Mehrere Einbrüche in der Bahnhofstraße

Schaden von mindestens 2.500 Euro

Beeskow. Am 5. März wurde die Polizei gegen 3.55 Uhr durch eine Bewohnerin aus der Bahnhofstraße in Beeskow darüber informiert, dass versucht wurde, ihre Wohnungstür aufzubrechen, während sie sich in der Wohnung befand. Die Frau wurde durch die Geräusche geweckt. Als die Polizei sich dann vor Ort befand, stellte sie fest, dass auch die darunterliegende Fahrschule und das angrenzende Autohaus angegriffen wurden. Bei den betreffenden Firmen wurden die Eingangs- und Innentüren aufgebrochen und die Räumlichkeiten durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht gesagt werden. Bekannt wurde aber am folgenden Vormittag durch den Autohausbesitzer, dass von einem seiner PKW beide Kennzeichentafeln entwendet wurden. Der bisherige Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. Strafanzeigen wurden aufgenommen, Kriminaltechnik zum Einsatz gebracht und der Sachver-halt durch die Kriminalpolizei weiter bearbeitet. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Einbruch ohne Diebstahl
Eisenhüttenstadt

Einbruch ohne Diebstahl

Unbekannte Täter drangen am 23. Januar zwischen 8.30 und 18.40 Uhr gewaltsam in ein Haus Am Sandberg in Ziltendorf ein. Im Haus durchwühlten die Täter sämtliche Schränke. Nach ersten Erkenntnissen...

Einbrecher erbeuten Kasten Bier
Eisenhüttenstadt

Einbrecher erbeuten Kasten Bier

In der Zeit vom 22. Januar, 10 Uhr, bis zum 23. Januar, 9.30 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Keller eines Hauses im Nadelwehrring ein. Anschließend entwendeten sie einen Kasten Bier....

Theater in den Winterferien
Beeskow

Theater in den Winterferien

Die Burg Beeskow lädt vom 1. bis 4. Februar Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren zu einem Theaterworkshop ein. Unter dem Motto: Mythen - Märchen - Zauberrausch begeben sich die Heranwachsenden auf die...

Kranzniederlegung
Schöneiche

Kranzniederlegung

Zum gemeinsamen Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus lädt die Gemeinde Schöneiche zur Kranzniederlegung am Freitag, dem 27. Januar, 15.30 Uhr, zu den Gedenkstätten im Schlosspark. Treffpunkt...

Jeder Moment ist Medizin, oder …?
Bad Saarow/Fürstenwalde

Jeder Moment ist Medizin, oder …?

400 Gäste, darunter Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Ärzteschaft sowie Mitarbeiter des Klinikums, erlebten den festlichen Neujahrsempfang des HELIOS Klinikums Bad Saarow, der am 20. Januar...

Neuer Fahrservice für Grünheide
Grünheide

Neuer Fahrservice für Grünheide

Ein neuer Service wird seit dem 1. Januar durch die Gemeinde Grünheide angeboten. Er wendet sich in erster Linie an Bürger, die aufgrund körperlicher Einschränkungen den öffentlichen Nahverkehr nicht...

Einschusslöcher im Fenster
Eisenhüttenstadt

Einschusslöcher im Fenster

In der Fritz-Heckert-Straße bemerkte der Mieter einer Wohnung in der dritten Etage, dass eine Fensterscheibe vier Einschusslöcher aufweist. Für die Tatzeit kommt der 22. Januar von null Uhr bis 19.30...

Nord verteidigt Pflegeberufe
Frankfurt (Oder)

Nord verteidigt Pflegeberufe

Der Bundestagsabgeordnete Thomas Nord (Die Linke) kritisiert die Pläne der großen Koalition, die Pflegeausbildungen zu einem gemeinsamen Berufsbild zusammenzulegen: Gute Pflege bedürfe einer guten...

Spendensammlung beim Neujahrsempfang
Eisenhüttenstadt

Spendensammlung beim Neujahrsempfang

Ein Arbeitstier für alle Fälle – ein Transporter für unser Tiergehege – so lautete das Spendenmotto beim Neujahrsempfang der Stadt Eisenhüttenstadt. Insgesamt ist eine Spendensumme in Höhe von 3.975...

Radler mit 1,78 Promille unterwegs
Beeskow

Radler mit 1,78 Promille unterwegs

Am 21. Januar um 10.15 Uhr stellten die Beamten in der Bahrensdorfer Straße einen Fahrradfahrer fest und kontrollierten diesen. Dabei bemerkten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft...

55 Jahre Pittiplatsch
Fürstenwalde

55 Jahre Pittiplatsch

Auch in diesem Jahr haben Pittiplatsch und Schnatterinchen die Koffer gepackt und warten auf den Reisebus, in dem schon Mauz und Hoppel, Mischka sowie Frau Elster und Herr Fuchs Platz genommen haben....

55-Jährige angetrunken am Steuer
Neuzelle

55-Jährige angetrunken am Steuer

Am 21. Januar um 15.25 Uhr wurde in der Lieberoser Straße die 55 jährige Fahrzeugführerin eines PKW VW Passat einer Kontrolle unterzogen. Bei dieser Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch bei der...

Neuzelle

Unter Drogen durch Neuzelle

Bei einer Kontrolle eines PKW VW Golf am 21. Januar um 12.23 Uhr in der Frankfurter Straße wurden beim 29 jährigen Fahrer drogentypische Merkmale durch die Beamten erkannt. Ein vor Ort durchgeführter...

Gedenkveranstaltung
Fürstenwalde

Gedenkveranstaltung

Zu Ehren der Opfer des Nationalsozialismus findet traditionell am 27. Januar eine Gedenkveranstaltung statt. Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner sind im Namen der Fürstenwalder...

Mit Koks durch Eisenhüttenstadt
Eisenhüttenstadt

Mit Koks durch Eisenhüttenstadt

Am 21. Januar um 6.50 Uhr kontrollierten die Beamten in der Karl-Marx-Straße einen PKW Volkswagen. Bei dessen Fahrer (21 Jahre) stellten sie drogentypische Merkmale fest und führten in der Folge einen...

10. Regionale Ausbildungsbörse
Fürstenwalde

10. Regionale Ausbildungsbörse

Die Eröffnung der 10. Regionalen Ausbildungsbörse erfolgt übermorgen, Mittwoch, den 25. Januar, 8.30 Uhr, in die Sport- und Mehrzweckhalle Frankfurter Straße 68. Im Rahmen der Eröffnung...

Bekifft am Steuer
Eisenhüttenstadt

Bekifft am Steuer

Am 2. Januar um 11.10 Uhr kontrollierten die Beamten in der Glogower Straße einen PKW Opel. Bei dieser Kontrollen nahmen sie beim 30 jährigen Fahrzeugführer drogentypische Verhaltensweisen und...

Brandenburgischer Judo-Verband wählt neuen Vorstand
Potsdam

Brandenburgischer Judo-Verband wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung des Brandenburgischen Judo-Verbandes (BJV) wurde am Sonntag ein neuer Vorstand gewählt. Für die nächsten vier Jahre wird nun Daniel Keller, derzeitig Vorsitzender des SV...

Rollstühle für Flüchtlinge
Eisenhüttenstadt

Rollstühle für Flüchtlinge

In der zentralen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Eisenhüttenstadt leben auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen, die auf Rollstühle angewiesen sind. Während ihres Aufenthalts können...

Neue Patientenfürsprecherin
Frankfurt (Oder)

Neue Patientenfürsprecherin

Angelika Barsch ist neue ehrenamtliche Patientenfürsprecherin des Klinikums Frankfurt. Sie übernimmt damit die Tätigkeit von Christian Gehlsen, der dieses Ehrenamt zwei Jahre verantwortungsvoll...

Innovative Technik in der Chirurgie
Eisenhüttenstadt

Innovative Technik in der Chirurgie

Im Operationssaal der Viszeralchirurgie des Städtisshen Krankenhauses wurde das vorhandene medizinische Equipment zur Durchführung minimalinvasiver Eingriffe durch ein System der neuesten Technologie...

Schüler suchen Gastfamilien
Frankfurt (Oder)

Schüler suchen Gastfamilien

Der Freundeskreis Südafrika (FSA) sucht für sein Austauschprogramm im Jahre 2017 Gastfamilien in Deutschland, die für vier Wochen beziehungsweise drei Monate einen südafrikanischen Jugendlichen...

Entwurf der Landesentwicklung unzureichend
Eisenhüttenstadt

Entwurf der Landesentwicklung unzureichend

In der Stellungsnahme zum Entwurf des Landesentwicklungsplans Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg kommen aus Eisenhüttenstadt kritische Töne. Dem voraus ging ein intensiver Austausch mit Frankfurt...