Teilsperrung der Bundesstraße B 1/5

Mit Umleitungsführung durch Schöneiche bei Berlin

Schöneiche.
Der Landesbetrieb Straßenwesen wird Sanierungsmaßnahmen an der Bundesstraße B 1/5 im Abschnitt
Schöneiche bei Berlin zwischen Hoppegarten und Fredersdorf-Vogelsdorf und insbesondere auch im
Kreuzungsbereich B 1/5 und L 338 durchführen.
Beginn der Maßnahmen soll Ende März 2016, direkt nach Ostern, sein.
Die Maßnahmen insgesamt sollen Ende August 2017 abgeschlossen werden.
Für die Durchführung der Maßnahmen wird es erhebliche Einschränkungen für den Kraftfahrzeugverkehr
im Bereich Bundesstraße B 1/5 und Landesstraße L 338 (Neuenhagener Chaussee) und auch
für Radfahrer und Fußgänger geben, da für die Erneuerung der Fahrbahnen jeweils eine Fahrtrichtung
gesperrt wird. Der Verkehr kann dann nur jeweils auf einer Fahrspur, d.h. ohne Überholspur, fließen.
Beim Umbau der Kreuzung B 1/5 und L 338 kommt es ebenfalls zu erheblichen Einschränkungen,
insbesondere für Fahrradfahrer und Fußgänger zwischen Schöneiche bei Berlin und Neuenhagen.
Es wird auch zwei vorübergehende nächtliche Totalsperrungen geben, und zwar in der Nacht vom
04.04. zum 05.04. zwischen 21:30 Uhr und 04:30 Uhr sowie in der Nacht vom 05.04. zum 06.04. zwischen 21:30 Uhr und 04:30 Uhr. In dieser Zeit sollen die Schilderbrücken demontiert werden, die alle Fahrspuren überspannen.
Die Umleitung während der Totalsperrungen erfolgt zwischen Kreuzung in Hoppegarten und
Kreuzung Vogelsdorf über die Gemeinde Schöneiche bei Berlin (Hoppegarten - Dahlwitzer Landstraße
- Schöneicher Straße - Friedrichshagener Straße - Dorfstraße - Schöneicher Straße - Kalkberger
Straße - Grünelinde - Vogelsdorf). In dieser Zeit soll die Verbindung zwischen Schöneiche bei Berlin
und Neuenhagen offen bleiben.
Die Demontage der Schilderbrücken erfolgt als erste Maßnahme.
Zuerst wird die Straße zwischen Neuenhagen und Bundesstraße B 1/5 gesperrt, um diesen Bereich
umzubauen. Fußgänger und Radfahrer erhalten eine Möglichkeit, an der Baustelle vorbeizukommen.
In weiteren Bauphasen erfolgen Teilsperrungen im Bereich der Kreuzung B 1/ 5 und L 338 sowie
Teilsperrungen der Richtungsfahrbahnen mit Reduzierung auf nur noch zwei Fahrspuren sowie Einschränkungen bei Abbiegemöglichkeiten.
Auch der Bereich der Neuenhagener Chaussee nördlich der Zufahrt zum Gewerbegebiet wird vorübergehend gesperrt werden, um die Kreuzung im südlichen teil umzubauen. Diese Termine werden noch gesondert angekündigt.
Durch diese Straßenbaumaßnahmen des Landes Brandenburg an der Bundesstraße und im Kreuzungsbereich B 1/5 und L 338 wird es durch Umleitungsführungen zu erhöhtem Verkehrsaufkommen auch in der Gemeinde Schöneiche bei Berlin kommen. Alle Verkehrsteilnehmer werden zu besonderer Aufmerksamkeit aufgefordert. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern werden gebeten, sich auf die veränderten Verkehrsbedingungen einzustellen.
Gleichzeitig gibt es noch die Baumaßnahmen der Deutschen Bahn in Friedrichshagen.
Die Deutsche Bahn modernisiert die Fernbahnstrecken zwischen Köpenick und Erkner als Teil der
europaweiten Bahnsystems zwischen Berlin und Frankfurt / Oder bis Warschau. In diesem Jahr sind
umfangreiche Baumaßnahmen durch die Deutsche Bahn (Fernbahn und S-Bahn) im Bereich Friedrichshagen vorgesehen.
Die Unterführung im Bereich des S-Bahnhofs Friedrichshagen wird für den Kraftfahrzeug für
rund 9 Monate komplett gesperrt. Beginn soll am 23. März 2016 sein.
Die Unterführung für den Kraftfahrzeugverkehr soll Ende November 2016 wieder geöffnet
werden.
Fußgänger und Radfahrer können während der gesamten Zeit die Unterführung nutzen.
Der Verkehr soll nach bisher vorliegenden Informationen über Landesstraßen in der Waldgartenkulturgemeinde Schöneiche bei Berlin umgeleitet werden. Für die Umleitungsstrecke sollen die Landesstraßen Friedrichshagener Straße und Rahnsdorfer Straße genutzt werden. Der Kraftfahrzeugverkehr in der Rahnsdorfer Straße wird sich dadurch merklich erhöhen. Die Unterführung am S-Bahnhof Rahnsdorf soll den gesamten Kraftfahrzeugverkehr aufnehmen.
Der Kraftfahrzeugverkehr, der bisher über die Friedrichshagener Straße zum S-Bahnhof Friedrichshagen
rollte, soll also für 9 Monate anders gelenkt werden. Hierzu gibt es bisher noch keine konkreten
Vorstellungen oder Hinweise durch das Land Berlin oder die Deutsche Bahn. Durch die zeitgleichen
Straßenbaumaßnahmen an der Bundesstraße B 1/5 verschärft sich dieses Problem erheblich.
Die beiden umfangreichen und langwierigen Baumaßnahmen mit den vorgesehenen Umleitungsstrecken und Ampelanlagen in der Gemeinde werden erhebliche Belastungen für die Gemeinde Schöneiche bei Berlin sowie Belästigungen für Einwohnerinnen und Einwohner bedeuten.
Alle Kraftfahrzeugnutzer, die nach Berlin pendeln werden gebeten, die Schöneicher-
Rüdersdorfer-Straßenbahn als sehr gutes ÖPNV-Angebot zu nutzen.
Sobald weitere Informationen vorliegen, wird erneut informiert.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Ankunftszentrum eingeweiht
Eisenhüttenstadt

Ankunftszentrum eingeweiht

 In Anwesenheit von Innenminister Karl-Heinz Schröter wurde in dieser Woche in Eisenhüttenstadt das neue Ankunftszentrum für Asylsuchende eingeweiht. Dadurch ist eine wesentliche Beschleunigung des...

Sommerfest in Bethel-Stiftung
Erkner

Sommerfest in Bethel-Stiftung

Auf dem Gelände der Wohnstätten Gottesschutz im Sonnenweg wurde im vergangenen Jahr nach rund vierzehnmonatiger Bauzeit ein schöner Neubau fertiggestellt, in dem jetzt 24 Menschen mit geistiger...

Hospizdienst überrascht
Fürstenwalde

Hospizdienst überrascht

Vergangene Woche gab es ein Dankeschön für den Ambulanten Hospizdienst Fürstenwalde e. V. und seine „Ehrenamtlichen“. Ambulante Hospizarbeit lebt ausschließlich von deren Einsatz. Sie sind diejenigen,...

„Kinder-Kunst-Klamauk"
Petersdorf/Briesen

„Kinder-Kunst-Klamauk"

Schon zum 5. Mal fand bei Karl Witzleben in Petersdorf bei Briesen das „Kinder-Kunst-Klamauk" der Grundschüler und Kitakinder aus dem Amt Odervorland statt. Es ist eine Freude, mit welcher...

Freundeskreis des „Hauses Brandenburg“ plant Fahrt nach Grünberg in Polen
Fürstenwalde

Freundeskreis des „Hauses Brandenburg“ plant Fahrt nach Grünberg in Polen

 Die Grünberger Weinfestwochen im September sind das nächste Ziel für den Freundeskreis e. V. des Hauses Brandenburg. Am 7. September soll es per Bus wieder ins polnische Nachbarland gehen. Sozusagen...

Beeskow

Seminar für Existenzgründer

für Gründungsinteressierte wird am 5. August 2016 von 8.30 bis 12 Uhr in der Kreisverwaltung Oder-Spree in Beeskow eine umfassende Erstinformation zur beruflichen Selbständigkeit angeboten. Einen...

Unfall mit geklautem Auto
Beeskow

Unfall mit geklautem Auto

In den Nachtstunden zum 26. Juli verschafften sich noch Unbekannte Zugang zu einem PKW BMW in der Schiffbauerstraße und fuhren los. Nachdem der Halter dies bemerkte, informierte er die Polizei. Das...

Diebe erbeuten 50 Bratwürste
Eisenhüttenstadt

Diebe erbeuten 50 Bratwürste

Offenbar hungrige Diebe drangen in der Nacht zum 25. Juli gewaltsam in eine Grillhütte am Citycenter ein. Anschließend entwendeten sie 40 Bratwürste. Dem Betreiber der Grillhütte entstand ein Schaden...

Schiffsuhr auf der Werft gestohlen
Eisenhüttenstadt

Schiffsuhr auf der Werft gestohlen

Der Polizei wurde am 25. Juli zur Anzeige gebracht, dass unbekannte Täter in eine Werkhalle der Neuen Oderwerft eingedrungen sind. Anschließend entwendeten sie aus der Halle eine alte Schiffswanduhr....

Jobben in den Ferien
Frankfurt (Oder)

Jobben in den Ferien

Die Sommerferien sind für viele Schülerinnen und Schüler eine gute Gelegenheit, um ihr Taschengeld aufzubessern. Minderjährige und Schüler können allerdings nicht jede Tätigkeit annehmen. Was und wie...

Teilzeit-Jobs für Flüchtlinge
Frankfurt (Oder)

Teilzeit-Jobs für Flüchtlinge

Deutsch lernen und schon parallel arbeiten – das wünschen sich viele der mehr als 300 geflüchteten Menschen, die aktuell in Frankfurt sowie den Landkreisen Märkisch-Oderland und Oder-Spree einen...

Schalenwild auf Brautschau
Potsdam

Schalenwild auf Brautschau

Die Rehe  feiern Hochzeit. Während der Paarungszeit bis Mitte August ist das Wild, besonders das männliche, deutlich aktiver. Darauf sollten sich Autofahrer einstellen. Nicht nur während der Morgen-...

Restaurierung kann beginnen
Neuzelle

Restaurierung kann beginnen

Bald ist es soweit: die Restaurierungsarbeiten an einer weiteren Szene der Neuzeller Passionsdarstellungen können im Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum beginnen.  Derzeit...

Sachbeschädigung durch Raser auf dem Scharmützelsee
Bad Saarow

Sachbeschädigung durch Raser auf dem Scharmützelsee

Am 24. Juli gegen 17.30 Uhr fuhr der Führer eines Sportbootes so schnell auf den Scharmützel-See, dass durch den entstandenen Wellenschlag die Masten zweier Segelboote zusammenschlugen, die am Ufer...

Diebe auf 15 Sportbooten aktiv
Bas Saarow

Diebe auf 15 Sportbooten aktiv

An einem Anlegesteg am Scharmützelsee hatten unbekannte Täter  drei Bootsmotoren gestohlen. An ungefähr 15 Booten stellten die Besitzer fest, dass Unbekannte auf den Sportbooten waren und versucht...

Wohnung von Asylbewerber durchsucht
Fürstenwalde

Wohnung von Asylbewerber durchsucht

Nachdem die Polizei aus dem Kreis anderer Asylsuchender einen Hinweis erhielt, dass ein Asylbewerber in Fürstenwalde im Besitz einer Waffe sein soll, leitete sie sofortige Fahndungsmaßnahmen ein....

Frankfurt (Oder)

Elektroschrott entsorgen

Verbraucher haben ab sofort mehr Möglichkeiten, ihre Altgeräte abzugeben, damit sie recycelt beziehungsweise richtig entsorgt werden können. Größere Einzel- und Online-Händler sind verpflichtet,...

Maislabyrinth im IRRLANDIA-Park freigegeben
Storkow

Maislabyrinth im IRRLANDIA-Park freigegeben

Im Beisein vieler Kinder mit ihren Eltern eröffneten Brandenburgs Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger, Storkows Bürgermeisterin Cornelia Schulze-Ludwig und Evelin Beier, Vorsitzende des...

„ PHANTASIEN IN MALEREI, GRAFIK, PLASTIK“
Diensdorf-Radlow

„ PHANTASIEN IN MALEREI, GRAFIK, PLASTIK“

Am Sonntag dem 31.Juli laden der Förderverein Diensdorf-Radlow, der Maler Karl-Heinz Scharf und der Holzbildhauer Silvio Hildenfeld zur Vernissage einer Gemeinschaftsausstellung um 17 Uhr in die...

Universitäts-Professur für Bad Saarower Chefarzt
Bad Saarow

Universitäts-Professur für Bad Saarower Chefarzt

Am 21. Juli 2016 erhielt Dr. med. habil. Stefan Koch, Chefarzt des Instituts für Pathologie im HELIOS Klinikum Bad Saarow, von der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) die...

12. Oldtimertreffen
Steinhöfel - OT Demnitz

12. Oldtimertreffen

Zum zwölften Mal treffen sich am zweiten September-Wochenende die Oldtimerfans in Steinhöfel/Demnitz zu ihrem traditionellen Jahrestreffen. Haupt-Aktionstag wird der 10. September sein.Wer selbst ein...

Europa-Universität hat sich gut entwickelt
Frankfurt (Oder)

Europa-Universität hat sich gut entwickelt

Mit einem Festtag zum 25. Jahrestag der Gründung der Viadrina startete die Universität in ihr lebendiges Jubiläumsjahr. Viele ehemalige Wegbegleiter waren gekommen, um der Viadrina zu gratulieren....

Lümmel-Liegen an der Spree
Fürstenwalde

Lümmel-Liegen an der Spree

Die vormals blauen Lümmel-Liegen im Spreeuferpark erhalten derzeit einen neuen Anstrich. „Sie wurden immer gut angenommen“, so Susanne Kleinschmidt, Sachbearbeiterin in der Fachgruppe Straßen und...

Auf dem Weg des Lichts
Frankfurt (Oder)

Auf dem Weg des Lichts

Frankfurt. Unter dem Motto: Dein Bürgerpark - Der Weg des Lichts findet am 27. August die siebente Kleine Parknacht im Frankurter Lennépark statt. Der Weg des Lichts ist aber nicht nur ein Symbol. Es...

Kiwanis-Camp in Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Kiwanis-Camp in Frankfurt

Das europäische Jugendcamp der Kiwanis International Eurepe Federation fand dieses Jahr in Frankfurt statt. 27 Jugendliche im Alter von 16 bis 23 Jahren verbrachten eine Woche im EuroCamp der...

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...