7. Shoppingnacht am 19. März

Fürstenwalder Innenstadthändler laden ein

In diesem Jahr sind insgesamt sieben Feuershows zwischen 19.15 und 22.15 Uhr von Flaming Rose, Ignis et Flamma, Incendiu und Flamambula Spirits in der Innenstadt zu erleben. Die traditionellen Lichtinstallationen und Feuerschalen geben das ansprechende Flair der Shoppingnacht. Foto: BP/Archiv

Fürstenwalde. Die Vorbereitungen für die 7. Fürstenwalde Shoppingnacht am 19. März befindet sich in der Abschlussphase. Am 3. März trafen sich die Arbeitsgruppe und viele Beteiligte zu einem letzten Treffen. Letzte Absprachen gab es zur zusätzlichen Beleuchtung der Innenstadt. 36 Geschäfte in der Eisenbahn- und Mühlenstraße inclusive der beiden Center haben sich mit ansprechenden Aktionen angemeldet. Höhepunkte werden wieder die Modenschauen und die Feuershows sein. Die erste Modenschau ist um 18 Uhr vor der Boutique Steinhauf, um 19 Uhr laden 36 °, X trem Schuhe und Schmutzler Optik ein, 20 Uhr das Modekaufhaus moses, 21 Uhr Mode for you im RathausCenter und um 22.15 Uhr bildet die Dessous Modenschau bei Ladies in der Eisenbahnstraße gemeinsam mit der Modeboutique Tina den Abschluss. Die erste Feuershow mit Flaming Rose ist um 19.15 Uhr bei NCC. Danach startet der Lampionumzug begleitet von Batteria des Mascaras in Richtung Mühlenstraße.
Höhepunkt wird wie in jedem Jahr das Feuerwerk um 22.50 Uhr sein, in diesem Jahr noch etwas prächtiger aus Anlass des 15-jährigen Geburtstages der Fürstengalerie.
Auch die 7. Shoppingnacht wird die Gäste begeistern. Shoppen, Essen & Trinken, Acts erleben - für jeden ist etwas Passendes dabei. Wer nicht dabei ist, verpasst garantiert ein tolles Event.
Im Flyer im Innenteil finden Sie alle Aktivitäten im Überblick. BA

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin
Fürstenwalde

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Zum Jahresanfang konnte Dr. med. Jutta Geisthardt die ersten Patienten in ihren neuen und modernen Räumlichkeiten in der Eisenbahnstraße 170 - Am Niederlagetor begrüßen. Nach vielen Jahren der...

Demenz-Vortragsreihe geplant
Erkner

Demenz-Vortragsreihe geplant

Die Alzheimer-Gesellschaft e. V., das Kompetenzzentrum Demenz und die BARMER GEK-Pflegekasse bieten mit einem Kooperationspartner eine Schulungsreihe an. Diese richtet sich an Angehörige von Menschen...

Fernweh-Bilderbogen: Kuba
Storkow

Fernweh-Bilderbogen: Kuba

Für alle Reisesüchtigen und Fernwehfreunde startete der Fernwehbilderbogen in seine dritte Saison auf der Burg Storkow. „Rhythmus, Rum und Revolution“ - am 26. Januar tauchen Sie ab 19.30 Uhr in das...

Neue SPD-Führung in Schöneiche
Schöneiche

Neue SPD-Führung in Schöneiche

Mathias Papendieck wurde am Mittwoch auf einer Mitgliederversammlung der Schöneicher SPD einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt. Der bisherige Vorsitzende der Schöneicher...

Deutschland. Ein Wintermärchen
Schöneiche

Deutschland. Ein Wintermärchen

Der Sänger, Lyriker und Schauspieler Tino Eisbrenner (Jahrgang 1962) interpretiert am 22. Januar, ab 16 Uhr Heinrich Heines „Deutschland. Ein Wintermärchen“ (satirisches Versepos von 1844)....

Kranzniederlegung zu Ehren der Opfer des Nationalsozialismus
Erkner

Kranzniederlegung zu Ehren der Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus findet amFreitag, dem 27. Januar, 15 Uhr, eine Kranzniederlegung an der Erinnerungsstätte für die Opfer von Krieg, Faschismus und...

KitaPlus-Programm soll Eltern helfen
Fürstenwalde

KitaPlus-Programm soll Eltern helfen

Die Kindertagesstätte „Arche“ der Samariteranstalten Fürstenwalde nimmt seit Jahresbeginn am Bundesprogramm „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist!“ teil.Mit dem Bundesprogramm,...

Keine Argumente für Einkreisung
Frankfurt (Oder)

Keine Argumente für Einkreisung

Nach dem Gespräch, zu dem die Oberbürgermeister von Cottbus, Brandenburg und Frankfurt nach Potsdam zu Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke reisten, zeigt sich Dr. Martin Wilke enttäuscht.  Weder habe...

Erinnerungen an Hermann Kant
Bad Saarow

Erinnerungen an Hermann Kant

Die Journalistin Irmtraut Gutschke erinnert am Donnerstag, dem 19. Januar, 19.30 Uhr in der Bibliothek Bad Saarow an den im letzten Jahr verstorbenen Schriftsteller Hermann Kant. Hermann Kant...

Tag der Patienten
Eisenhüttenstadt

Tag der Patienten

Am 26. Januar wird bundesweit mit Veranstaltungen und Vorträgen in Krankenhäusern auf die Rechte von Patienten aufmerksam gemacht. Im Krankenhaus Eisenhüttenstadt stehen von 14 bis 16 die...

Aktueller Urlaubsplaner mit Gastgeberverzeichnisfür das Seenland Oder-Spree
Bad Saarow

Aktueller Urlaubsplaner mit Gastgeberverzeichnisfür das Seenland Oder-Spree

Seenreichtum, Wälder, Rad- und Paddelreviere sowie Kultur-events und Schlösser, endlose Weiten im Oderbruch oder die „Gipfel“ der Rauener Berge - das Seenland Oder-Spree ist so vielfältig wie seine...

Zehn Jahre Podium für junge Musiker
Erkner

Zehn Jahre Podium für junge Musiker

Am 22. Januar feiert Erkner im Bürgersaal des Rathauses 16 Uhr zehnjähriges Jubiläum der Veranstaltung Podium für Musik, bei dem Musiker verschiedener Altersgruppen gemeinsam spielen. Durch die...

Neujahrskonzert
Steinhöfel

Neujahrskonzert

Das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde begrüßt am 22. Januar um 15 Uhr auf Schloss Steinhöfel das neue Jahr mit einem beschwingten Potpourri von Polka bis Walzer rund um...