet....

Erinnerung an Johannes Bobrowski
Bad Saarow

Erinnerung an Johannes Bobrowski

Der Dichter Johannes Bobrowski (1917 –1965) wurde im April vor 100 Jahren geboren. Aus diesem Anlass stellt der Saarower Schriftsteller Till Sailer am 7. April, 19.30Uhr im Scharwenka Kulturforum Bad...

Mit dem Bus nach Polen
Fürstenwalde

Mit dem Bus nach Polen

Der Freundeskreis e. V. der Stiftung Brandenburg lädt im Mai zu einer Exkursion nach Polen in die Neumark. Am Mittwoch, dem 10. Mai, geht die Fahrt 8 Uhr ab Bahnhof Fürstenwalde per Bus über...

Brückenarbeiten gehen weiter
Alt Stahnsdorf

Brückenarbeiten gehen weiter

Nach einer mehrmonatigen, witterungsbedingten Baupause plant die Straßenbaubehörde des Landkreises Oder-Spree die Fortsetzung der Arbeiten an der Mühlenfließbrücke in Alt Stahnsdorf (Kreisstraße...

Eierlei in Neuzelle
Neuzelle

Eierlei in Neuzelle

Bis zum 1. Mai ist im Strohhaus Neuzelle die 16. Ostereierausstellung der Familie Keller zu sehen. Am 9. April zum Frühlingsmarktund am 14. April finden Vorführungen und Gespräche mit Edwin Keller...